BBL Saison 2016/17

  • Himmel, war das knapp. Das superspannende Eishockey Match im TV und unser extrem enges Basketball Match auf dem Laptop - da ist Herzstillstand vorprogrammiert.

  • Ich bin auch leicht angekotzt. In der Bundesliga kommen alle Spiele gleichzeitig. In der 2. Liga auch. Und die Aussichten sind nicht gerade rosig. Nicht mal ein Montagabendspiel kommt und man hockt auf der Couch und weis nichts mit sich anzufangen. Und heute dann gleich vier interessante Matches. In den Auszeiten immer mal kurz Eurosport und Sport1 abgeklappert.


    Jetzt mal ehlich Leute ich will jetzt nicht auf SD den weinerlichen Fan mimen. Aber war das mit den Schiris heute nicht schon ein bisschen hart? Booker bekommt das T und somit sein viertes Foul und die Berliner, allen voran Vargas, dürfen bei jedem Pfiff das Gesicht verzerren. Gavel berührt meiner Meinung nach nicht mal den Gegner und es gibt drei Freiwürfe. Zirbes wird auf die Hand geklatscht - kein Foul. Danach der Block war genau so sauber/unsauber und es gibt wieder Freiwürfe. Der eine Korb der Berliner zählt. Auf der anderen Seite ein bisschen vorher, Lucic wars glaub ich, zählt er nicht. Und es gab noch ein paar Szenen bei denen ich in die Luft gegangen bin. War das nur die Aufregung über das enge Spiel? Täuscht mich da die Fanbrille?


    Ich hab allerdings auch nur die zweite Halbzeit gesehen. Hatte Vorstandssitzung vom Verein. Hinsichtlich des ersten Absatzes der blanke Hohn.


    Hoffentlich fangen sich unsere Bayern vom Kopf her wieder gegen Bamberg. Vielleicht war die unerwartete Berliner Gegenwehr auch gut fürs Team bezogen auf die Playoffhärte.
    Schon seltsam. Ich finde wir haben im Großen und Ganzen einen geilen Kader. Und sie haben über die Saison auch teilweise richtig mitreissenden Basketball gespielt. Ich muss sagen ich bin mit dieser Saison grundsätzlich schon zufrieden. Hat auf alle Fälle mehr Spass gemacht als letztes Jahr. Aber warum haben sie immer wieder Phasen in denen man das Gefühl hat sie sind mental blockiert? Oft liegts nicht mal an der Stärke des Gegners. Es kommen immer wieder Phasen da stellen sie sich selbst ein Bein. Und dann geraten Sie wieder in einen Lauf das es eine Freude ist. Fehlt tatsächlich der Kopf in einer hochklassigen gleichwertigen Truppe?
    Mir geht es wie Hoeneß. Die Niederlagen gegen Malaga wurmen immer noch. Ich hatte damals nicht das Gefühl das wir unbedingt das schlechtere Team haben. Aber in den zwei Spielen war es dann auch wieder kopflos. Nach meinem Gefühl unnötigerweise. Wie jetzt gegen ALBA.


    Hach ich weis es auch nicht. Wie auch immer. Die Bayern Basketballer machen mir persönlich sehr viel Spass!

  • Ach jetzt hätt ich ich es fast vergessen.
    Djedovic sowohl heute als auch in Spiel 3 mit wichtigen Minuten gegen Ende des Spieles. Wer hätte das vor einigen Wochen geahnt. Freut mich das er sich die letzten Monate aus seinem Loch gearbeitet hat und nun wieder eine so wichtige Rolle zugeschrieben bekommt.

  • Wir schaffen es 2 Dreier zu versemmeln und lassen dann in der letzten Sekunde einen von Alba zu. Gut nun starten wir halt mit einer Hypothek ins letzte Viertel. Glaube nicht, dass Alba kollabiert.

    Was passiert, wenn man Cola und Bier gleichzeitig trinkt? Man colabiert.


    Hatte ich ja schon erwähnt: gegen Alba gewinne ich am liebsten, wirklich am allerliebsten. :thumbup:

    0

  • Schön zu sehen, dass wir den Sack doch noch zugemacht haben. In Berlin. Herzallerliebst.


    Die Mannschaft agiert nach wie vor ziemlich ausgeglichen, der Trainer vermittelt einen ruhigen Eindruck - vielleicht ist das ab und zu ein Quentchen zuviel und man bekommt den Eindruck, einer mentalen Blockade. Der bisherige Verlauf gegen Berlin gibt Anlass zur Hoffnung, dass den Jungs jetzt mittlerweile klar ist, dass das nicht die Meisterschaft der nettesten Schwiegersöhne ist.


    Unser Frontcourt kann in meinen Augen ruhig noch eine Schippe drauflegen. Von Dominanz war gegen Berlin nicht viel zu sehen. Insbesondere Booker nimmt sich durch schlechtes Foulmanagement viel zu früh aus dem Spiel und konnte seine Leistungen aus der Hauptrunde noch nicht bestätigen. Von Ihm hätte ich mir als französischen MVP aber insgesamt mehr erhofft, auch über die Gesamtsaison gesehen. Zirbes spielt nicht schlecht, aber auch nicht so dominant, wie sich das viele erhofft hatten. Da mangelt es sicher noch an den geeigneten Systemen und vor allem den passenden Zuspielern. Wer sehen will, wie ein einzelner dominanter Center eine Mannschaft auseinandernimmt sollte sich unbedingt nochmal das 3. Viertel von Spiel Vier Ludwigsburg-Ulm ansehen. Was Cooley da macht, wünsche ich mir auch von Zirbes.


    Äußerst positiv ist hingegen die Entwicklung von Djedovic. Er wirft über 50% Dreier und ist mit 13+ Pkt Topscorer der Bayern in den Play Offs. Schön, dass es bei ihm wieder läuft, denn ihn brauchen wir, aufgrund des quasi Ausfalls von Nick Johnson, umso mehr. Johnson, die Wunschverpflichtung unter hunderten von US Guards, ist für mich über die Saison - und auch in den Play Offs - ganz klar die größte Enttäuschung. Der Junge hat sicher viel Talent, in den Play Offs macht er aber bisher einen komplett überforderten Eindruck.

    0

  • Johnson, die Wunschverpflichtung unter hunderten von US Guards, ist für mich über die Saison - und auch in den Play Offs - ganz klar die größte Enttäuschung. Der Junge hat sicher viel Talent, in den Play Offs macht er aber bisher einen komplett überforderten Eindruck.

    Talent hat er sicher, aber als PG scheint er nun mal nicht besonders gut geeignet zu sein, welch Überraschung. Er trifft viel zu oft und zu hektisch die falschen Entscheidungen - so wie gestern kurz vor Ende des 3. Viertels, als wir noch gut 6-7 Sekunden auf der Uhr hatten bei eigenem Ballbesitz und er völlig unnötig einen Verzweiflungswurf aus der Distanz angesetzt hat, der natürlich scheiterte und Alba im Gegenzug die 3 Punkte Führung ermöglichte.

  • Talent hat er sicher, aber als PG scheint er nun mal nicht besonders gut geeignet zu sein, welch Überraschung. Er trifft viel zu oft und zu hektisch die falschen Entscheidungen - so wie gestern kurz vor Ende des 3. Viertels, als wir noch gut 6-7 Sekunden auf der Uhr hatten bei eigenem Ballbesitz und er völlig unnötig einen Verzweiflungswurf aus der Distanz angesetzt hat, der natürlich scheiterte und Alba im Gegenzug die 3 Punkte Führung ermöglichte.


    Daran würde ich es nun wirklich nicht festmachen. So nen Blackout kann jeder mal haben. Es ist die Gesamtleistung, die bei ihm nicht passt. Schon während der Regular Season, aber speziell auch in den Play Offs scheint er mit der gesteigerten Intensität nicht zurecht zu kommen. Wenn man sich dann ansieht, was die Konkurrenz mit einem Bruchteil unseres Etats so an Guards verpflichtet, muss man sich schon fragen, für was da soviel Kohle rausgehauen wurde.

    0

  • Und wie ist die Stimmung 2 Tage vor Freak City?
    In den PO sind alle Spiele wichtig - ein Gemeinplatz. Für die Mannschaft auf dem fremden Court ist Spiel 1 in meinen Augen besonders wichtig. Falls wir verlieren, sind wir in Spiel 2 bereits mächtig unter Druck und Siegzwang, den würde ich lieber bei den Brösels sehen nächsten Donnerstag.


    Um tatsächlich weiter zu kommen, halte ich eine Serie von S-S-N-S für realistischer als einen Sieg in Spiel 5 oder 3 Siege nach einer Anfangsniederlage. Wohin die Reise geht, werden wir am Sonntag sehen. Sollten wir klar verlieren, dann geht es uns so wie Alba gegen uns.....sollten wir gewinnen, dann wird es echt spannend.
    Ich glaube, dass Bamberg das eingespieltere Team ist und in der EL gehärtet - da tut uns als Ausgleich der Heimvorteil gut und wenn wir den am Sonntag holen...


    Unsere Erfolgschancen hängen in meinen Augen davon ab, ob wir den Brösels den 3er nehmen können und gleichzeitig unsere Big Men Booker, Zirbes, Kleber, Barthel ins Rollen kriegen. Gavel, Taylor, Djedovic und Redding müssen im BackCourt schauen, dass sie ein "Unentschieden" gegen Zisis, Caseur und Strelnieks hinkriegen.....

    0

  • Gavel, Taylor, Djedovic und Redding müssen im BackCourt schauen, dass sie ein "Unentschieden" gegen Zisis, Caseur und Strelnieks hinkriegen.....

    Wie soll das funktionieren? Vielleicht in einem einzelnen Spiel, aber in einer Serie?