BBL Saison 2016/17

  • 43-25 zur Halbzeit


    Defense gefällt mir, bei den rebounds “führen“ wir 21-13, 6 to's sind auch noch...ok.


    Was mir bisschen sorgen macht ist unsere 3er Quote : 1/9 11%

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ja, dass wird nicht mehr spannend heute. Soviel "Show" ist auch mal schön, aber ALBA heute auch sehr sehr schlecht. Wenn die so in der Liga sich weiter präsentieren, dann wird das schwer mit den Playoffs.

    0

  • schöner sieg 97-58


    Alba in jedem Viertel unter 20 gehalten. Schade das man die 100 nicht vollgemacht hat.


    Auf jeden fall gehe ich morgen mit breitem grinsen zur Arbeit.



    Schön das auch beyschlag Zeit bekommen hat


    Balvin hat mir gut gefallen, dedovic stärker wie zuletzt


    Barthel wieder gut, seine freiwürfe...sehr geil. Da putzt er die hallendecke


    37-28 bei den rebounds


    28 assists..wenn ich richtig gezählt habe. Ist schon mal was.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Heute hat man zum ersten Mal das - abartig hohe - defensive Potenzial des Teams gesehen. Am Besten hat mir die Uneigennützigkeit der Spieler gefallen. Da dunkt beispielsweise ein Booker nicht wie wild, sondern spielt lieber den Tip-Pass zu seinem Mitspieler, der es dann seinerseits ordentlich krachen lässt.


    Auf diese Art und Weise bekommt man das gesamte Team in der Offense involviert. Das ist deutlich besser, als wenn das Scoring ausschließlich über ein, zwei (oder ggf. drei) Spieler läuft. So fühlt sich jeder Spieler wichtig.


    Heute hat sich das Team daran erinnert, dass man eine 2,17m hohe Dunk-Maschine unter dem Korb hat. Sobald saubere Pick & Roll-Plays gelaufen werden, ist Balvin eine echte Waffe. Balvin ist mit seinen (für einen Center blutjungen) 24 Lenzen - und deshalb kam er in den ersten Spielen eher schwach rüber - kein Center, der mit dem Rücken zum Korb agiert, um dann mit Hook-Shots oder per Layup abschließen. Dies kann man kaschieren, indem man seine Athletik ausnutzt und Pick & Roll mit ihm läuft.

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • DAS war heute mal ein richtig geiles Spiel. Nicht bloß, dass man gerade ALBA so richtig platt gemacht hat, sondern insbesondere die Art und Weise. Genau so muss man Basketball spielen, damit die Leute in den Dome kommen. Da muss einfach Action her. Wie oft habe ich das die letzten 2 Jahre gesagt, dass das fehlt.


    Und heute wurde auch endlich mal Balvin richtig bedient und sein klasse Abrollen mit einem ordentlichen Pass belohnt. Und siehe da, der Junge stopft die Dinger reihenweise. Sehr geil!!!


    Besonders gefallen hat mir heute, dass das Team nicht in so einen Daddel-Modus verfallen ist nach der Führung, sondern konsequent weiter gespielt hat. Das letzte Viertel war dann nicht mehr so hart durchgezogen, aber bei +40 langt es dann auch irgendwann mal. Manchmal hatte ich eh schon angst, dass die Berliner da noch ein blödes Frustfoul begehen.


    Schön, dass Djedovic heute mal wieder einen besseren Tag erwischt hat. Das wird ihm gut tun.

  • Im Moment sei da kein Bedarf. War so grob seine Aussage.

    Robert Heusel ‏@R_Heusel 8 Std.Vor 8 Stunden
    "Es gibt Neuigkeiten zu unserem neuen Spieler. Die sind aber intern..." (Sasa Djordjevic) #easyCreditBBL


    Robert Heusel ‏@R_Heusel 11 Std.vor 11 Stunden
    Neuer PG? "Wenn du 100kg Salz hast und jeden Tag daran leckst, hast du am Ende des Jahres nichts mehr." (Sasa Djordjevic)


    Offenbar hat man einen im Visier und Pesic versucht davon abzulenken :D

    0

  • Das U von Vargas war schon so eines, mit Pech geht das böse aus, dann landet nämlich unser Spieler in der Bande hinterm Korb.

    0

  • Was für ein geiles Spiel! :thumbsup:


    Wer hätte nach den letzten Jahren gedacht, dass wir in München nochmal so einen Basketball zu sehen bekommen?


    Und was mir als Gegner am meisten Sorgen machen würde: Die Jungs scheinen Spass dran zu haben und lachen wieder!

    0

  • Warscheinlich lachen vor allem die Spieler die erst seit dieser Saison beim FC Bayern sind :)


    Ansonsten ein überraschend hohes Ergebniss gestern Nachmittag. Darf gerne so weiter gehen.

    0

  • Das schöne ist ja, daß nicht nur die Neuen Spaß haben, sondern besonders die alten Spieler aufblühen. Wann hat Gavel Mal so viel Spaß ausgestrahlt und so wenig Krampf? Fokussiert ja, Krampf nein.
    Das Allstargame gestern war Balsam für alle. So bekommt man die Halle voll und das Publikum begeistert. Die Standing Ovations am Ende verdient.
    Völlig neue Spielkultur und Umgang mit den Spielern, die beides dankend annehmen und mit Leistung zurückzahlen.

    0

  • Das U von Vargas war schon so eines, mit Pech geht das böse aus, dann landet nämlich unser Spieler in der Bande hinterm Korb.

    Im Dome hat man das - zumindest von meiner Position aus - nicht richtig gesehen. Wir hatten uns alle gefragt, was da eigentlich los war. Aber ja, im Stream war das schon sehr böse. Reines Frust-Foul von Vargas an Balvin. Lottermoser direkt daneben und sofort das U. Refs waren eh allgemein ganz in Ordnung. Hier und da mal ein Pfiff, der vielleicht nicht richtig war, aber insgesamt völlig in Ordnung.

  • Djordjevic nach dem Sieg gegen Alba: "Ich habe meinen Spielern als Erster gratuliert, aber morgen beim Training werde ich das Team killen."
    Djordjevic: Zukünftig wollen wir uns nicht in jedem Match auf einen neuen Gegner einstellen, ich arbeite daran, uns eine eigene Identität zu geben, auf die sich unsere Gegner einstellen müssen."


    Barthel: "Wir sind so hungrig, dass wir das die ganze Saison gewinnen und von Spiel zu Spiel besser werden wollen."


    http://www.abendzeitung-muench…43-919d-a0e92e711c02.html

    0