CL - 4. Gruppenspiel: PSV Eindhoven - FC BAYERN 1:2

  • würde mir leichter fallen, an dieses lange formloch zu glauben, wenn er in der nm auch grütze spielen würde... macht er aber nicht...

    Naja bei der WM war er auch nicht in Nomalform und danach ist er da schon mal positiv aufgefallen...aber bei uns hat er ja auch bessere Spiele in der Zeit gehabt ;)

  • Naja bei der WM war er auch nicht in Nomalform und danach ist er da schon mal positiv aufgefallen...aber bei uns hat er ja auch bessere Spiele in der Zeit gehabt ;)

    ich habe mich jetzt mal auf die letzten wochen bezogen... man kann auch nicht behaupten, dass er gänzlich käse spielt, aber wenn schon keine topform da ist, dürfte die aktuelle rolle auch nicht unbedingt förderlich sein... ich kann auch nix damit anfangen, dass müller dann zwar im zentrum zu finden ist, die ganze linke seite aber sowas von frei ist, dass sie von einer kolonne lkws in viererreihe befahren werden könnte...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Auch, wenn PSV keine Hochkaräter mehr hatte, die Unsicherheit, wenn wir mit dem Pressing nachlassen, bleibt. Wir geben bis zum Sechzehner Geleit, lassen den Gegner flanken, attackieren einfach nicht und üben keinen Druck auf den ballführenden Spieler aus. So lassen wir eben viel zu große Räume. Gegen PSV war das gestern vollkommen okay, die konnten nicht mehr daraus machen. Gegen stärkere Teams müssen wir das aber dringend abstellen.


    Schön war es, dass wir gestern auch mal umgestellt haben. Ich konnte zwar nicht verstehen, wie man Robben statt Müller auswechseln konnte, aber die Idee hinter dem Doppelwechsel war sehr gut und das verbesserte Zusammenspiel zwischen linkem Flügel und LV hat ja auch sofort Früchte getragen. Offensiv sieht das weiterhin echt gut aus, defensiv haben wir aber weiterhin noch viel Nachholbedarf. Wir sind auf einem guten Weg, auch wenn es hier und da noch etwas zwickt.

    Genau wie du es beschreibst, so ist es.
    Leider ist das für manchen hier etwas zu hoch und Kritik wird sofort abgewürgt weil man ja nur gegen den Trainer schießen will.
    Lassen wir dem Gegner weiter so viel Platz, lassen ihn flanken und ungestört bis zum 16 er kommen, dann werden andere Kaliber das rigoros ausnutzen.
    Aber es ist ja alles gut, super, super!

    #KovacOUT

  • Ich und viele andere erinnern sich noch an die von dir mitgeführten und vertretenen Theorien zu theoretischen Kontern, dem Mantra "Ihr werdet schon sehen im Halbfinale gegen Barca/Real/sonstwen", den Diskussionen um Marktwerte, der "10 Meter tiefer stehen und Konter ade" Diskussion, etc., etc., etc.

    Nicht nur unsere Leistungsträger vergreisen, bei manchem User hier macht sich das auch bemerkbar, Innerhalb eines Jahres fast alles vergessen.

    #KovacOUT

  • Nicht nur unsere Leistungsträger vergreisen, bei manchem User hier macht sich das auch bemerkbar, Innerhalb eines Jahres fast alles vergessen.

    angesichts deiner ebenso inhaltlosen wie rotzig- dreisten Beiträge wäre das schnelle vergessen eine fast verlockende Aussicht

  • Nein. Sind wir und AM punktgleich, dann zählt das Torverhältnis der Gruppenphase.

    Ähem...wie wäre es, wenn wir uns zunächst mit dem Rostow-Spiel befassen und das am besten überhaupt erst mal gewinnen? ;)

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Einfach nicht zu fassen das Atletico in der Nachspielzeit noch das Siegtor gemacht hat.
    Ich glaube trotzdem das wir gegen die auch 2:0 oder halt 3:1 gewinnen können, wir sollten uns nur keinen Konter einfangen.
    Unser Trend geht weiter nach oben und wenn wir aus dem Vollen schöpfen können bin ich guter Dinge.

  • Chancen für 4 Tore werden wir uns mit Sicherheit erspielen. Nur muss gegen Atletico auch die Effizienz stimmen. Wäre ein schöner Zeitpunkt dafür! :)

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • frage ist ob man unbedingt erster werden muss. momentan hätte man als Gruppen 2. wahrscheinlich ein leichteres los, außer du greifst in die Scheiße und ziehst Barcelona

    rot und weiß bis in den Tod

  • frage ist ob man unbedingt erster werden muss. momentan hätte man als Gruppen 2. wahrscheinlich ein leichteres los, außer du greifst in die Scheiße und ziehst Barcelona

    trotzdem sollten wir nicht darauf spekulieren
    wenn real und juve doch noch gruppensieger werden, dann sieht die sache wieder ganz anders aus

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • angesichts deiner ebenso inhaltlosen wie rotzig- dreisten Beiträge wäre das schnelle vergessen eine fast verlockende Aussicht

    Rotzig und dreist ist deine dumme und verlogene Art wie du hier mittlerweile Sachen als "ganz toll und super" verkaufst, die im letzten Jahr noch heftigst kritisiert wurden.
    Alzheimer läßt grüßen!

    #KovacOUT

  • Abgesehen davon ob es gut ist oder nicht wenn man Gruppenerster wird, sollte uns doch daran gelegen sein Atletico in der AA zu besiegen.

    Genau und auch wenn es im Moment wahrscheinlich egal wäre ob man erster oder zweiter wird gilt doch ohne Zweifel: Wir sind der FC Bayern und unser Anspruch kann es nur sein die Gruppe zu gewinnen und nicht aus irgendeinem Grund den zweiten Platz schön zu reden!

  • Unabhängig von schweren und leichteren Gegnern die es im Achtelfinale sowieso recht
    selten gibt, haben wir den Spaniern schon lange nicht mehr gezeigt warum sie uns einmal
    LA BESTIA NEGRA genannt haben.
    Schon alleine deshalb wäre es wünschenswert Atletico mit mindestens 2 Toren Unterschied
    heimzuschicken.

    IMMER WEITER, IMMER WEITER