Nervige Bundesligaunterbrechung

  • Ob sie beim DFB wirklich so dämlich sind? Eine derartige Kooperation wäre wohl das dümmste was sie derzeit machen könnten. Zu „Die Mannschaft“ und dem Coca-Cola Fanclub wäre das der nächste Schritt in die falsche Richtung.

  • Ob sie beim DFB wirklich so dämlich sind? Eine derartige Kooperation wäre wohl das dümmste was sie derzeit machen könnten. Zu „Die Mannschaft“ und dem Coca-Cola Fanclub wäre das der nächste Schritt in die falsche Richtung.

    Wer sich überlegt sich sushi von der Polizei in die Kabine liefern zu lassen der macht auch so etwas

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wie bitte? ^^

    Demnach habe das DFB-Management die Spieler nach dem 4:2-Erfolg über Portugal im zweiten Gruppenspiel mit einer Sushi-Lieferung belohnen wollen. Doch die UEFA habe dies mit Verweis auf das Corona-Konzept und die "Bubble" rund um die Teams untersagt.

    So sollen nur getestete Personen Zutritt zum Teambereich haben. Angeblich fragte der DFB daraufhin bei der Münchner Polizei an, ob diese einen ihrer Vertreter bitten könne, die Lieferung in Empfang zu nehmen und vor die Kabine zu stellen. Die Polizei wandte sich daraufhin an das deutsche EM-Organisationskommitee und bat dieses, "die DFB-Leitung einzubremsen", heißt es im Blatt. „

  • Oh. Mein. Gott. Ist das peinlich =Ohöre ich gerade auch zum ersten Mal. Das ist vom Level der Abgehobenheit her auf jeden Fall auf dem Niveau der Klum-Entourage, die wie selbstverständlich bei unseren Spielern in die Kabine einmarschieren wollte.


    Die Bitte des Einbremsens aber auf jeden Fall eine Top-Reaktion der Polizei :D

  • Oh. Mein. Gott. Ist das peinlich =Ohöre ich gerade auch zum ersten Mal. Das ist vom Level der Abgehobenheit her auf jeden Fall auf dem Niveau der Klum-Entourage, die wie selbstverständlich bei unseren Spielern in die Kabine einmarschieren wollte.


    Die Bitte des Einbremsens aber auf jeden Fall eine Top-Reaktion der Polizei :D

    Okay, davon wusste ich nichts 8|

    Man sieht, dass manche mal wieder „back to earth“ kommen sollten

  • Okay, davon wusste ich nichts 8|

    Man sieht, dass manche mal wieder „back to earth“ kommen sollten

    Müsste nach der Meisterschaft 2019 gewesen sein. Da trat Tokio Hotel im Stadion auf und die wollten dann zusammen mit Klum in unsere Kabine, wo die feiernden Spieler waren. Wurden dann an der Tür abgewiesen und mussten Kehrt machen :D

  • Müsste nach der Meisterschaft 2019 gewesen sein. Da trat Tokio Hotel im Stadion auf und die wollten dann zusammen mit Klum in unsere Kabine, wo die feiernden Spieler waren. Wurden dann an der Tür abgewiesen und mussten Kehrt machen :D

    Vor Allem die Tokio Hotel Typen. Die inmitten einer Gruppe von feiernden (halb-)nackten Männern. Da hätte die Heidi abends einiges zu tun gehabt...

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Müsste nach der Meisterschaft 2019 gewesen sein. Da trat Tokio Hotel im Stadion auf und die wollten dann zusammen mit Klum in unsere Kabine, wo die feiernden Spieler waren. Wurden dann an der Tür abgewiesen und mussten Kehrt machen :D

    Tokio Hotel ist nicht im Stadion aufgetreten, sie hatten lediglich einen Auftritt in München. Das finde ich schon wichtig zu erwähnen ^^

  • Die Qatar Geschichte im Zusammenhang mit dem DFB ist ein Skandal. Der deutsche Fußballbund sucht sich Sponsoren im Ausland und dann ausgerechnet aus dem Schurkenstaat. Für mich gehören sämtliche Entscheidungsträger beim DFB noch heute ausgetauscht. Der DFB tritt in jedes Fettnäpfchen das möglich ist. Die haben völlig die Kontrolle verloren. Es ist zum k.otzen!!!

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.