Nervige Bundesligaunterbrechung

  • hat die wontorra gerade bvb-dress gesagt?

    keine Chance.


    Sandro Wagner kann sich eine Rückkehr zum FC Bayern München sehr gut vorstellen.
    "Bayern ist mein Verein und wird auch immer mein Verein bleiben. Deshalb kann ich mir auch vorstellen, irgendwann mal dorthin zurückzugehen", sagte Wagner in der Fussball Bild: "Ob aber als Spieler oder in einer anderen Funktion - das weiß ich nicht."

    auch Brazzo muß gehen

  • Ersetzt halt die Testspiele. Ist maximal von dem her interessant, dass man vermehrt gegen gleichstarke Gegner spielt und dass sich "kleine" Nationen darüber für die EM qualifizieren können.

    Man fasst es nicht!

  • Maximal 6 spiele mehr pro Jahr. Vertretbar, würd ich meinen.

    Das würde ich aber ganz und gar nicht meinen. Vertretbar wäre es den ganzen Schrott abzuschaffen.


    Wann sollen denn diese sechs Spiele stattfinden, dass es deiner Meinung nach vertretbar wäre? Noch mehr englische Wochen? Noch mehr Länderspielpausen? Die Saison noch länger ziehen?


    So wie ich es damals verstanden habe, soll die Nationsleague allerdings eh die Freundschaftsspiele weitestgehend ersetzen, was für mich die einzige vertretbare Möglichkeit wäre. Außer natürlich der Ideallösung den Schmarrn mit Länderspielen während der Saison ganz zu lassen.

  • Klar, Freundschaftsspiele darf es dann nicht mehr geben. Und 10 Qualispiele müssten auch auf maximal 8 runtergesetzt werden. Dann könnte diese Liga richtig Spaß machen.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Klar, Freundschaftsspiele darf es dann nicht mehr geben. Und 10 Qualispiele müssten auch auf maximal 8 runtergesetzt werden. Dann könnte diese Liga richtig Spaß machen.

    Die Bundesliga hatte jetzt 12 Tage Länderspielpause, bzw der FC Bayern 13 Tage.


    In den knapp 2 Wochen wurden gerade einmal zwei Quali Spiele gemacht (Deutschland am Freitag und Sonntag). Warum macht man nicht direkt 3 Spiele? Oder besser noch: Man setzt meinet wegen einmal in der Saison 2 Ligaspieltage aus und spielt direkt 5 Quali spiele im Rhythmus Mittwoch Samstag, wäre damit nicht mehr Aufwand als in der Liga auf.


    So könnte man die Gruppenphase der Quali in zwei Länderspielpausen (eine pro Saison) ausspielen.

    Man fasst es nicht!

  • Ich hab seit der EURO zwei Länderspiele gesehen - die beiden Abschiedsspiele - und ansonsten gar nix...Auf die WM freue ich mich wie immer sehr und werde alles schauen, aber auf diesen ständigen Länderspiele gegen "Fußball-Zwerge" in der Quali habe ich null Interesse mehr....Auf die Freundschaftsspiele vor der WM - Spanien, Frankreich und vor allem Brasilien freue ich mich...

    0

  • Das WM Finale war das letzte Länderspiel, das ich gesehen habe und auch daran war ich eher weniger interessiert.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Das würde ich aber ganz und gar nicht meinen. Vertretbar wäre es den ganzen Schrott abzuschaffen.
    Wann sollen denn diese sechs Spiele stattfinden, dass es deiner Meinung nach vertretbar wäre? Noch mehr englische Wochen? Noch mehr Länderspielpausen? Die Saison noch länger ziehen?


    So wie ich es damals verstanden habe, soll die Nationsleague allerdings eh die Freundschaftsspiele weitestgehend ersetzen, was für mich die einzige vertretbare Möglichkeit wäre. Außer natürlich der Ideallösung den Schmarrn mit Länderspielen während der Saison ganz zu lassen.

    Unabhängig davon was man von so einen Mist hält, am besten gar nichts.
    Was mich noch mehr nervt ist diese Weicheijammerei der Fußballer. Da gibt es Sportler in anderen Sportarten die eine viel größere Belastung haben und nicht rumjammern. Teilweise mit riesigen Entfernungen und Reisen.


    NBA, NHL oder Eishockey allgemein, da wird viel mehr abverlangt und da wird nicht gejammert.


    Was die Länderspiele angeht sollte einfach endlich mal für WM und EM ein Ligensystem eingeführt werden, wie im Eishockey, dann spart man sich die ganzen Qualifikationen.
    Dann gibt es eben eine A-WM, B-WM usw. und die schlechtesten Teams steigen ab, die besten auf und dann spart man sich den Qualikram.