Nervige Bundesligaunterbrechung

  • Weiß hier jemand mehr?

    Kabinen-Party bis weit nach Mitternacht


    Nach dem Spiel ging's in den Katakomben noch richtig lang: Während die Spieler schon recht bald in die Weihnachtspause entschwanden, saßen Trainer Nagelsmann und Sportvorstand Hasan Salihamidzic (44) mit ihrem Team noch richtig lange in der Kabine zusammen – eine Mischung aus kleiner Weihnachtsparty und Hinrunden-Analyse.


    Boss Oliver Kahn (52) verließ kurz nach Mitternacht den Kabinentrakt, Nagelsmann und Co machten noch deutlich länger: Erst um 1.19 Uhr kamen Nagelsmann, Brazzo sowie der technische Direktor Marco Neppe, Nagelsmanns Analyst Benjamin Glück sowie Teammanager Bastian Wernscheid aus der Arena – mit sichtlich guter Laune. Als Herbstmeister mit 43 Punkten kann man ja auch entspannt in den Weihnachtsurlaub gehen...


    Hoeneß verpasst Tor wegen Maske!

    Ex-Präsident Uli Hoeneß (69) fieberte wie gewohnt auf der Tribüne mit. Kurz nach der Pause gab es aber eine Maskenpanne: Hoeneß merkte nach einigen Minuten, dass er gar keine FFP2-Makse aufhatte, er hatte sie drinnen in der Loge liegenlassen. Der Ex-Boss ging rein. Und verpasste dabei genau das 2:0 von Upamecano. Beim Torjubel stand er immerhin wieder an der Tür...


  • Wie man es nimmt, ich kann ihn schon erst haben/behalten und dann essen, aber nicht umgekehrt wie auch gleichzeitig nicht

    Dss ist genau der Fehler, den Nicht-Muttersprachler machen und warum sie es falsch auslegen.

    Du denkst automatisch an haben/behalten, da du es ins Deutsche übersetzt. Denkst aber nicht sofort daran, dass “have” auch für Besitz steht und aber auch das Verb “essen”.

    I have a pizza, heißt nicht automatisch, dass ich eine Pizza habe oder besitze, sondern, dass ich Pizza esse. In der deutschen Sprache aber schon.

    0

  • Denkst aber nicht sofort daran, dass “have” auch für Besitz steht und aber auch das Verb “essen”.

    I have a pizza, heißt nicht automatisch, dass ich eine Pizza habe oder besitze, sondern, dass ich Pizza esse.

    Stimmt, und dann wäre have und eat doch ein und dasselbe, und nun stellt sich die Frage, ob man ihn essen und essen kann und das nacheinander oder gleichzeitig?:D

  • Dann soll er leiser heulen.

    You can´t have the cake and eat it!

    Er heult doch nicht.

    Er sagt doch, dass er das professionell angehen wird und er auch Verständnis hat.

    Aber dass er keinen Bock hat, das hat er auch sehr deutlich kommuniziert.

    Aber im Gegensatz zu Reus wird er dafür fit sein. Das ist halt der Unterschied.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Er heult doch nicht.

    Er sagt doch, dass er das professionell angehen wird und er auch Verständnis hat.

    Aber dass er keinen Bock hat, das hat er auch sehr deutlich kommuniziert.

    Aber im Gegensatz zu Reus wird er dafür fit sein. Das ist halt der Unterschied.

    Natürlich wird er das. Alleine schon wegen der Gegner... Und weil es die einzig ernstzunehmende Vorbereitungszeit für die WM ist!

    0

  • Hans-Joachim Watzke will sich für eine Abschaffung des Begriffs "Die Mannschaft" für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft einsetzen.


    "Ich werde das zumindest anregen", sagte der Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund im "Spiegel"-Interview.

    Begriff "Die Mannschaft" für Watzke "zu abgehoben"

    Die Bezeichnung für den viermaligen Weltmeister sei ihm "zu abgehoben", kritisierte der neue Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Fußball Liga (DFL): "Es ist respektlos gegenüber allen anderen erfolgreichen Mannschaften. 'Die Mannschaft' gibt es nicht, es gibt viele Mannschaften. Wir müssen bodenständiger werden, uns auf die Basis zurückbesinnen."

    Das Imageproblem des Fußballs ist für den 62-Jährigen auch ein Stück weit hausgemacht. "Der Deutsche Fußball-Bund zum Beispiel hat sich in den vergangenen Jahren viel zu sehr mit sich selbst und viel zu wenig mit dem Fußball beschäftigt", sagte Watzke und ergänzte: "Wir müssen unsere Nationalmannschaft besser präsentieren. Mehr Nähe zeigen. Mehr Sinn für die Wünsche der Menschen haben."


    Quelle



    Gerade frisch im Präsidium und er will direkt was verändern ^^ Bierhoff wird da bestimmt gegen anstinken, er war es ja der den Begriff eingeführt hat. ^^

    0