CL - 5. Gruppenspiel: FK Rostow - FC BAYERN 3:2

  • Das war gestern:
    Der FC Bayern München muss im Champions League-Spiel in Rostow am Mittwochabend auf zahlreiche Stammspieler verzichten. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge setzt die Prioritäten aber ohnehin auf das anstehende Bundesligaspiel gegen Bayer 04 Leverkusen.„Das wichtige Spiel diese Woche, das sage ich ohne jegliche Übertreibung, findet am Samstag statt“, erklärte der 61-Jährige am Dienstag.

    Hat er ja auch Recht. Weiter sind wir in der CL! Ob Du in der Gruppe Erster oder Zweiter wirst, ist fast egal. Arsenal oder PSG? Egal. Barca oder City? Fast egal. Juve oder Sevilla? Absolut egal. Benfica oder Neapel? Wurst. Dazu gibts vielleicht noch Porto, Monaco? Und Real Madrid...falls sie gegen den BVB zuhause gewinnen, was ich nicht für sicher halte.


    Soeben führt Gladbach...das hieße, Barca wäre in unserer Verlosung. Wäre hart! Und vermutlich das "Ende"...


    Nein, falls wir gegen Leverkusen verlieren, dann sind wir schon 6 Punkte hinten und dann bricht der Laden langsam auch psychologisch zusammen.


    Nur, angesichts der derzeitigen "Form" ist es eh völlig egal, gegen wen wir im Achtefinale antreten müssen. So wie augenblicklich gewinnen wir keinen Blumentopf!

  • Ich würde Dir ja gerne Recht geben. Aber der "Absturz" kommt einfach zu schnell und zu heftig. Vor drei vier Monaten hat noch ganz Europa vor uns gezittert und jetzt? Das ist ein Witz, das da rüberkommt. Und das dumme Gequatsche der Verantwortlichen. Diese Schönrednerei geht mir auf den Sack. Ich sag nur "Eier ... wir brauchen Eier".

    0

  • Siehst du hier eigentlich viele User, die das Ergebnis oder die Niederlage kritisieren?


    Und hör bitte auf, Leuten, die Lerby und Klinsmann, 99 und 2012 mitgemacht haben, vorzuwerfen, sie könnten nicht mit dem Verein durch Täler gehen. Das empfinde ich als extrem unfair und unanständig.

  • Sorry ich bin heute zum erstenmal im Forum. Warum?? Ganz einfach gesagt ich hatte mich den ganzen Tag auf dieses Spiel gefreut und jetzt......naja nur Verärgerung ! Also irgendwie vermisse ich langsam unsere Spielweise wie wir sie jede Woche unter pep zelebriert haben. Pressing,spielintelligenz,Dominanz und eine sichtbare Taktik. Alle haben gesagt jetzt kommt mehr die menschliche Seite mit Carlo dazu. Das ist ja auch okay aber es zählen halt nur Siege. Meiner Meinung nach hätte man in der Sommerpause doch den ein oder anderen gestandenen Topspieler verpflichten müssen ( besonders im Mittelfeld ) .mats ist top allerdings unser Nesthäkchen Sanches ist echt keine Verstärkung ( ist keine Kritik ....ist ja auch erst 19 Jahre). Mit dieser Leistung wie heute sowie in den letzten Spielen wird es sehr schwer werden. Auch mit den Abgang von Mathias und die Nichtbesetzung dieses Amtes haben wir uns keinen Gefallen getan. Man hätte meiner Meinung nach doch einen benötigt der mal in solchen Situationen Klartext redet und nicht alles beschönigt. Naja dann freue ich mich mal auf Samstag und hoffe das wir endlich mal wieder den FCB sehen wie wir ihn lieben. mia san mia !!!!!!!!

  • Sorry ich bin heute zum erstenmal im Forum. Warum?? Ganz einfach gesagt ich hatte mich den ganzen Tag auf dieses Spiel gefreut und jetzt......naja nur Verärgerung ! Also irgendwie vermisse ich langsam unsere Spielweise wie wir sie jede Woche unter pep zelebriert haben. Pressing,spielintelligenz,Dominanz und eine sichtbare Taktik. Alle haben gesagt jetzt kommt mehr die menschliche Seite mit Carlo dazu. Das ist ja auch okay aber es zählen halt nur Siege. Meiner Meinung nach hätte man in der Sommerpause doch den ein oder anderen gestandenen Topspieler verpflichten müssen ( besonders im Mittelfeld ) .mats ist top allerdings unser Nesthäkchen Sanches ist echt keine Verstärkung ( ist keine Kritik ....ist ja auch erst 19 Jahre). Mit dieser Leistung wie heute sowie in den letzten Spielen wird es sehr schwer werden. Auch mit den Abgang von Mathias und die Nichtbesetzung dieses Amtes haben wir uns keinen Gefallen getan. Man hätte meiner Meinung nach doch einen benötigt der mal in solchen Situationen Klartext redet und nicht alles beschönigt. Naja dann freue ich mich mal auf Samstag und hoffe das wir endlich mal wieder den FCB sehen wie wir ihn lieben. mia san mia !!!!!!!!

    meldest du dich jetzt immer wieder neu an ?! das hab ich doch vor 1-2 seiten schon mal so ähnlich gelesen - grüsse mister arbeit und 10 km mehr laufen ...

    0

  • Siehst du hier eigentlich viele User, die das Ergebnis oder die Niederlage kritisieren?
    Und hör bitte auf, Leuten, die Lerby und Klinsmann, 99 und 2012 mitgemacht haben, vorzuwerfen, sie könnten nicht mit dem Verein durch Täler gehen. Das empfinde ich als extrem unfair und unanständig.

    Ribbeck und Magath war auch eher schwere Kost. Alles miterlebt und gelitten.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ich hoffe, es gibt jetzt ein KLARES Taktikgespräch zwischen Mannschaftsrat und Trainer.
    Das habe ich schon am Samstagabend gehofft.
    Dann habe ich gestern gelesen: CA: "Es bleibt beim 4-3-3".


    Unsere Mannschaft ist nicht so schlecht, wie sie heute gespielt hat. Aber es muss Zug und System rein. Es kann doch nicht sein, dass ein international renommierter Trainerstab und ein Management eines Unternehmens wie das des FCB die Probleme nicht erkennen, die von Taktikexperten und hier im Forum immer wieder durchgekaut werden.


    Vielleicht muss man wirklich im Winter noch auf ein- zwei Positionen (Sturm vor allem) einen Backup verpflichten. Aber am wichtigsten ist, dass Mannschaft und Trainer eine gemeinsame Spielidee entwickeln. Anders als LvG, ist CA doch offensichtlich ein umgänglicher Zeitgenosse, der (hoffentlich) mit sich reden lässt.


    Kurz: Die (sturen 4-3-3) Scheuklappen müssen weg!

  • So jetzt hoffe ich für Samstag auf Vidal, Javi und Robben. Dazu muss doch irgendwann auch durch die Mannschaft selbst ein Ruck gehen.


    Konzentration beim Passspiel, mehr Laufbereitschaft, keine so große Lücken entstehen lassen und vorne mehr Kreativität kann man doch einfach von Spielern dieser Klasse erwarten.


    Mal unabhängig was Hosentaschen-Carlo für Vorgaben macht sollte das einfach drin sein.

    Alles wird gut:saint:

  • alles erbärmlich, aber leider habe ich es ja oft kommen sehen. leider, hätte gerne Unrecht....

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Ich habe mich sicherlich nicht mehrmals neu angemeldet. Sondern das ist meine meiung und dazu stehe ich.Wenn andere die gleiche Auffassung haben kann ich auch nix dafür.

  • So jetzt hoffe ich für Samstag auf Vidal, Javi und Robben.

    Das wär doch auch nur temporär eine Verbesserung. So lange der Steuermann/Trainer sich nicht ändert geht die Saison den Bach runter.
    Ich habe nur einen Wunsch, Ancelotti muß weg. Das hat keinen Sinn.
    Was aus unserer Mannschaft geworden ist konnte ich mir in den schlimmsten Träumen nicht vorstellen.

    #KovacOUT

  • das positive von heute: wir können mit martinez, robben, neuer und vidal hoffentlich bald wieder auf absolute leistungsträger zurückgreifen die heute gefehlt haben. positiv fand ich ribery, v.a. weil er bis zum schluss wollte.

  • Das war gestern:
    Der FC Bayern München muss im Champions League-Spiel in Rostow am Mittwochabend auf zahlreiche Stammspieler verzichten. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge setzt die Prioritäten aber ohnehin auf das anstehende Bundesligaspiel gegen Bayer 04 Leverkusen.„Das wichtige Spiel diese Woche, das sage ich ohne jegliche Übertreibung, findet am Samstag statt“, erklärte der 61-Jährige am Dienstag.

    Sowas wäre einem Sammer niemals über die Lippen gekommen! Der geht mir langsam wirklich auf den Zeiger...

    TRIPLE SIEGER 2020