DFB Pokal Achtelfinale: FC BAYERN - VFL Wolfsburg 1:0

  • Auf Hoeneß angesprochen sagte Lahm sinngemäß lauter und bestimmend werdend . Es ist nicht seine Aufgabe über die Befindlichkeiten von UH zu sprechen die sollen ihn gefälligst selbst fragen.


    Uli auf der anderen Seite wusste zum Zeitpunkt seines Interviews angeblich gar nichts und sprach von der anderen Seite die das der SPOBI lanciert haben muss. sky news zeigt gerade Ausschnitte gibts jetzt auch im Free TV


    Köhler sagt gerade das Lahm bereits vor der AR Sitzung beide Entscheidungen getroffen und mitgeteilt habe

  • Auf Hoeneß angesprochen sagte Lahm sinngemäß lauter und bestimmend werdend . Es ist nicht seine Aufgabe über die Befindlichkeiten von UH zu sprechen die sollen ihn gefälligst selbst fragen.


    Uli auf der anderen Seite wusste zum Zeitpunkt seines Interviews angeblich gar nichts und sprach von der anderen Seite die das der SPOBI lanciert haben muss. sky news zeigt gerade Ausschnitte gibts jetzt auch im Free TV

    Genau, und das hörte sich nicht positiv an....Sah vor allem nicht so aus...

    Kovac ist weg, Uli geht. Was ist mit Brazzo?

  • Auf Hoeneß angesprochen sagte Lahm sinngemäß lauter und bestimmend werdend . Es ist nicht seine Aufgabe über die Befindlichkeiten von UH zu sprechen die sollen ihn gefälligst selbst fragen.


    Uli auf der anderen Seite wusste zum Zeitpunkt seines Interviews angeblich gar nichts und sprach von der anderen Seite die das der SPOBI lanciert haben muss. sky news zeigt gerade Ausschnitte gibts jetzt auch im Free TV

    Ich denke es war ein Fehler das UH wieder zu Bayern zurück gekehrt ist. Er will einfach seinen Weg weiter führen was ja bis vor seiner Verurteilung nicht so verkehrt war aber irgendwie ist es jetzt eben nicht mehr Zeitgemäß. Und das machen einige Interviews deutlich. Nur 2 Beispiele . Das mit dem LEWY BackUp das GERD MÜLLER auch keinen hatte und daher LEWA auch keinen benötigt da er Fit ist sich nie verletzt. Was soll das die Zeit von GM mit der jetzigen vergleichen. Und dann das mit den Ablösen das Bayern nie 60 , 70 , 80 Mio zahlt für einen Spieler. Auch das ist nicht mehr zeitgemäß , ob das gut ist oder nicht ist wieder eine andere Sache. Auch UH wird keine Spieler mehr für 20 Mio bekommen die uns weiter helfen.
    Und auch was er heute von sich gegeben hat war ja voll daneben. Ich hoffe bloß das UH nicht das kaputt mach was er aufgebaut hat.

    #KovacOut

  • Der FC Bayern München hat das Spiel im Pokal gegen den VfL Wolfsburg mit 1:0 überstanden.



    SSNHD



    :thumbsup:

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Nicht immer alles Negativ deuten, glaub ich nicht

    Was Du glaubst, ist ja Deine Sache. Ich habe Augen und Ohren im Kopf und dazwischen ist es zumindest nicht ganz leer.


    Aus diesen Voraussetzungen heraus bewerte ich FÜR MICH die Aussagen. Nicht mehr, nicht weniger!

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Ich habe das Interview mit Lahm gerade noch einmal auf Sky gesehen. Für mich hatte der einen Hals - so dick wie wie der Sockel vom Oly-Turm.
    Im Klub raucht's gewaltig, so mein Eindruck.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Wie war denn das Spiel gestern ? Nee, mal im Ernst, es lief gestern nur im Hintergrund, war echt zu langweilig. Die einen wollten nicht und die anderen konnten nicht. Naja, Hauptsache weiter. Das ist echt das Wichtigste.


    Also ich freu mich echt auf April und Mai, wenn es dann richtig losgeht. Das Team scheint sich ja richtig zu schonen, damit es dann am Ende der Saison richtig aufspielen kann. Hoffentlich ist es dann nicht zu spät. ?(;)


    Ich konnte gestern nicht verstehen, warum Kimmich, Coman und Sanches nicht von Beginn an spielen bzw. nicht schon zur Halbzeit kommen. Der Coman wird wohl nicht verpflichtet, wenn das so weitergeht. Wie will er sich denn empfehlen ? Ohne Einsätze kann er doch nichts zeigen und selbst ein Sanches braucht Spiele, um sich einzuleben.


    Tja, und dann hört der Lahm auf. Krasse Entscheidung. Habe nach dem Spiel keine Interviews gesehen.
    Hab mir nur gedacht, dass er in seinen Körper reinhorcht und feststellt, dass er nur noch diese Saison auf Topniveau spielen kann und sich nicht durchschleppen will und daher einen würdigen Abgang haben möchte. Das hat er schon bei der Nationalmannschaft gemacht. Nach dem größten Triumph aufhören, besser geht's nicht.


    Dass er nun kein Sportdirektor oder Manager wird, kann ich auch verstehen. Ich vermute mal, dass er sich nun erstmal um seine Familie kümmern möchte. Sein Kind ist jetzt im richtigen Alter und vielleicht möchte er einfach nur viel Zeit mit ihm verbringen.


    Ob es nun mit Hoeneß geknallt hat, ist ja nur Spekulation. Wenigstens herrscht nun Klarheit, das finde ich am wichtigsten. Nun kann man auf die Suche gehen, bzw. mit Eberl verhandeln.

    0

  • Hat lahm irgendwo erwähnt er möchte mehr Zeit mit der Familie verbringen ??

    Nö, hat er nicht. Könnte ich mir aber vorstellen. Schätze ihn als Familienmenschen ein. Und bei der Meisterfeier 2015 ist bei mir hängengeblieben, wie er alleine mit seinem Sohn auf dem Rasen spielte.


    Aber wie gesagt reine Spekulation meinerseits. :)

    0

  • Man kann sagen, was man will, aber da kocht es mächtig intern. Das riecht förmlich nach Machtkampf.

    Den Eindruck habe ich auch. Seit UH wieder da ist ist es irgendwie komisch. Ich denke das PL aufhört weil ihm auch der Fußball unter CA nicht gefällt und kein Sportdirektor wird weil UH dagegen ist. Ich behaupte unter PEP würde PL seinen Vertag erfüllen. Und UH will einfach seine Freunde im Verein haben die das machen was er will und das ist vielleicht der EBERL. Es ist wie meistens eine Vetternwirtschaft. Aber lassen wir uns einfach überraschen.

    #KovacOut

  • So. Die Nacht ist vorbei und als Einstimmung auf einen grandiosen Arbeitstag habe ich mir mal ein paar Seiten hier gegeben.


    "Arbeitssieg"
    "Haken dran, weitermachen"
    "April"
    "April"
    "April"
    "April"...


    Wenn es nun schon soweit ist, dass selbst der Ancelotti-Fan, der auch zum FC Bayern hält leise Kritik zulässt, dann steht der Kinderwagen schon fast mitten auf der Kreuzung...


    Fußballerisch bleibe ich nach dem Spiel dabei, dass CA genau das ist, was einige User hier einigen Spielern vorwerfen: nämlich vergreist zu sein...


    Das ist doch nix.
    Valerien Ismael lässt vier Stammkräfte weg und wünscht vor dem Spiel schon viel Erfolg in der nächsten Runde und als er sich denkt, Malli und Gomez könnten die Einsatzprämie gut gebrauchen, gerät der Deutsche Rekordmeister so ins Wackeln, dass es nicht mehr lustig ist?


    Und dann dieses Heranführen von jungen Talenten an das Stammteam: Einwechslungen, um die Zeit von der Uhr zu bekommen? Alter Verwalter, ein Armutzeugnis... und nur, um das mal in Erinnerung zu bringen: Der vorhergehende Trainer wurde häufig dafür kritisiert, immer erst zur 75. Minute einen Wechsel vorzunehmen, sofern das taktisch nicht vorher notwendig wurde.


    Den Stuss vom AR-Vorsitzenden kommentiere ich nicht.


    Und kommende Argumente in denen die Begriffe "April", "Mai", "Frühjahr" oder "CL-Finale" vorkommen, verbrauchen nur unnötig Speicherplatz auf dem Server, der für Avatare gebraucht wird...


    Gracias.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Hat lahm irgendwo erwähnt er möchte mehr Zeit mit der Familie verbringen ??


    Könnte man, wenn man will, aus seiner Ansage herauslesen, er werde Privatier.


    Davon ab denke ich, dass die Profis auch so genug Zeit für Frau(en) und Kind haben. Gibt da vermutlich problematischere Berufe..

    Uli. Hass weg!