Nervige Bundesligaunterbrechung

  • Warum ist das unbegreiflich? Die Gründe dafür sind doch nun wirklich mehr als ausführlich dargelegt worden.

    Für mich ist es eben unverständlich, egal ob jetzt oder in den dunkelsten Derwall Vogts Ribbeck Tagen. Die Schadenfreude der ausländischen Medien reicht, die höhnischen Aussagen der Gegenspieler auch. Das ganze Debakel ist mMn in keinster Weise zum Lachen.

  • Ich hab seit vielen Jahren zusammengenommen nicht mehr so viel Nationalmannschaft gesehen wie gestern. Das wollte ich dann doch miterleben.:)

    Auch, wenn es mir im Herzen weh tut, unsere Spieler so zu sehen, aber die berappeln sich in der Flick'schen Wohlfühloase schon wieder.

    Man bekommt beim DFB nun endlich den gerechten Lohn für viele Jahre Misswirtschaft auf allen Ebenen. Die widerliche Marketingschiene, die völlig verkorkste Personalpolitik, die Haltung gegenüber den Vereinen, die nur als Bittsteller und zweitrangige Spielerlieferanten wahrgenommen werden. Das rächt sich jetzt, und das ist gut so.


    Für mich ist auch nicht die Frage, wer es statt Löw machen soll. Viel größer ist die Frage, wer eine Entscheidung darüber überhaupt treffen soll. Von denen, die das derzeit tun müssten, darf nämlich eigentlich auch keiner mehr bleiben...

    das kann man voll und ganz unterschreiben.

  • Hör endlich mit diesem Mist auf, Müller, Boateng und Hummels müssen zurück. So ein Schmarrn.

    Keep calm and go to New York

  • Unabhängig von löw, unsere Spieler haben teilweise gar nicht mehr die Qualität die berechtigt oben in der weltspitze mitzuspielen , dann auch dass ewige Festhalten an angeblichen Leistungsträgern, seit der WM 2014 geht es stetig Berg ab... man setzt 3 Spieler vor die Tür, die zugegebenermaßen auch nicht wirklich performt haben zu dem Zeitpunkt , aber dann muss man konsequent den Weg gehen und mehrere raushauen bzw. sich auch die Zeit geben um was neues, frisches bzw mit dem nötigen Bock das deutsche Trikot zu tragen aufzubauen , aber was im Moment passiert ist ein Resultat aus nibelungentreue, ars.chkriecherei und wohlfühloase ...

  • Genauso erbärmlich wie das Spiel war gestern das Interview von Bierhoff. Erbärmlich wie er die Leistung relativiert, und uns dann sogar mit Brasilien 2014 verglichen hat. Null Selbstkritik^^


    Schade, dass beim DFB keiner die Eier, oder die Kompetenz hat, endlich mal feucht durchzuwischen. Der Oli und der Jogi sitzen da ganz fest im Sattel und bestimmen selbst über ihre Zukunft.

    Was für ein Saftladen dieser DFB. Komplett führungslos.

  • Ist das jetzt ernst gemeint? Unsere Spieler haben nicht die Qualität?

    ich beziehe das auf die NM und nicht auf den FCB... und ja da sind ne Menge Spieler die einfach nicht das Niveau haben um in der weltspitze mitzuspielen ...


    Aber ich dachte wir sind hier im NM Thread ?

  • ich beziehe das auf die NM und nicht auf den FCB... und ja da sind ne Menge Spieler die einfach nicht das Niveau haben um in der weltspitze mitzuspielen ...


    Aber ich dachte wir sind hier im NM Thread ?

    Ich musste es auch zweimal lesen bis ich begriffen habe, dass du die Spieler der NM meinst und nicht die Spieler des FCB :thumbsup:

  • Ich musste es auch zweimal lesen bis ich begriffen habe, dass du die Spieler der NM meinst und nicht die Spieler des FCB :thumbsup:

    für Eure Begriffsstutzigkeit kann ich nix ;);) aber ich möchte bewusst neuer und Leon ausklammern, zu teilen auch gnabry aber die Lustlosigkeit eines Sane, die er auch schon bei uns gezeigt hat nervt mich total

  • Wir haben dank Löw halt einen "gesunden" Mix aus bekennenden Erdogan-Anhängern, charakterschwachen Querpass- und Himbeertonis, Islamisten-Gewalt-Likern und grauen Mäusen von der Liga-Resterampe statt Leistungsprinzip und durchgehendes Bekenntnis zum Grundgesetz. Eine völlig beliebige und sinnbefreite Ansammlung von Fußballspielern.


    Hätten Wettpaten ein Triumvirat aus Ribbeck, Daum und Thomas Doll gebeten, eine Mannschaft zusammenzustellen, die mit möglichst hoher Wahrscheinlichkeit nach der Vorrunde der EM ausscheidet - sie hätten es nicht besser machen können!

    Can Gündogan und Rüdiger gehören aus vielen verschiedenen Gründen nicht in dieses Team- einige hast Du angesprochen!


    Kroos ist MMn als Führungsspieler nicht tragbar. Seine Körpersprache inakzeptabel.


    Werner gehört schnell der Kopf gewaschen damit der nicht weiter denkt er sei Maradona.


    Aber Voraussetzung dafür das sich etwas ändert ist das Löw und Bierhoff ihren Hut nehmen.

  • für Eure Begriffsstutzigkeit kann ich nix ;);) aber ich möchte bewusst neuer und Leon ausklammern, zu teilen auch gnabry aber die Lustlosigkeit eines Sane, die er auch schon bei uns gezeigt hat nervt mich total

    Regeneration auf dem Platz. Vorbildlich von Sané. So ist er gegen Werder ausgeruht und topfit.

    0

  • Can Gündogan und Rüdiger gehören aus vielen verschiedenen Gründen nicht in dieses Team- einige hast Du angesprochen!


    Kroos ist MMn als Führungsspieler nicht tragbar. Seine Körpersprache inakzeptabel.


    Werner gehört schnell der Kopf gewaschen damit der nicht weiter denkt er sei Maradona.


    Aber Voraussetzung dafür das sich etwas ändert ist das Löw und Bierhoff ihren Hut nehmen.

    Werner ?? Was macht er schlechter als Sane und gnabry ??

  • ich beziehe das auf die NM und nicht auf den FCB... und ja da sind ne Menge Spieler die einfach nicht das Niveau haben um in der weltspitze mitzuspielen ...


    Aber ich dachte wir sind hier im NM Thread ?

    Ach so, dann habe ich das falsch verstanden :D dachte du hättest gemeint, dass unsere Spieler (die vom FCB) nicht die nötige Qualität für die NM haben.


    Unter den aktuellen Voraussetzungen hat die Löw Truppe mit Sicherheit nichts in der Weltspitze verloren. Grundsätzlich sehe ich aber schon Potenzial:


    Werner

    Sané Müller Gnabry

    Goretzka Kimmich

    Max Hummels Boateng Baku

    Neuer


    Das wäre schon ne Truppe die durchaus erfolgreich sein kann, dazu noch Süle, Havertz, Gündogan, Neuhaus, und Reus als zweite Garde...

  • Wir haben dank Löw halt einen "gesunden" Mix aus bekennenden Erdogan-Anhängern, charakterschwachen Querpass- und Himbeertonis, Islamisten-Gewalt-Likern und grauen Mäusen von der Liga-Resterampe statt Leistungsprinzip und durchgehendes Bekenntnis zum Grundgesetz. Eine völlig beliebige und sinnbefreite Ansammlung von Fußballspielern.


    Hätten Wettpaten ein Triumvirat aus Ribbeck, Daum und Thomas Doll gebeten, eine Mannschaft zusammenzustellen, die mit möglichst hoher Wahrscheinlichkeit nach der Vorrunde der EM ausscheidet - sie hätten es nicht besser machen können!

    :thumbsup: G.eil :thumbsup:

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Klammern wir mal die drei Verbannten aus, kann man Boateng durch Süle ersetzen, Müller durch Havertz und muss dann mit einer Schwachstelle in der IV leben, jedenfalls fällt mir da keiner ein.


    Ist zwar nicht so gut wie mit Müller und Boateng, aber das wäre realistischer.

  • Löw darf sich nun die höchste Pleite einer DFB-Elf auf die Fahne schreiben, sowie ein historisch schlechtes Abschneiden bei einer WM.

    Das sollte eigentlich reichen, um ihn sogar heute noch vor die Tür zu setzen. Wie wir aber alle wissen, ticken die Uhren beim DFB anders.


    Es nervt mich irgendwie selbst, dass ich das komplette Interesse an der DFB-Elf verloren habe. Sonst habe ich mir jeden Kick angeschaut, egal ob es gegen Spanien ging oder gegen San Marino. Heute schaue ich nicht mal Spiele gegen Spanien. Und das hat einzig und alleine mit Löw zu tun.

  • Irgendeinem schlauen Twitter-Nutzer ist das bestimmt schon eingefallen.


    Aber als eine deutsche Nationalmannschaft das letzte Mal in der Höhe verloren hat, wurde das gegnerische Land im Anschluss annektiert...:/

  • Das war zu erwarten und der FCB sollte sich da nicht zu sicher sein. Wenn der Posten nächsten Sommer absehbar vakant ist wird Flick beim FC Bayern alles gewonnen haben, mindestens einmal. Auf der anderen Seite wird er sich in einer ruhigen Minute sicherlich mal fragen ob er hier die vielzitierte Wertschätzung durch die Bosse wirklich so spürt wie es für einen Triple-Trainer angemessen wäre, denn letztendlich haben sie ihn bei praktisch sämtlichen Kaderentscheidungen der letzten Monate komplett übergangen.

    https://m.sportbild.bild.de/bu…73979042.sportMobile.html

    rot und weiß bis in den Tod