Nervige Bundesligaunterbrechung

  • Spricht auch für den DFB, daß der Islamisten-Liker nicht mal angezählt oder zurechtgewiesen wird, wo man doch so gegen Hass und Rassismus kämpft.

    Dreckhaufen, dieser DFB.

    Das Schlimme bei Rüdiger ist nicht das er blöd ist wie die Nacht, sondern das er den Ball vergewaltigt. Unwürdig so jemand in der N11 auflaufen zu lassen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Goretzka gehört inzwischen zu den weltbesten Mittelfeldspielern. So eine schnelle Entwicklung habe ich nicht erwartet. Respect Leon!


    Leroy auch stark im Abschluss. Serge unauffällig.


    Mir gefällt auch Max auf LV.


  • Mir gefällt auch Max auf LV.

    Ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel warum der in Holland spielt.


    Goretzka gehört inzwischen zu den weltbesten Mittelfeldspielern. So eine schnelle Entwicklung habe ich nicht erwartet. Respect Leon!

    Ich war da auch ehrlich gesagt etwas skeptisch, ob es bei uns zu mehr als einen Kaderspieler reicht. Wie der sich entwickelt hat ist unglaublich. Wird schwer für Kroos oder Gündogan einen von Kimmich und Goretzka zu verdrängen.

  • Jetzt wird es eigentlich langsam Zeit, das der Nationalschal mal den Sturm vom Platz nimmt , um das 2:1 zu halten!8)

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • "Wir haben das Zeug dazu, wie viele andere Mannschaften aber auch. Wenn alle Spieler gesund sind, werden wir mit einem guten Kader in das Turnier gehen", sagte der DFB-Direktor im Sport1-Interview und fügte an: "Griechenland, Dänemark oder Portugal wurden als Underdogs Europameister. Es gibt immer Überraschungsmannschaften bei der EM. Daher ist alles möglich. Diesen Glauben müssen wir haben."


    https://www.spox.com/de/sport/…telanwaerter-em-2020.html



    Lässt die Besten nicht mehr mitmachen und erzählt dann was vom Underdog? 🤔 Das Ganze wird immer abstruser!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Das Ukraine-Spiel war gar nicht so mega bescheiden wie erwartet. Aber auch weit entfernt davon, gut zu sein. Die Vorrunde der EM wird man mit Rüdi & Co trotzdem nicht überstehen.

  • https://www.ligainsider.de/erl…aaland-vorgesehen-295923/



    Bis zum Ablauf der zehntägigen Quarantänezeit sollen die Akteure also isoliert bleiben. Was im Umkehrschluss bedeuten würde, dass die Dortmunder am kommenden 8. Spieltag, wenn es gegen die Hertha aus Berlin geht (Samstag, 21. November, 20:30 Uhr) nicht mit Haaland planen können. Ebenso wie RB Leipzig mit Alexander Sörloth und die die Alte Dame mit Rune Jarstein.


    Falls das Trio dennoch eingesetzt werden sollte, könnten Strafen drohen. Der zuständige Osloer Amtsarzt Tore W. Steen wies darauf hin, dass ein Zuwiderhandeln "als Bruch der Quarantäne und Verstoß gegen die Voraussetzungen zur Ausreise" zu werten wäre.


    Was letztlich die Behörden auf den Plan rufen könnte, denn im norwegischen Infektionsschutzgesetz sind für Quarantäneverstöße Geld- oder sogar Gefängnisstrafen bis zu zwei Jahren verankert. Es war auch Steen, der den norwegischen Spielern die Rückreise unter Auflagen und mit anschließender Quarantäne gestattet hatte.


    Respekt vor den norwegischen Behörden. Die greifen da durch.

    Was dort in Leipzig gelaufen ist, ist eine Unverschämtheit gegenüber Otto Normalverbraucher, dem ab Ende November eine Verschärfung der Maßnahmen droht.