Nervige Bundesligaunterbrechung

  • Das hatte hier auch einfach eine seltsame Eigendynamik angenommen. So schlecht war er nie, auch wenn es zwischendurch mal schlechtere Phasen gibt.
    Diese lethargische Haltung wird er vermutlich niemals ablegen, daran stören sich ja viele Leute. Vom Spiel her finde ich ihn aber grundsätzlich auch ansprechend. Hat in den letzten 12 Monaten einen guten Schritt nach vorne gemacht und ist konstanter geworden. Halt kein Dribbler, aber ein spielmachender Flügelspieler.

    Der stagniert mit seinen Zahlen aber seit Jahren. Ist im 6. Bundesligajahr. Letztes Jahr Rang 25 in der Bundesligascorerliste - und das obwohl er jedes Spiel gespielt hat und auf fast 2500 Minuten kam. Die erinnern mich alle immer sehr an Draxler und Co. Als Talent groß gehypt und nie den nächsten Schritt gemacht.

    0

  • Du scheinst hobbits Posts nicht zu verstehen... ;-)

    Eigentlich schon. In dem Fall erschien es mir aber ernst gemeint, weil Werner gegen die Franzmänner kurz vor Blofelds Post eine seiner wenigen guten Aktionen hatte. Aber gut, ich will ihm nix unterstellen. :D

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Der stagniert mit seinen Zahlen aber seit Jahren. Ist im 6. Bundesligajahr. Letztes Jahr Rang 25 in der Bundesligascorerliste - und das obwohl er jedes Spiel gespielt hat und auf fast 2500 Minuten kam. Die erinnern mich alle immer sehr an Draxler und Co. Als Talent groß gehypt und nie den nächsten Schritt gemacht.

    Wenn er in Leverkusen bleibt, wird da auch nie was Gravierendes passieren. Einfach zu schnell zufrieden der Junge. Vermutlich auch, weil er so früh nur gehört hat, wie toll er ist.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Der stagniert mit seinen Zahlen aber seit Jahren. Ist im 6. Bundesligajahr. Letztes Jahr Rang 25 in der Bundesligascorerliste - und das obwohl er jedes Spiel gespielt hat und auf fast 2500 Minuten kam. Die erinnern mich alle immer sehr an Draxler und Co. Als Talent groß gehypt und nie den nächsten Schritt gemacht.

    Hab seine Scorer nicht im Blick, verfolge ihn aber schon länger bzw. achte immer mal wieder darauf, wie er sich macht. Einerseits, weil ich ihn tatsächlich für ziemlich talentiert halte, andererseits aber auch, und das ist der Hauptgrund, weil er immer wieder mit uns in Verbindung gebracht wurde. Der Wechsel schien zwischendurch ja praktisch schon durch und ich glaube, nicht zuletzt durch Busser, dass er trotz der Verlängerung weiterhin ein Kandidat sein könnte. Denke mal, man hat seine Klausel einfach nur angehoben.


    Der ist halt erst vor 4 Monaten 22 geworden. Draxler ist in meinen Augen tatsächlich eine Pumpe und wird in 3 Wochen 25. Bei dem glaube ich auch nicht mehr, dass das noch für Top-Niveau reicht irgendwann. Bei Brandt besteht diese Chance dagegen noch. Gibt zumindest dem DFB-Team derzeit auch mehr Input als Spieler wie Draxler oder Reus.

  • So sieht Fußball ohne Ballverlust-Khedira und Lustlos-Özil aus. Schnell, direkt, wenige Kontakte. Ich muss sagen, die spielerisch beste Halbzeit einer deutschen Mannschaft seit Ewigkeiten. Aber auch Peru sucht den Weg nach vorne. Das kann man sich wirklich anschauen.

    0

  • Das sieht bei Kimmich richtig gut aus. Wäre 'mal interessant, ihn zu sehen, wenn seine Pässe auf Lewy, James, Coman vor ihm kommen ...

    すみません、冷たいビールのLをください!