Nervige Bundesligaunterbrechung

  • Ui, hab gerade mal den ersten Spieltag überflogen: Der Schal spielt ja gegen Island! Das Potential für eine Überraschung ist da in der Tat vorhanden.

    Danke Jungs, für ein unbeschreibliches Fußballjahr!

  • Kann man da noch von Überraschung reden? Ich meine, auch ohne Häme? Island gehört ja nun gefühlt seit Jahren zu den seriösen Teams, die man nicht als Fallobst bezeichnen kann. Im Gegensatz zu uns.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Kann man da noch von Überraschung reden? Ich meine, auch ohne Häme? Island gehört ja nun gefühlt seit Jahren zu den seriösen Teams, die man nicht als Fallobst bezeichnen kann. Im Gegensatz zu uns.

    Ein Team deren einziger Superstar bei Everton spielt und der Rest irgendwo in den zweiten Ligen beschäftigt ist, sollte man als "Fußbalgroßmacht" eigentlich schlagen.

    Man fasst es nicht!

  • gerade wurde der kader für die anstehenden länderspiele bekanntgegeben.

    das glasfrettchen darf wieder die füße hochlegen.

    Nun ja, das hat aber wenig mit Schonung sondern mehr mit Leistung zu tun. Draxler und Brandt fehlen auch!


    [Blocked Image: https://pbs.twimg.com/media/Ew10RXiWYCMA9y0?format=jpg&name=900x900]


    Die Suat Serdar Meldung war auch Quatsch - wohl auch, weil die Englandlegionäre berufen werden konnten.

    0

  • Der einzige vom BVB ist Can. Leistungstechnisch bin ich zwar auch der Meinung, dass Dahoud, Schuld, Brand, Reus dort nichts verloren haben. Aber dass sie sich jetzt schonen können, nervt mich schon.

    Man fasst es nicht!

  • Der einzige vom BVB ist Can. Leistungstechnisch bin ich zwar auch der Meinung, dass Dahoud, Schuld, Brand, Reus dort nichts verloren haben. Aber dass sie sich jetzt schonen können, nervt mich schon.

    ..und wenn, obs hilft gegen City das Halbfinale zu erreichen, da habe ich meine Zweifel...

  • Ich glaube dass das sogar sehr gut funktionieren würde, weil er sowohl taktisch einiges drauf hat als auch ein guter Spielerversteher ist.


    Aber das würde der niemals machen... ich meine dass er damals zu Pep-Zeiten (von dem er ja öfter geschwärmt hat) mal gesagt hat, dass Pep gleichzeitig den einfachsten und den schwierigsten Job hat; den einfachsten, weil er die besten Spieler hat, und den schwierigsten, weil man auch mit den besten Spielern nicht automatisch immer gewinnt, genau das aber erwartet wird.


    Zeigt schon recht deutlich, dass er an solchen Jobs nicht nur die "Upside-Möglichkeiten" sieht, sondern auch das Negative. Der passt perfekt nach Freiburg.

    0

  • Freiburg passt natürlich perfekt für ihn. Da kann er ganz in Ruhe arbeiten. Andersrum würde er aber auch viel Ruhe hier in den Verein bringen, weil er mit seiner Art viel Aufmerksamkeit auf sich zieht.

    Bei Freiburg holt er seit Jahren konstant das Optimum raus. Wenn ihm das hier ähnlich gelänge, stünde der FCB auch nach Müller, Lewa und Neuer unter den absoluten Top-Clubs Europas.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Freiburg passt natürlich perfekt für ihn. Da kann er ganz in Ruhe arbeiten. Andersrum würde er aber auch viel Ruhe hier in den Verein bringen, weil er mit seiner Art viel Aufmerksamkeit auf sich zieht.

    Bei Freiburg holt er seit Jahren konstant das Optimum raus. Wenn ihm das hier ähnlich gelänge, stünde der FCB auch nach Müller, Lewa und Neuer unter den absoluten Top-Clubs Europas.

    Den wesentlichen Knackpunkt hast du natürlich vergessen - wenn er mit Freiburg mal absteigt, regt das keinen auf; wenn er nicht die CL oder EL erreicht, ist das auch kein Problem. Und wie sieht das in dieser Richtung beim FCB aus?

    Wie willst du denn beim FCB ohne zählbare Erfolge in Ruhe arbeiten?

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Warum sollte Streich hier keinen zählbaren Erfolg haben? Mit den Spielern, die er hier zur Verfügung hätte und seiner Fähigkeit eine Mannschaft aufzubauen und zu führen, würde mit Sicherheit Zählbares rausspringen.

    Für mich zählt er neben Nagelsmann auf jeden Fall zu den beiden absoluten Top-Trainern in Deutschland. Viele Bessere kommen für den FCB wohl auch von International nicht in Frage, wenn überhaupt jemand.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Ab Montag gelten Großbritannien und Irland nicht mehr als Virusvariantengebiet - d.h. Lewy müsste jetzt gegen England spielen dürfen, da dadurch auch die Quarantänebeschränkungen nicht mehr gelten.

    0