Nervige Bundesligaunterbrechung

  • Gerade Frankreich - Türkei eingeschaltet und das erste was ich sehe ist wie Coman über den Platz humpelt. :rolleyes:


    Und jetzt wird auch noch Hernandez am Spielfeldrand behandelt


    haben dann am wochenende wieder wehwehchen und können nicht spielen...

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • Die Ukraine schlägt den EM! Respekt. Gruppensieg und EM-Teilnahme damit gesichert. Shevchenko scheint eine gute Arbeit abzuliefern.

    Nicht nur das! Schau dir mal an, wer U19-Europameister war und wer U20-Weltmeister geworden ist. Da scheint sich so einiges zu bewegen.

    "Die wissen nicht einmal, dass Luft im Ball ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist." (Max Merkel )

  • Habe gerade die Highlights der Engländer gesehen. Klasse Kombinationsfußball mit toll rausgespielten Toren. 6:0 in Bulgarien - hätte auch zweistellig ausgehen können.

    FC Bayern München

  • Habe gerade die Highlights der Engländer gesehen. Klasse Kombinationsfußball mit toll rausgespielten Toren. 6:0 in Bulgarien - hätte auch zweistellig ausgehen können.

    Bulgarien ist Tabellenletzter. Gegen die Tschechen haben sie am Freitag 1:2 verloren.

    0

  • Für die Zwischenfälle gehören die Bulgaren und die Türken sofort ausgeschlossen. Wenn jetzt nicht mal langsam deutliche Zeichen gesetzt werden geht das immer weiter und wird schlimmer. Erschreckend.

    Alles wird gut:saint:

  • es traut sich doch keiner wirklich mal Konsequenzen zu ziehen und Zeichen zu setzen.. letztendlich ist da viel zu viel Geld im Spiel..
    p.s. warum spielen die Türken eigentlich in der UEFA und nicht im asiatischen Verband.. würden sie da nicht viel besser hinpassen? 8o

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Für die Zwischenfälle gehören die Bulgaren und die Türken sofort ausgeschlossen. Wenn jetzt nicht mal langsam deutliche Zeichen gesetzt werden geht das immer weiter und wird schlimmer. Erschreckend.

    Passiert nix. Schlimmer ist wenn der Mannschaftsbus nur einen Euro 5 Motor hätte ... aber so ..

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Da öffnet man morgens ne Sportseite und als erste zwei Artikel steht da was von Militärgruß und H***ergruß. Was ist die Welt bloß kaputt! Jetzt nehmen uns solche zurückgebliebenen Idioten auch noch den Spaß am Sport.

    NK raus!

    UH raus!

    HS raus!

  • Eigentlich ist Politik hier nicht erwünscht, aber die Umstände zwingen einen ja quasi dazu: die Verantwortlichen drücken sich seit Jahren.


    In Italien ist der Rassismus noch krasser mit den ständigen Affenlauten, die FIFA selbst hat die WM an Katar vergeben und dann diese militärischen Grüße durch Kroaten damals und jetzt Türken, dazu noch Hitlergrüße...alles der gleiche, sich immer wiederholende Mist. Das Problem ist, der Fisch stinkt vom Kopf her.


    Die FIFA hat wahrscheinlich keiner Eier so richtig hart durchzugreifen, genauso wie die Mannschaften. Haben die Engländer nicht angekündigt, dass sie das Spiel sofort abbrechen würden, wenn sowas passiert? Da lob ich mir Kevin Prince Boateng, der damals den Ball weggekickt hat und mit der Mannschaft den Platz verlassen hat.


    Was aber auch nervt, sind diese ewigen Dauernörgler und Idioten, deren Agenda man direkt erkennt: Özil und Gündogan bzw. einige Türken sind ein gefundenes Fresse für Rassisten, die einfach ihre privaten Abneigungen mal so richtig freien Lauf lassen können. Das sind dann diejenigen, die die WM in Katar gebannt am TV verfolgen und keine Probleme da oder sonstwo sehen. Hat auch nichts mit Whataboutismus zu tun, dass ist Messen mit zweierlei Maß.


    Klare, strikte Linie seitens der FIFA: Politik gehört da raus. Mir egal obs Erdogan, Putin Trump oder Merkel ist, solche Statements gehören geahndet.

  • es traut sich doch keiner wirklich mal Konsequenzen zu ziehen und Zeichen zu setzen.. letztendlich ist da viel zu viel Geld im Spiel..
    p.s. warum spielen die Türken eigentlich in der UEFA und nicht im asiatischen Verband.. würden sie da nicht viel besser hinpassen? 8o

    das gilt dann bitte auch für Israel.....

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Passiert nix. Schlimmer ist wenn der Mannschaftsbus nur einen Euro 5 Motor hätte ... aber so ..

    Man muss nicht auf die UEFA schimpfen, es reicht schon der DFB.

    Anstatt solche ***** Typen wie Gündogan ( der nun wiederholt seine wahre Einstellung gezeigt hat) rauszuschmeissen drückt man sich um die Wahrheit um bloß „korrekt“ zu bleiben und nichts gegen einen Spieler mit Migrationshintergrund zu sagen.

    Beim FC St. Pauli, der ja nun wirklich für Offenheit und Toleranz steht geht das. Die haben absolut richtig gehandelt.

    #KovacOUT

    Edited once, last by wofranz: Netiquette Ziff. II.3 ().

  • blofeld : Völlig richtig.. würde auch für Israel gelten... nur würden die dann wohl nur noch gegen sich selbst spielen können .. denn weder asiatischer noch afrikanischer Verband würde die Israelis wohl aufnehmen..

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Widerliche Szenen in Sofia gestern Abend - Chapeau an das englische Team für dessen Reaktion und an Trainer Southgate für dessen Aussagen nach dem Spiel! Schnell übersetzt: "Unsere Spieler waren gegenüber deswegen so abgehärtet, weil sie solcherart Rassismus aus ihrer heimischen Liga kennen. Was sagt das bitte über unser Land?"


    Im Gegensatz dazu Balakovs Kommentar, er ist ja Bulgariens Nationaltrainer: "Ich habe nichts gehört." <X


    Dass die UEFA nun auch gegen England ermittelt weil sie nicht genügend Stewards mitgebracht haben, setzt dem Ganzen natürlich die Krone auf...

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage