Nervige Bundesligaunterbrechung

  • Jetzt guck aber auch mal auf die Jahreszahl und dann weißt du, warum das damals nicht Berlin war. :D

    Man könnte auch Frankfurt oder Leipzig nehmen. München ist es halt, weil der FCB hier spielt, aber sonst gibt es doch keinen Grund, warum die Stadt bzw das Stadion besser gestellt sein sollte als die in anderen Städten.

  • Jetzt guck aber auch mal auf die Jahreszahl und dann weißt du, warum das damals nicht Berlin war. :D

    Man könnte auch Frankfurt oder Leipzig nehmen. München ist es halt, weil der FCB hier spielt, aber sonst gibt es doch keinen Grund, warum die Stadt bzw das Stadion besser gestellt sein sollte als die in anderen Städten.

    Das Argument der Jahreszahl gilt aber nicht für CL 2012 oder CL 2025.


    Ein Argument ganz unabhängig von der Vergangenheit wäre aber, dass München aktuell ein echtes Fußballstadion hat, Berlin eine nervige Laufbahn...

    0

  • Das Argument der Jahreszahl gilt aber nicht für CL 2012 oder CL 2025.


    Ein Argument ganz unabhängig von der Vergangenheit wäre aber, dass München aktuell ein echtes Fußballstadion hat, Berlin eine nervige Laufbahn...

    Für die Nationalmannschaft gilt das schon. Klubwettbewerbe sind da noch mal ne andere Hausnummer. Ich persönlich sehe das Problem mit Berlin jetzt auch nicht. Es ist das Stadion in der Hauptstadt und es ist ein Stadion, dass aufgrund seiner Geschichte und seiner Optik München immer etwas voraus haben wird. Die Engländer haben ihr Wembley, wir haben Berlin. Wüsste nicht, warum man daran rütteln sollte.

  • Bei einem WM-Finale spielt es eigentlich keine so große Rolle, ob da eine Laufbahn ist oder nicht. Hauptsache nicht Zeckenhausen. 😄

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • München, ganz klar.

    Es geht hier um die wichtigste Fußball Stadt des Landes und das mit Dortmund beste Stadion.

    Daher ist für mich nur München nachvollziehbar

    Aber gut, eh nm

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Bei einem WM-Finale spielt es eigentlich keine so große Rolle, ob da eine Laufbahn ist oder nicht. Hauptsache nicht Zeckenhausen. 😄

    ich kann mich aber an ein WM Finale in München erinnern, und da war auch eine Laufbahn.

    Ratet mal wer da gewonnen hat, und wer da das entscheidende Tor geschossen hat?


    Berlin und Tradition und so.

  • Es geht hier um die wichtigste Fußball Stadt des Landes und das mit Dortmund beste Stadion.

    Dass München die wahre Fußball-Hauptstadt ist, ist doch klar.


    Aber bei einem Finale geht es um die Bilder. Und da kann es eben nur das Berliner Olympiastadion geben. Dortmund geht gar nicht. Rein optisch.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • München, ganz klar.

    Es geht hier um die wichtigste Fußball Stadt des Landes und das mit Dortmund beste Stadion.

    Daher ist für mich nur München nachvollziehbar

    Aber gut, eh nm

    Es geht hier überhaupt nicht um die wichtigste Fußball Stadt in Deutschland. Berlin ist nun mal weltweit eine besondere Stadt und die Hauptstadt Deutschlands. Mehr Geschichte als im Olympiastadion Berlin findet man weltweit kaum und die Optik ist auch trotz Laufbahn ganz besonders.

    -12-

  • Mir egal, Berlin ist ein runtergekommenes Drecksloch. Weder ich fahre da hin außer ich muss und die N11 sowieso nicht.

    Ein Finale erleben die nur im TV.

    Keep calm and go to New York

  • Ich finde es schon arrogant, das Finale unbedingt in München sehen zu wollen.


    Wer mal im Berliner Olympiastadion war, spürt diese ganz besondere Historie und auch den Reiz dieses unfassbar tollen Stadions. Ich kann jedem empfehlen, dort mal ohne Zuschauer und ohne Event eine Führung mitzumachen und sich vorher ganz alleine in dieses weite Rund zu setzen. Das ist einmalig. Dieses Stadion atmet Sportgeschichte und eine vielschichtige (gesellschafts-)politische Vergangenheit. Das Finale gehört da einfach hin und ich möchte auch das DFB-Pokalfinale dort nicht mehr missen.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • 1 cl Finale war doch in Berlin

    rot und weiß bis in den Tod

  • ..und die Stimmung im Olympiastadion in Berlin, wer öfters beim Pokalfinale mit dabei war , kann doch darüber nicht groß meckern.


    Ich war 3x dabei, ja, tolle Stimmung, aber du glaubst doch nicht, dass die in Frankfurt, Hamburg oder München anders wäre?

    OK, wenn WOB gg RBL spielen würde wärs vllt. ne ziemlich magere Veranstaltung, aber bei bspw. MG - BVB wäre in jedem Stadion Riesenstimmung!

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer

  • Die Entscheidung für Berlin als Finalort ist nicht überraschend - und unter dem Aspekt der Bedeutung und Größe der Stadt auch durchaus nachvollziehbar.


    Rein auf Fußball bezogen ist es aber auch gleichzeitig das am Wenigsten geeignete Stadion. Es ist einfach alles viel zu weit weg vom Zuschauer. Sowas muss heute nicht mehr sein.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."