4. Spieltag: FC BAYERN - Hertha BSC 3:0

  • Eilmeldung: Weinzierl hat Heidel um Vertragsauflösung gebeten. Er hat ein Angebot aus Augsburg vorliegen: als Co-Trainer.

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • sorry, aber wenn man so unfähig agiert, hat man nichts anderes verdient... diese 3 vereine stehen sinnbildlich für absolut überzogene ansprüche... einzig prähmen kann man da evtl. noch etwas von ausschließen... die wissen ja seit ein paar jahren, dass sie shice sind...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • das sah ja schon wieder viel besser aus als am Wochenende.Beste Saisonleistung 4 tage nach dem schlechtesten spiel seit jahren.
    So kann und darf es weiter gehen. Die Maschine kommt jetzt hoffentlich langsam wieder ins rollen.

  • Weinzierl damit auch bald Geschichte. Ist nur die Frage ob Labbadia schneller fliegt.


    Die Tabelle sieht unten rum ziemlich gut aus. So darf es gerne bleiben....


    ein Blödsinn

    So ein Blödsinn! Die Liga wird so schön immer unattraktiver, ich hoffe Darmstadt und Ingostadt verabschieden sich.Hamburg, Bremen gehören in die Liga Auch wenn sie sich seit Jahren nicht mit Ruhm bekleckern. Noch mehr Truppen wie Darmstadt oder Paderborn, dann Gute Nacht mit der Auslandsvermarktung.

    #KovacOUT

  • So gut Ribéry heute war, für mich war Thiago der Mann des Abends. Ich habe ihn ja zuletzt stark kritisiert und immer wieder betont, dass ich glaube, dass ihm dieses Dreiermittelfeld entgegenkommt. Offensiv wie defensiv war das heute eine richtig tolle Leistung. Kluge Pässe im Aufbau, trickreich, technisch überragend, mit einem eigenen Tor und einer Vorlage für Robben. Noch dazu diese unfassbare Präzision und Pressingresistenz heute. So darf es gerne weitergehen.


    Insgesamt war das natürlich ein tolles Spiel heute. Es war schon auffällig, dass wir unsere besten Phasen dann hatten, als wir hoch standen und ein aggressives Angriffs- und Mittelfeldpressing aufgezogen haben und den Ball haben zirkulieren lassen. Der Spielfluss war definitiv der beste in einem Pflichtspiel diese Saison und wenn wir diese Konsequenz in den Zweikämpfen und die Klarheit im Aufbauspiel beibehalten, machen uns die Jungs noch ganz viel Freude.


    Weniger Freude bereitet mir zur Zeit unser Thomas. Der läuft auf dem Platz herum wie Falschgeld, verstoplert Bälle noch und nöcher und wirkt, als möge ihm einfach gar nichts mehr gelingen. Dass unsere Gegner unsere rechte Abwehrseite als Schwachpunkt ausgemacht haben, sehe ich übrigens nicht als Lahm-Problem. Der kann die Seite in dem Alter nicht mehr 90 Minuten beackern, das ist richtig. Problematisch wird es eben aber erst dadurch, dass Müller die Außenbahn nur in den seltensten Fällen besetzt und Lahm so gerade defensiv absolut keine Hilfe ist.


    Diese Asymmetrie ist so gewollt und doch bringt sie uns erheblich aus der Balance. Während auf links Ribéry auch ins Zentrum zieht, hat man defensiv trotzdem immer das Tandem Alaba/Ribéry mit dem dazugehörigen zentralen Mittelfeldspieler auf der Halbposition. Auf rechts gibt Müller ja momentan eher eine hängende Spitze, sehr weit eingerückt. Er rochiert da aber - anders als Ribéry mit Alaba - nicht mit Lahm, sondern mit dem 8er - letzte Woche Sanches, heute Thiago. Das führt aber dazu, dass Lahm häufig sehr einsam auf weiter Flur ist und wir beim Umschalten in die Defensive Räume offenbaren, die ja auch permanent bespielt werden. Man konnte dann ja sehen, dass Robben diese Rolle komplett anders interpretiert. Und schon war Lahm entlastet. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie Carlo da noch weiter dran schraubt.


    Die zwei Momente des Spiels gehörten in meinen Augen aber zweifelsohne Arjen Robben. Dieser Empfang war schon echt gänsehautreif und als er das Tor gemacht hat, hab ich mich einfach nur tierisch für ihn gefreut. Er wurde ja immer als one-trick pony verspottet, aber er kann einfach so viel mehr. Diese Bewegungen in die Tiefe sind klasse und solche perfekt getimten und präzisen Vertikalpässe spielt sonst auch kaum einer wie er. Bitte, bitte, bitte: Bleib fit!

  • Würde gerne nochmal die Szene mit Robben ansprechen, da auch ein paar User hier direkt der Meinung waren, dass es eine Schwalbe war. Betrachtet man folgendes GIF (Quelle: wahretabelle.de), dann denke ich, dass Robben vom Gegenspieler am rechten Fuß getroffen wird und anschließend zu Boden geht. Der Herthaner scheint auch einen Kontakt zu spüren, da er direkt im Anschluss die Arme hebt, noch ehe Arjen zu Boden geht. Für mich also klare Tendenz zum Foulspiel.


    http://giphy.com/gifs/l2SqcVlTYCLba9QqI


    Ob die Theatralik von Robben dann wirklich sein muss, sei einmal dahingestellt, sollte aber bei der Frage ob Foul oder nicht keine Rolle spielen.

  • Würde gerne nochmal die Szene mit Robben ansprechen, da auch ein paar User hier direkt der Meinung waren, dass es eine Schwalbe war. Betrachtet man folgendes GIF (Quelle: wahretabelle.de), dann denke ich, dass Robben vom Gegenspieler am rechten Fuß getroffen wird und anschließend zu Boden geht. Der Herthaner scheint auch einen Kontakt zu spüren, da er direkt im Anschluss die Arme hebt, noch ehe Arjen zu Boden geht. Für mich also klare Tendenz zum Foulspiel.


    http://giphy.com/gifs/l2SqcVlTYCLba9QqI


    Ob die Theatralik von Robben dann wirklich sein muss, sei einmal dahingestellt, sollte aber bei der Frage ob Foul oder nicht keine Rolle spielen.

    Ohne Show kriegt er den noch weniger und wenn ich sehe was Lewa für ein Offensivfoul gegeben wurde, ist das ein Strafstoß, hat Hertha ja praktisch Sekunden später auch richtig gestellt mit dem Ballverlust im eigenen Strafraum

    0

  • das sah ja schon wieder viel besser aus als am Wochenende.Beste Saisonleistung 4 tage nach dem schlechtesten spiel seit jahren.
    So kann und darf es weiter gehen. Die Maschine kommt jetzt hoffentlich langsam wieder ins rollen.

    Das Ingolstadt Spiel war nicht gut wissen wir jetzt alle aber das "schlechteste Spiel seit Jahren"? Ich bitte dich...

  • Mir scheint, du bist ein wenig aus deiner buddhistischen Mitte geraten. Vielleicht solltest du mal deinen Bonsai schneiden oder was auch immer man dann so tut.Guck einfach in andere Stadien, was die Balljungen da tun...und hör auf, so dummes Zeug zu interpretieren...

    Ach wieder diese Buddha Nummer.....kann man auch die Uhr nach stellen.....

  • das seh ich ähnlich...nichts gegen die Leistung von Darmstadt, Ingolstadt & co...aber die Liga machen diese Vereine nicht attraktiver!!

    was macht denn der rumpelfußball von hamburg, prähmen und schalke attraktiv?... lediglich der name ist da programm, aber der inhalt zum vergessen... wobei darmstadt in die aufzählung auch nicht wirklich passt... werden absteigen... schalke kommt da eh raus und hamburg rumpelt sich mal wieder zum dusel... prähmen womöglich auch noch, wenn die verletzten wieder fit sind... schlimm...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • was macht denn der rumpelfußball von hamburg, prähmen und schalke attraktiv?... lediglich der name ist da programm, aber der inhalt zum vergessen... wobei darmstadt in die aufzählung auch nicht wirklich passt... werden absteigen... schalke kommt da eh raus und hamburg rumpelt sich mal wieder zum dusel... prähmen womöglich auch noch, wenn die verletzten wieder fit sind... schlimm...


    da hast du schon recht...deren fussball macht die Liga nicht unbedingt attraktiver...aber zumindest deren Stadien und Zuschauerzahlen

    0