2. Spieltag: FC Schalke 04 - FC BAYERN 0:2

  • Bei Pep war aber von Beginn seiner Tätigkeit an eine Handschrift und Idee zu erkennen, wobei ich momentan das Gefühl habe, dass sehr viel auf dem Zufall beruht.


    Vielleicht irre ich ja auch und bin nicht wirklich objektiv, weil ich Peps Fußball absolut mochte, aber ich bin nicht alleine mit meiner Meinung, wenn ich das richtig sehe.

    pep ist ein trainer der auf ein system bzw auf eine bestimmte art fußball setzt. ancelotti ist eher ein trainer der seinen mannschaften ein defensiv konzept an die hand gibt und offensiv auf die individuelle klasse seiner spieler setzt.


    vielleicht wirkt es deswegen so als sei vieles zufall-

    rot und weiß bis in den Tod

  • vielleicht wirkt es deswegen so als sei vieles zufall-

    Ja, das ist durchaus möglich.
    Derzeit gefällt es mir nicht, aber das muss es auch nicht, denn Geschmack ist ja eher subjektiv.
    Erfolgreich muss es sein, denn daran wird man ihn - ebenso wie Pep - am Ende messen.

  • Es ist ja mittlerweile schon so, daß wenn wir Spiele nicht mit mindestens 4 Toren Vorsprung gewinnen, Kritik geübt wird. Meiner Meinung nach haben viele Medien und nachfolgend auch viele Fans jedes realistische Maß verloren. Die Art Fußball, den wir noch vor 10 Jahren gespielt haben, wird verdrängt.
    Alles unter Perfektion ist schon nicht mehr akzeptabel.
    Da spielen wir nach einer Länderspielpause Auswärts gegen einen CL-Aspiranten und gewinnen 2-0. Und unfassarer Weise haben die Schalker die ein oder andere gute Aktion gegen uns. Unerträglich. Es wird gemeckert.
    Da spielt ein 19 jähriger Neuzugang aus einer anderen Liga, der die Sprache nicht kann und aus einer Verletzung kommt. Und der wagt es, nicht perfekt zu spielen und gar den ein oder anderen Fehlpaß zu spielen?! Es wird gemeckert.
    Da spielt ein Mats Hummels zum zweiten oder dritten Mal unter Wettkampfbedingunen in einer neuen Mannschaft mit neuen Nebenspielern. Und hat tatsächlich die ein oder andere Ungenauigkeit in seinem Spiel. Und schon wird wieder gemeckert....
    Vielleicht sollte der ein oder andere in den Medien und auch unter den Fans einmal sein Anspruchsdenken neu justieren.

  • Man hat Sanches aber auch keinen allzu grossen Gefallen getan auf Schalke sein Debut zu geben. Kimmich hätte von Beginn an spielen müssen und Sanches als Einwechsler. Egal, nochmal gut gegangen. :)


    Die Mannschaft muss sich erstmal an die neuen Freiheiten auf dem Platz gewöhnen. Da ist jetzt viel mehr Eigeninitiative der Spieler gefordert. Richtig funktionieren muss und wird das in den entscheidenden Phasen der Wettbewerbe!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Niemand erwartet mindestens vier Tore. Aber man wird wohl noch feststellen dürfen, dass die erste Halbzeit gestern fürchterlich anzuschauen war.


    Ach so, sind jetzt nach den letzen Jahren plötzlich 2006 und Magath-Fussball die neue Benchmark? Wow!

    0

  • Benchmark?



    Aber man wird doch wohl noch erwähnen dürfen, welche Entwicklung wir in den letzten 10 Jahren gemacht haben?!

  • es war das zweite BL spiel unter CA
    ob unter PG im zweiten Spiel schon alles geklappt hat ?

    Der Gedanke daran, dass Real in der Cl-Sieg-Saison unter CA in der Vorrunde auch nicht wirklich überzeugte, lässt mich schon ruhiger schlafen.
    Meinetwegen kann er aber bei uns schon direkt das Feuerwerk zünden ;-)


    Wird schon.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • wir haben sicher bessere Spiele unter PG gesehen, aber auch schlechterees war das zweite BL spiel unter CA
    ob unter PG im zweiten Spiel schon alles geklappt hat ?


    Wenn man aber schon vergleiche anstellt, wie wäre es dann mit dem spiel auf Schalke letztes Jahr?
    Sehr ähnlicher spielverlauf, wir haben und lange sehr schwer getan ohne spielerisch allzu sehr zu überzeugen und haben erst in dernachspieözeot für die Entscheidung gesorgt


    Und wenn du mich so fragst: wer so sehr an PG hängt, dass er CA nach einem perfekten saisonstart so an den Karren fährt wie einige hier ( "katastrophenfussball") der wäre im eigenen Interesse sicher besser bedient, wenn er nach Schitty "wechselt"

    Diejenigen, die Pep ins Spiel gebracht haben, waren Blofeld und du. Dave hat nur seine persönliche Sichtweise auf unser aktuelles Spiel dargelegt.


    :)

    0

  • Manchmal fühl ich mich hier wirklich von Erfolgsfans umgeben. Unsere Mannschaft hat die letzen Jahre so viel geleistet. Nun haben wir einen perfekten Saisonstart hingelegt. Trotzdem sind einige hier nur am nörgeln und kritisieren. Ich finde man sollte auch etwas Dankbarkeit zeigen können. Natürlich war das Spiel gestern nicht so toll. Aber Schalke war auch wirklich gut mit den Fans im Rücken. Außerdem war das erst das 2. Spiel mit CA und dann noch nach einer total unnötigen Länderspielpause. Wir haben unter Pep auch genug schlechtere Spiele gemacht. Ich erinnere mich an das Spiel gegen Hoffenheim als wir erst in der Nachspielzeit durch Costa die 3 Punkte mitgenommen habe. Man darf auch nicht vergessen das viele Spieler eine EM hinter sich haben. Ich habe das Gefühl einige hier kann man einfach nicht zufrieden stellen.

    Richtig! Die Erwartungshaltung bei einigen hier wird immer schlimmer. Wir waren jetzt 4 mal in Folge Meister, etwas was noch keine andere Mannschaft je in der Liga geschafft hat. Normalerweise hatten wir immer wieder mal Durchhänger in denen wir mal nicht Meister wurden, jetzt aber dominieren wir die Liga konstant seit 4 Jahren und trotzdem wird laufend rumgenölt. Hier sollten einige mal auf den Boden der Tatsachen zurückkommen. Was ist denn wenn es bei uns wirklich mal schlecht laufen sollte? Sollen wir uns dann vom Spielbetrieb abmelden, oder was?


    Zum Spiel: Sieg eingefahren und Tabellenführer, passt doch!

    0

  • Richtig! Die Erwartungshaltung bei einigen hier wird immer schlimmer. Wir waren jetzt 4 mal in Folge Meister, etwas was noch keine andere Mannschaft je in der Liga geschafft hat. Normalerweise hatten wir immer wieder mal Durchhänger in denen wir mal nicht Meister wurden, jetzt aber dominieren wir die Liga konstant seit 4 Jahren und trotzdem wird laufend rumgenölt. Hier sollten einige mal auf den Boden der Tatsachen zurückkommen. Was ist denn wenn es bei uns wirklich mal schlecht laufen sollte? Sollen wir uns dann vom Spielbetrieb abmelden, oder was?
    Zum Spiel: Sieg eingefahren und Tabellenführer, passt doch!

    Also ich erwarte nach 3 Jahren Guardiola Fußball, dass die Mannschaft weiß wie man einen gepflegten Kurzpass spielt. Wir haben Unzulänglichkeiten in den Basics, wie ich sie seit 3 Jahren nicht mehr gesehen habe. Dazu fehlen Orndung und Struktur innerhalb und zwischen den Mannschaftsteilen teilweise völlig. In Summe bedeutet das, dass ein technisch und taktisch limitierter Gegner es ausschlieslich mit Kampf schafft ins Spiel zu kommen, etwas was vor Monaten noch undenkbar war, weil der Gegner nie an den Ball kam. Daraus resultieren etliche Chancen für den Gegner, weil wir zusätzlich noch den Zugriff im Mittelfeld verlieren.


    Aber wahrscheinlich verkenne ich nur die Modernität dieses Fussballs. Technisch schlechter, taktisch ein Zufallsprodukt, dafür aber Chancen für die Gegner.

    0

  • Niemand erwartet mindestens vier Tore. Aber man wird wohl noch feststellen dürfen, dass die erste Halbzeit gestern fürchterlich anzuschauen war.
    Ach so, sind jetzt nach den letzen Jahren plötzlich 2006 und Magath-Fussball die neue Benchmark? Wow!

    Ancelotti hat es tatsächlich geschafft innerhalb von zwei Monaten den Jungs das Fussball spielen abzugewöhnen.
    Und ja - früher war alles besser. Wir haben Schalke letzte Saison vom Platz gefegt und die hatten nie eine Chance, weil sie ja nie an den Ball kamen, wie Dave es ganz richtig beschreibt.

    0

  • Also ich erwarte nach 3 Jahren Guardiola Fußball, dass die Mannschaft weiß wie man einen gepflegten Kurzpass spielt. Wir haben Unzulänglichkeiten in den Basics, wie ich sie seit 3 Jahren nicht mehr gesehen habe. Dazu fehlen Orndung und Struktur innerhalb und zwischen den Mannschaftsteilen teilweise völlig. In Summe bedeutet das, dass ein technisch und taktisch limitierter Gegner es ausschlieslich mit Kampf schafft ins Spiel zu kommen, etwas was vor Monaten noch undenkbar war, weil der Gegner nie an den Ball kam. Daraus resultieren etliche Chancen für den Gegner, weil wir zusätzlich noch den Zugriff im Mittelfeld verlieren.
    Aber wahrscheinlich verkenne ich nur die Modernität dieses Fussballs. Technisch schlechter, taktisch ein Zufallsprodukt, dafür aber Chancen für die Gegner.

    Aber vielleicht ist es ja einfach so, daß wir am Freitag in Anbetracht der Umstände einen nicht ganz so guten Tag gehabt haben wie sonst?
    Das es einfach Zeit braucht, bis das Team eingespielt ist und die Vorgaben des Trainers voll umsetzen kann?


    Ich geb dir/euch ja recht, daß es schon bessere Spiele wie am Freitag gegen hat. Aber diese Fundamentalkritik, als ob das Team jetzt nicht mehr Fußballspielen könnte (wegen einem nicht ganz so tollen Spiel) kann und werde ich nie verstehen können

  • Aber vielleicht ist es ja einfach so, daß wir am Freitag in Anbetracht der Umstände einen nicht ganz so guten Tag gehabt haben wie sonst?Das es einfach Zeit braucht, bis das Team eingespielt ist und die Vorgaben des Trainers voll umsetzen kann?


    Ich geb dir/euch ja recht, daß es schon bessere Spiele wie am Freitag gegen hat. Aber diese Fundamentalkritik, als ob das Team jetzt nicht mehr Fußballspielen könnte (wegen einem nicht ganz so tollen Spiel) kann und werde ich nie verstehen können

    war doch klar , dass einige der eingeschworenen Pepisten die erste Möglichkeit nutzen würden um CA anzuzählen
    Hat doch schon nach 5 Minuten des supercups begonnen , lol

  • Wenn man so einige Meinungen liest, sollte jemand auf der nächsten JHV den Antrag stellen, sich zur Winterpause vom Spielbetrieb abzumelden, den Verein aufzulösen, das Vermögen zu liquidieren und an die Mitglieder verteilen ^^ . Das macht doch alles keinen Sinn mehr ;( Man dümpelt mit 6 pkt nach 2 Spieltagen mit Katastrophenfußball in den Niederungen der Liga, int. braucht man gar nicht antreten, die Eintrittskarten erhält man bei McDonalds als Dreingabe für jede Portion Pommes............... was ein Elend.



    Ach man würde so gerne mit dem HSV und Werder Bremen tauschen

  • ar doch klar , dass einige der eingeschworenen Pepisten die erste Möglichkeit nutzen würden um CA anzuzählen

    da schwafelt wieder mal der wahre Kenner.


    Niemand zählt CA an, aber wenn gewisse User hier immer noch über Gegentore gegen Juve faseln um dem ehemaligen Trainer ans Bein zu pinkeln, wird es wohl noch erlaubt sein anzumerken, dass einem (in Persona mir) die unzähligen Fehlpässe und das Gegurke in der 1.HZ nicht gefallen haben. Ja, es war wie üblich nach einer Länderspielpause, aber trotzdem muss man nicht wie eine beleidigte Leberwurst reagieren nur weil man Kritik übt.


    Und Dein "Pepisten"-Gesülze kannst Du Dir mal langsam in den Hintern stecken. Ich mag es, wenn der FCB einen schönen Ball spielt, da ist es mir völlig egal wie der Trainer heißt.

    0

  • Also ich erwarte nach 3 Jahren Guardiola Fußball, dass die Mannschaft weiß wie man einen gepflegten Kurzpass spielt. Wir haben Unzulänglichkeiten in den Basics, wie ich sie seit 3 Jahren nicht mehr gesehen habe.

    hmm, und du glaubst Weltklassespieler verlieren während der Sommerpause auf einmal die Fähigkeit einen simplen Kurzpass zu spielen nur weil der Trainer nicht mehr PG heißt?
    Ja, das ist eine logische Erklärung. :)


    Man fragt sich dann bei dieser Theorie nur weshalb schitty gestern dann eine technisch , taktisch und spielerisch so grottige 2 HZ gespielt hat


    Und wie gesagt, wenn du das Schalke spiel schon als Maßstab für einen Vergleich heranziehen willst, dann Vergleich es mit dem Schalke spiel der letzten Saison unter PG
    Sehr ähnlicher spielverlauf, wir haben uns lange überaus schwer getan , spielerisch eher dürftig und das Spiel erst in der Nachspielzeit entschieden

  • Spammt ihr noch oder schreibt ihr schon...?


    Zwei Spiele.


    Sechs Punkte (doppelt soviele wie der BVB).


    Acht Tore.



    Ach ja, auch unter Pep schien meist nur eine Halbzeit die Sonne.


    Schlage vor, wir verschieben den Vegleich PG-CA auf Mai 2019.

    Uli. Hass weg!

  • da schwafelt wieder mal der wahre Kenner.
    Niemand zählt CA an, aber wenn gewisse User hier immer noch über Gegentore gegen Juve faseln um dem ehemaligen Trainer ans Bein zu pinkeln, wird es wohl noch erlaubt sein anzumerken, dass einem (in Persona mir) die unzähligen Fehlpässe und das Gegurke in der 1.HZ nicht gefallen haben. Ja, es war wie üblich nach einer Länderspielpause, aber trotzdem muss man nicht wie eine beleidigte Leberwurst reagieren nur weil man Kritik übt.


    Und Dein "Pepisten"-Gesülze kannst Du Dir mal langsam in den Hintern stecken.

    Schlecht geschlafen?
    Oder warum so ungehalten und unbeherrscht am frühen Sonntag?
    Chill mal ein bisschen statt hier mit Fäkalsprache zu glänzen