Nervige Bundesligaunterbrechung

  • Streik beim Ukraine Spiel?


    Hoffentlich ziehen wir und der BVB an einem Strang. Kann und darf nicht sein, dass wir wegen den Kirmeskicks das Risiko auf unserer Seite haben.

    Das Problem ist aber, dass man dann konsequenterweise heute abend auch nicht spielen dürfte.

    Ansonsten ist doch die Argumentation schon wieder klar - "bei Euren Pokalen ist es euch scheixxegal, aber für die Nationalmannschaft seid ihr euch zu fein."

    Und dann haben wir das Erklärungsproblem. Der BVB hat das Problem ja nicht.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Und wer bezahlt die Spieler? Die Ausgangslage ist doch eine andere.


    Beim heutigen Spiel tritt unser Verein an. Bei einem Auftritt der DFB Elf müssen wir mit den Konsequenzen leben, während Löw schon die nächsten Partneroutfits aussucht.

  • Das Problem ist aber, dass man dann konsequenterweise heute abend auch nicht spielen dürfte.

    Ansonsten ist doch die Argumentation schon wieder klar - "bei Euren Pokalen ist es euch scheixxegal, aber für die Nationalmannschaft seid ihr euch zu fein."

    Und dann haben wir das Erklärungsproblem. Der BVB hat das Problem ja nicht.

    Heute spielen, um das mal ganz nüchtern zu betrachten, Arbeitnehmer für ihren Arbeitgeber. Die Nationalmannschaft ist eben in dem Sinne keine Pflicht für Spieler. Wenn unsere Spieler ab morgen in Quarantäne müssten oder sich gar infizieren, dann haben sie das getan, weil sie auf einer Dienstreise für ihren Arbeitgeber waren. Wenn die Spieler nach einem Länderspiel in Quarantäne müssen, dann ist der FC Bayern der große Verlierer, ohne das er involviert war.

  • Der BVB wird sich da auch wieder aus der Affaire ziehen. Reus und Can werden dann angeschlagen sein, Brandt ist im Moment sowieso Ergänzungsspieler und kann zur Not 2 Wochen in Quarantäne.

  • Und wer bezahlt die Spieler? Die Ausgangslage ist doch eine andere.


    Beim heutigen Spiel tritt unser Verein an. Bei einem Auftritt der DFB Elf müssen wir mit den Konsequenzen leben, während Löw schon die nächsten Partneroutfits aussucht.

    Du hast ja recht, ich brauch diese Kirmesveranstaltung auch nicht. Es geht ja auch nicht darum, wer die Spieler bezahlt und welchen Sinn die Veranstaltung hat.

    Aber man kennt das Spiel doch-die "taktischen Verletzungen" ganz bestimmter Herrschaften werden doch seit Jahren kommentarlos geduldet. Aber wehe, wenn der FCB so etwas auch nur laut denkt, geht das Theater los. Das Glasfrettchen verpixxt sich doch seit Jahren erfolgreich - komischerweise wurde ein Schweinsteiger ohne wirkliche Kenntnis der Hintergründe bei jedem Ausfall vehement kritisiert.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Post by Riko1967 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Kein Mensch braucht und interessiert sich fuer diese Länderspiele ausser die UEFA...... die Nationsleague ist mit einer der Wettbewerbe, auf die man coronobedingt wirklich verzichten könnte.....

  • Wenn ich es richtig verstanden habe, sind unsere Jungs nicht für das Testspiel gegen die Türkei vorgesehen. Löw hat extra deutlich mehr Spieler als sonst nominiert.

  • aus welchen gründen wurde das glasfrettchen eigentlich schon wieder nicht nominiert?

    hat er sich beim marco reus cup einen schnupfen eingefangen?

    am samstag gegen freiburg wird es wohl gerade nochmal so reichen, danach darf er sich wieder ne woche die füße hochlegen, steht ja auch aktuell noch keine wm oder em an.

  • aus welchen gründen wurde das glasfrettchen eigentlich schon wieder nicht nominiert?

    hat er sich beim marco reus cup einen schnupfen eingefangen?

    am samstag gegen freiburg wird es wohl gerade nochmal so reichen, danach darf er sich wieder ne woche die füße hochlegen, steht ja auch aktuell noch keine wm oder em an.

    Muss sich schonen für den nachsten Frettchencup.

  • Will man um jeden Preis vermeiden, dass keine BVB Spieler im Kader stehen oder was genau haben Schulz (!) und Dahoud (!!) da verloren? Dass Reus mal wieder abgesagt hat, war doch so sicher wie das Amen in der Kirche.

    Man fasst es nicht!