2. Spieltag: FC Schalke 04 - FC BAYERN 0:2

  • PG ist hier mit allen vorschusslorbeeren der Welt angetreten und es wurde ihm jede Zeit der Weilt eingeraeumt hier seine vorstellung vom Fussball aufzuziehen.Im Vergleich zu CA wurde er mit Samthandschuhen angefasst. Wenn man den selben Masstab angelegt haette wie jetzt einige mit CA, dann haetter hier nach dem ersten Supercup in Dortmung mit einem 2-5 der teufel los sein muessen.
    Kann man aber gerne nachlesen, dass dies nicht der Fall war.


    Die erste Kritik kam erst mit dem Debakel in der CL gegen RM

    Bei PG war im Gegensatz zu CA erkennbar, welche Idee des Spiels er verfolgt und wie schnell sich die Spieler in den dafür entscheidenden Bereichen z.B. im Passspiel verbesserten. Und PG hat geliefert und die Mannschaft auf ein Level gehoben, welches bis dato unerreicht ist.


    Bei CA - der wohl technisch/taktisch ein Juwel übernommen hat - fallen Mängel in der Ballbehandlung, im Pass- und Stellungsspiel auf. Und das hat noch nicht mal was mit seiner Idee vom Spiel zu tun.


    Sich zurückfallen und den Gegner kommen lassen rechtfertigen keine Ballverluste und mangelnden Zugriff im Mittelfeld und Torchancen auf dem Spiel heraus.


    Und genau das wird kritisiert und zu Recht. Das mag einem, der Chancen des Gegners als modernen Fußball bezeichnet nicht gefallen, das ist aber dann dein Problem. Aktuell ist das phasenweise ein Gerumple und das obwohl ein eingespieltes Team auf dem Platz steht.

    0

  • ROFLMAO , ausgerechnet von dir und anderen Pepisten, die hier nach 5 Minuiten des sjuper duper Cups ihrem Hero hintergeheult haben

    Ich habe beim Supercup nicht eine Silbe "rumgeheult". Wenn aber Käse gespielt wird, dann werden die anderen User und darunter auch ich das natürlich ansprechen. Außer Du hast was dagegen, dann frag ich dich natürlich vorher

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Bei CA - der wohl technisch/taktisch ein Juwel übernommen hat - fallen Mängel in der Ballbehandlung, im Pass- und Stellungsspiel auf.

    Also ich halte das für sehr verfrüht da jetzt schon Trends oder gar Bewertungen machen zu können ob sich unter CA wieder was verschlechtert. Manchmal soll ein Verspringen bei der Ballannahme oder ähnliches auch an Spielern liegen und nicht unbedingt am Trainer, ein CA hätte vermutlich selbt Gestern noch eine der vergebenen Großchancen von Lewa locker eingenetzt.


    Wenn man schon vergleichen will, dann schon eher mit statistischen Fakten...und Fakt ist das der FCB unter CA den erfolgreichsten Bundesligestart der letzten 4 Jahre hingelegt hat, 6: 0 Punkte und 8:0 Tore hat sogar Pep nicht geschafft...aber das sagt am Anfang der Saison genauso wenig aus.

    „Let's Play a Game“

  • Schon klar, dass man PG zeit geben muss, ABER:
    Gleichzeitig sollte PG mal darueber nachdenken, weswegen Bayern Barca im Halbfinale der CL nach allen Regeln der Kunst zweimal zerlegt hat !
    Hinweis: Es war nicht nur deshalb, weil Messi nicht ganz fit war.

    @dodgerram - das war ein Posting von Dir von 08/2013. Von wegen erste Kritik war gegen Real und so...

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Bei PG war im Gegensatz zu CA erkennbar, welche Idee des Spiels er verfolgt und wie schnell sich die Spieler in den dafür entscheidenden Bereichen z.B. im Passspiel verbesserten. Und PG hat geliefert und die Mannschaft auf ein Level gehoben, welches bis dato unerreicht ist.
    Bei CA - der wohl technisch/taktisch ein Juwel übernommen hat - fallen Mängel in der Ballbehandlung, im Pass- und Stellungsspiel auf. Und das hat noch nicht mal was mit seiner Idee vom Spiel zu tun.


    Sich zurückfallen und den Gegner kommen lassen rechtfertigen keine Ballverluste und mangelnden Zugriff im Mittelfeld und Torchancen auf dem Spiel heraus.


    Und genau das wird kritisiert und zu Recht. Das mag einem, der Chancen des Gegners als modernen Fußball bezeichnet nicht gefallen, das ist aber dann dein Problem. Aktuell ist das phasenweise ein Gerumple und das obwohl ein eingespieltes Team auf dem Platz steht.

    wenn du mal hinsehen würdest dann könntest du auch die spielphilosophie des CA bereits erkennen, zumindest ansatzweise
    Aber du bist doch viel zu sehr mit dem hinterherheulen von PG beschäftigt und damit jetzt "alte Rechnungen" zu begleichen
    Hast du doch selbst großspurig hier angekündigt, dass du dich für die Kritik an deinem Hero revanchieren wirst
    Das machst du seit den ersten 5 Minuten des Super super Cups bei jeder Gelegenheit
    Den besten saisonstart seit Jahren ( vielleicht sogar ever) trotz Verletzungen und nicht 100 fitter Spieler , nach einem länderturnier zum Trotz


    Wers nicht glaubt solls nachlesen


    Kannst du alles machen ( und auch deine Kumpels im PG Geiste) , aber erwarte dann nicht dass man dir deinen BS durchgehen lässt

  • Wenn man schon vergleichen will, dann schon eher mit statistischen Fakten...und Fakt ist das der FCB unter CA den erfolgreichsten Bundesligestart der letzten 4 Jahre hingelegt hat, 6: 0 Punkte und 8:0 Tore hat sogar Pep nicht geschafft...aber das sagt am Anfang der Saison genauso wenig aus.

    zwei Spieltage kann ich schwer als Fakt verkaufen so wegen Trends und Bewertungen :)

    0

  • Die Spielphilosophie von CA ist mir klar. Warum allerdings Stellungsfehler, Fehlpässe, eine nachlässige Ballbehandling und durch den Gegner nicht über Konter herausgespielte Chancen dazu gehören sollen, erschließt sich mir nicht.


    Verletzungen? Wurden PG ja auch nie positiv ausgelegt. Warum führst du die bei CA ins Feld?


    Wenn mir der CA Fußball nicht gefällt, werde ich auch das mit der selben Leidenschaft wie du hier thematisieren. Nur auf eine Niveau der theoretischen Konter, des 10 Meter tiefer stehen und alles ist gut, des Chancen für den Gegner ist modernen Fußball, wirst du mich nicht runterziehen. Das ist dein Niveau.

    0

  • Ich habe beim Supercup nicht eine Silbe "rumgeheult". Wenn aber Käse gespielt wird, dann werden die anderen User und darunter auch ich das natürlich ansprechen. Außer Du hast was dagegen, dann frag ich dich natürlich vorher

    08/13?ob das stimmt und in welchem Kontext dieser Beitrag gemacht wurde kann ich nicht sagen.
    Unabhängig davon:
    Und das nennst du Kritik??wenn überhaupt dann sehr dezent, zumal ich ja auf alle Fälle Zeit für PG angemahnt habe
    Weit entfernt vom Vorwurf eines "katastrophenfussball"


    Ps
    Ziemlich schräg und bezeichnend, wenn man Beiträge anderer User in einem iinternetforum archiviert
    Aber hey, musst du wissen

  • Ziemlich schräg und bezeichnend, wenn man Beiträge anderer User in einem iinternetforum archiviert
    Aber hey, musst du wissen

    Stimmt. Wie kann der Betreiber eines Forums einfach Beiträge speichern. Ein wahrer Skandal :rolleyes:

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Die Spielphilosophie von CA ist mir klar. Warum allerdings Stellungsfehler, Fehlpässe, eine nachlässige Ballbehandling und durch den Gegner nicht über Konter herausgespielte Chancen dazu gehören sollen, erschließt sich mir nicht.
    Verletzungen? Wurden PG ja auch nie positiv ausgelegt. Warum führst du die bei CA ins Feld?


    Wenn mir der CA Fußball nicht gefällt, werde ich auch das mit der selben Leidenschaft wie du hier thematisieren. Nur auf eine Niveau der theoretischen Konter, des 10 Meter tiefer stehen und alles ist gut, des Chancen für den Gegner ist modernen Fußball, wirst du mich nicht runterziehen. Das ist dein Niveau.

    die Verletzungen führe ich deshalb an, weil sie -anders als bei PG- bereits am Anfang der trainertätigkeit von CA auftreten
    Deshalb und aufgrund der EM ist es natürlich schwer, seine spielphilosophie dem Kader gleich zu Beginn in der Saisonvorbereitung anzulernen
    Dafür hatte er einfach noch nicht genug Zeit und nicht den vollständigen Kader um sich

  • Doof, wenn einem die eigene Sülze irgendwann um die Ohren fliegt, ne :-) Ein Hoch auf die Suchfunktion - lernst Du auch noch

    nochmal:
    Das nennst du Kritik?
    Noch dazu im Verhältnis zu dem was hier über CA abgelassen wird?
    Aber wedel dir doch einen ab auf deine "Suchfunktion" wenn du meinst
    :P

  • Meine Güte, wie kann man bitte einen so ausgeprägten Pep-Komplex wie sarazinha haben? Das geht ja mittlerweile auf keine Kuhhaut mehr.


    Und auf CA muss man jetzt mit Sicherheit auch nicht rumhacken. Ende der Hinrunde kann man ein erstes Fazit ziehen. Ja, so spät erst. Ungeachtet irgendwelcher Anlaufschwierigkeiten. Die nötigen Punkte bzw. Ergebnisse fahren wir schon ein...

    0