Nervige Bundesligaunterbrechung

  • That's it.

    Und genau deshalb können die Tigerenten machen, was sie wollen, weil sie genau das seit dem Weggang von Klopp nicht mehr auf den Platz bekommen.

    Das ist eben das Bayern-Gen. Die wollen einfach immer gewinnen, sogar im Training.

    Verstehen ber einige offenbar nicht - und genau dafür steht bei uns ein Hansi Flick. Nix Underdog - wir hauen die weg!

    Auch am Samstag - Führung durch Reus, Verletzung von Kimmich - na und, wir hauen die weg!

    Und so war es dann auch.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Da Pavard ja fraglich ist, wollte Deschamps Sarr nachnominieren, der auch schon fertig zum Flug war. Sarr scheint aber vom Spiel gegen den BVB angeschlagen zu sein und Bayern hat ein Veto eingelegt. Deschamps hat dann Aguliar nachnominiert...


    Quelle: L'Equipe

    0

  • Da Pavard ja fraglich ist, wollte Deschamps Sarr nachnominieren, der auch schon fertig zum Flug war. Sarr scheint aber vom Spiel gegen den BVB angeschlagen zu sein und Bayern hat ein Veto eingelegt. Deschamps hat dann Aguliar nachnominiert...


    Quelle: L'Equipe

    Da sieht man mal, wie unterschiedlich die Sichtweisen sind.

    Für die einen ist er hier zu schlecht und der Trainer der Franzosen will ihn nominieren .

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Da Pavard ja fraglich ist, wollte Deschamps Sarr nachnominieren, der auch schon fertig zum Flug war.

    Kaum spielt er bei uns und schon wird erein Kandidat für die NM. Nun dafür fehlt noch einiges, aber ich sehe Verbesserungen in seinem Spiel. Er gewöhnt sich langsam an unseren Stil.

    0

  • Antonio Rüdiger wurde sicher in der Zwischenzeit suspendiert für seine Sympathiebekundung für folgenden Post in Bezug auf Macron? Falls nicht, ist das ein weiterer Grund für mich, Spiele der N11 komplett zu ignorieren.


    „Möge der Allmächtige das Gesicht dieser Kreatur und all ihrer Anhänger entstellen, die unter dem Motto der Meinungsfreiheit die Gefühle von mehr als eineinhalb Milliarden Muslimen verletzen“

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Antonio Rüdiger wurde sicher in der Zwischenzeit suspendiert für seine Sympathiebekundung für folgenden Post in Bezug auf Macron? Falls nicht, ist das ein weiterer Grund für mich, Spiele der N11 komplett zu ignorieren.


    „Möge der Allmächtige das Gesicht dieser Kreatur und all ihrer Anhänger entstellen, die unter dem Motto der Meinungsfreiheit die Gefühle von mehr als eineinhalb Milliarden Muslimen verletzen“

    Er wusste doch laut eigener Aussage gar nicht, was er geliked hat... :)

  • Er wusste doch laut eigener Aussage gar nicht, was er geliked hat... :)

    ;-)


    Auch Instagram hat eine Übersetzungsfunktion.


    Özil hat den Post übrigens auch gelikt, bislang sogar unwidersprochen.


    Vor dem Hintergrund der grausamen Morde in Wien und Nizza der letzten Tage ist es für mich unfassbar, was für Charaktere für Deutschland spielen (dürfen).


    Aber von Löw und Bierhoff, die bereits in der Erdogan-Affäre gezeigt haben, dass in der N11 solche Auswüchse salonfähig geworden sind, maximal flankiert von einem "DuDuDu" und einem erhobenen Zeigefinger, ist ohnehin nichts zu erwarten. Die kriechen eher einem Özil in seinem Londoner Domizil erneut in den Hintern, als dass Sie Müller und Jerome zurückholen.


    Und gegen den aktuellen Post war die Erdogan-Geschichte noch eine Ausgeburt an political correctness ...

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Wenn wir jetzt jeden für das "haftbar machen", was jemand mal geliked hat, sollten wir vermutlich Uli für künftige Länderspiele nominieren, weil er vermutlich der einzige Mensch auf diesem Planeten ist, der garantiert noch keinen Beitrag geliked hat...

  • Wenn wir jetzt jeden für das "haftbar machen", was jemand mal geliked hat, sollten wir vermutlich Uli für künftige Länderspiele nominieren, weil er vermutlich der einzige Mensch auf diesem Planeten ist, der garantiert noch keinen Beitrag geliked hat...

    Eindrucksvoll nichts verstanden.

  • Ich versteh' das schon. :)


    Ebenso die Motivation, hier ein Fass aufzumachen.

    Erkläre mir doch, wieso es anscheinend in Ordnung ist, folgenden Satz zu liken:


    Möge der Allmächtige das Gesicht dieser Kreatur und all ihrer Anhänger entstellen, die unter dem Motto der Meinungsfreiheit die Gefühle von mehr als eineinhalb Milliarden Muslimen verletzen

  • Erkläre mir doch, wieso es anscheinend in Ordnung ist, folgenden Satz zu liken:


    Möge der Allmächtige das Gesicht dieser Kreatur und all ihrer Anhänger entstellen, die unter dem Motto der Meinungsfreiheit die Gefühle von mehr als eineinhalb Milliarden Muslimen verletzen


    Dann muss ich leider sagen, dass du mal wieder "eindrucksvoll nichts verstanden" hast.


    Ich finde den Satz nämlich furchtbar und kann auch nicht nachvollziehen, wie man einen Beitrag liken kann, der so einen Satz enthält.

  • Der Allmächtige hat den Rüdiger schon insofern entstellt, dass er zwei Holzfüsse hat und es ein Graus ist, ihm beim Kicken zuzuschauen.

  • Wenn wir jetzt jeden für das "haftbar machen", was jemand mal geliked hat, sollten wir vermutlich Uli für künftige Länderspiele nominieren, weil er vermutlich der einzige Mensch auf diesem Planeten ist, der garantiert noch keinen Beitrag geliked hat...

    Also ich würde sowas im leben nicht liken.

    Und ich versichere dir auch, das ich sonst noch nie etwas in der form geliked habe das man mir negativ auslegen könnte. :)

    Bei solchen themen gibts einfach keine entschuldigung.