Nervige Bundesligaunterbrechung

  • Ich verstehe das, kann ich durchaus nachvollziehen. Kann mich da aber einfach null drüber aufregen. Wenn die sich dadurch einen Vorteil versprechen, sollen sie doch fliegen. Außerdem kann man die Belastung von einem Landesligaspieler doch nicht mit einem Nationalspieler vergleichen. Ich finde es gut, dass unsere Spieler schnellstmöglich und bequemst reisen. Von den Spielern wird erwartet alle 3-4 Tage Topleistung zu bringen, dann sollen sie wegen mir auch bequem reisen.

    Klar sollen sie bequem reisen. Ich bin aber sogar überzeugt, dass die Reise mit dem Bus sogar bequemer und stressfreier gewesen wäre. Sie haben die bequemsten Busse überhaupt und wären schlussendlich mindestens genauso schnell am Ziel gewesen. Wir reden ja hier nicht von einer Reise nach Moskau, sondern von einer Strecke bei der ein FLug halt auch vom Zeitaspekt null Sinn macht.


    Es wird sich aber ja auch um einiges weniger aufgeregt, als man meinen könnte, wenn man hier von der Aufregung liest;)

  • Klar sollen sie bequem reisen. Ich bin aber sogar überzeugt, dass die Reise mit dem Bus sogar bequemer und stressfreier gewesen wäre. Sie haben die bequemsten Busse überhaupt und wären schlussendlich mindestens genauso schnell am Ziel gewesen. Wir reden ja hier nicht von einer Reise nach Moskau, sondern von einer Strecke bei der ein FLug halt auch vom Zeitaspekt null Sinn macht.


    Es wird sich aber ja auch um einiges weniger aufgeregt, als man meinen könnte, wenn man hier von der Aufregung liest;)

    Du bist noch nie die A8 und A5 mit ihren täglichen Staus und aktuellen Großbaustellen gefahren. Ich mache das mehrmals die Woche.

    #KovacOUT

  • Du bist noch nie die A8 und A5 mit ihren täglichen Staus und aktuellen Großbaustellen gefahren. Ich mache das mehrmals die Woche.

    Stimmt, da ist Sonntagmorgen immer die Hölle los!8)

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wobei sie ja bestimmt am Flughafen, sitzend, warten mussten, bis der Bus aus Stuttgart ankam, der sie ins Hotel fuhr. 😄

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Du bist noch nie die A8 und A5 mit ihren täglichen Staus und aktuellen Großbaustellen gefahren. Ich mache das mehrmals die Woche.

    Interessant was du alles weißt. Abgesehen davon ist, wie Rauschberg es sagt, Sonntags morgens nicht die Hölle los.


    Beim Flug werden sie erstmal vom Bus am Hotel abgeholt und zum Flughafen gefahren. Da warten sie dann wieder bei der Sicherheitskontrolle (wenn sicherlich auch nicht wie normale Passagiere), dann vergeht Zeit vom Boarding bis zum Abflug, nach der Landung dauert es wieder bis alle raus sind und alles Gepäck aufgesammelt wurde. Wenn sie am Flughafen fertig sind, steigen sie dann wieder in den Bus zum Hotel.


    Da kann man doch nicht wirklich glauben, dass das bequemer und stressfreie ist als sich in den extrem luxoriösen Reisebus zu setzen, da Karten zu spielen oä. Und nach der Länge eines Films wieder auszusteigen. Sollte es da tatsächlich eine Zeitersparnis geben, wäre die auch nicht der Rede wert.

  • Nationen ohne Sieg in der Nations League:


    Lettland

    Andorra

    Malta

    San Marino

    Litauen

    Irland

    Deutschland


    Gut, wenn man in einer Position ist, in der man es sich leisten kann auf zwei aktuelle Champions League Sieger in der Mannschaft zu verzichten.

  • Interessant was du alles weißt. Abgesehen davon ist, wie Rauschberg es sagt, Sonntags morgens nicht die Hölle los.


    Beim Flug werden sie erstmal vom Bus am Hotel abgeholt und zum Flughafen gefahren. Da warten sie dann wieder bei der Sicherheitskontrolle (wenn sicherlich auch nicht wie normale Passagiere), dann vergeht Zeit vom Boarding bis zum Abflug, nach der Landung dauert es wieder bis alle raus sind und alles Gepäck aufgesammelt wurde. Wenn sie am Flughafen fertig sind, steigen sie dann wieder in den Bus zum Hotel.


    Da kann man doch nicht wirklich glauben, dass das bequemer und stressfreie ist als sich in den extrem luxoriösen Reisebus zu setzen, da Karten zu spielen oä. Und nach der Länge eines Films wieder auszusteigen. Sollte es da tatsächlich eine Zeitersparnis geben, wäre die auch nicht der Rede wert.

    Letztlich auch egal! Passt doch! Man hat ja auch ein Hotel gesucht, von dem aus es nicht so weit zu den Viertel- und Halbfinalspielen war. Dann kann man auch wegen der Regeneration fliegen. Die Schweizer sind ja schließlich auch geflogen°8)

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Doch, ich finde das nur keinen Grund zum aufregen.

    Da fallen mir dann eher sportliche Dinge ein.

    Gut, muss ich nicht verstehen, warum man sich hier damit aufhält, wenn es einem völlig wurscht ist.

    Ganz abgesehen davon, regt sich doch auch niemand hier auf. Wurde ja hier schon öfter heute geschrieben, aber nur weil man es kritisiert, gibt es ja keine große Aufregung um das Thema.


    Man wird aber ja die Unnötigkeit des Fluges und vor allem die Doppelmoral des DFB ansprechen dürfen. Mich persönlich interessiert das tatsächlich mehr als irgendwelche besseren Freundschaftsspiele der Nationalmannschaft.

  • Letztlich auch egal! Passt doch! Man hat ja auch ein Hotel gesucht, von dem aus es nicht so weit zu den Viertel- und Halbfinalspielen war. Dann kann man auch wegen der Regeneration fliegen. Die Schweizer sind ja schließlich auch geflogen°8)

    Was für Ko-Spiele meinst du?

  • Was für Ko-Spiele meinst du?

    Wo hatte der Zampano Bierhoff doch gleich in Russland das Hotel gebucht - Großkotz halt!

    Und wenn die Schweizer wegen dr Regeneration fliegen, muss es "die Mannschaft" erst recht.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wo hatte der Zampano Bierhoff doch gleich in Russland das Hotel gebucht - Großkotz halt!

    Und wenn die Schweizer wegen dr Regeneration fliegen, muss es "die Mannschaft" erst recht.

    Achso ok, wusste nur nicht ob du von einem alten Turnier redest oder da jetzt irgendwelche Spiele anstehen. Aber ich wusste bis Sonntag Abend tatsächlich überhaupt nicht, dass sie spielen...

  • Hätte man den gesamten Wettbewerb nicht zu Gunsten des DFB verfälscht und somit entwertet, wären das die Gegner gewesen, gegen die man verdientermaßen auch hätte spielen müssen.

    0

  • Völligst übertrieben, mir aber zu banal um das weiter zu diskutieren. Wenn ich dran denke, werde ich mal verfolgen wie wir zu den Spielen nach Sinnsheim und Stuttgart reisen. Würde mich interessieren, ob wir da bodenständig und Klimabewusst verfahren:)

    Es geht - wie bei so vielem in der Öffentlichkeit - rein um die Außenwirkung.

    Klar spielt es keine Rolle, wie die zum Spiel kommen. Und in vielen anderen Bereichen werden wir (zB) auch auf die Umwelt schaißen, wenn wir uns dadurch auch nur ein Prozent mehr Leistung versprechen.

    Aber aktuell ist es eben ein verdammt schlechtes Signal, wenn man sich derart dämlich anstellt.

    Das ist ähnlich wie mit dem Kalou-Video oder dem Sancho-Friseur. Alles eigentlich belanglos, aber eben aktuell völlig bescheuert.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wenn man guten Fußball zu sehen bekäme, würde die Anreise doch kaum jemanden interessieren. Aber das letzte gute Spiel ist schon Jahre her, da kommt jetzt alles auf den Tisch. Und so lange Löw da sein Unwesen treiben darf, wird sich daran nichts ändern.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Wenn man guten Fußball zu sehen bekäme, würde die Anreise doch kaum jemanden interessieren. Aber das letzte gute Spiel ist schon Jahre her, da kommt jetzt alles auf den Tisch. Und so lange Löw da sein Unwesen treiben darf, wird sich daran nichts ändern.

    Ja dann soll man doch bitte auch überwiegend den sportlichen Bereich aufs Korn nehmen. Da gibt es ja nun wirklich genug Kritikpunkte die man seit längerem bringen könnte. Das fällt aber wieder fast komplett unter den Tisch, wird medial zum Teil noch schön geredet. Das geht mir im Endeffekt zu sehr Richtung der Namensdiskussion Washington Football Team. Symbolische Kritik ohne das wirklich Wichtige anzugehen.

    Ich verstehe die Einwände bezüglich der Außendarstellung, auch wenn ich diese in dem Punkt nicht wirklich teilen kann. Da es mich aber letztlich wirklich nicht interessiert, darf ich ja dazu nix mehr sagen:)

  • Was haben sportliche Diskussionen hier unter Kovac genutzt? Löw ist genau wie Kovac das Problem und dass man ihn bis aufs Blut verteidigt.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller