11. Spieltag: Borussia Dortmund - FC BAYERN 1:0

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • das ich costa und vidal nicht in der start11 sehe habe ich ja auch schon geschrieben.

    bei ribery bin ich mir nicht sicher, da er aber paar wochen nicht gespielt hat würde ich ihn erstmal auf die bank setzen.

    torsten66 wrote:

    Da hab ich mehr Bedenken bei Vidal und Costa, wenn die von ihrer Welttournee am Donnerstag ankommen. Die plane ich schon mal nicht ein.
    Und Ribery will ich in Dortmund nicht sehen nach der Vorgeschichte im Supercup.
    rot und weiß bis in den Tod
  • Ich bin wirklich gespannt auf das Spiel, drauf freuen kann ich mich nicht, aber ich bin gespannt.

    Nach diesem Spiel wird es keine Ausreden geben, da kann absolut niemand mehr ankommen mit fehlender motivation. Auch bin ich gespannt ob wir unseren Stiefel runterspielen oder ob sich Carlo was einfallen lässt.

    Dortmund war eigentlich über die letzten Jahre immer der Gegner, den wir oft einfach auf taktischer ebene besiegt haben, vorallem auch dank Pep - der sich da immer was spezielles einfallen hat lassen.
  • ich kann mich noch an die worte von pep erinnern:

    "wenn wir sie laufen lassen, dann haben wir keine chance"

    und genau das war bei uns der fall in den letzten spielen..wir greifen erst ein (am 16er) wenn es zu spät ist
    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3
  • Jackpot... Das wars dann wohl mit Vidal. Also wird Alonso wohl fix sein in der Startelf.

    Schock für den FC Bayern: Arturo Vidal muss beim Spiel zwischen Chile und Kolumbien verletzt abtransportiert werden. Das hitzige Aufeinandertreffen endet ohne Sieger.
    Weder ein Sieger noch ein Tor beim WM-Qualifikationsspiel zwischen Kolumbien und Chile, dafür viele Verletzte - ganz zum Missfallen des FC Bayern.
    Mittelfeld-Star Arturo Vidal musste in der Nachspielzeit mit einer Trage vom Platz gebracht werden. Der 29-Jährige hatte sich in einem zunächst harmlos erscheinenden Zweikampf an den Adduktoren verletzt und konnte daraufhin nicht mehr aufstehen.
  • Wie ich diese unnützen Länderspiele hasse. Unglaublich, wie Spieler dabei regelrecht verheizt werden.

    Und ja, klar kann man sich auch im Training verletzen oder beim Einsteigen in den Bus. Aber das sind halt von den jeweiligen Vereinen hochbezahlte Profispieler, die sollten nicht ständig durch die Weltgeschichte jetten und dort knüppelharte Länderspiele absolvieren. Das ist einfach inzwischen völlig ausgeufert. Irgendwie sind diese ständigen Länderspielpausen auch eine Form von Wettbewerbsverzerrung.
  • er wird doch schon gegen uruguay wieder spielen. dass er dann evtl. angeschlagen und wegen reisestrapazen garantiert nicht bei 100% sein wird ist aber auch klar. wir verletzen uns eben auf das niveau von den zecken runter. woher kenne ich diesen spruch nochmal?
    Irgendwas ist ja immer

    Reload: 4
  • Ärgerlich das mit der Verletzun und Vidal, aber so ist es nun einmal es gibt eindeutige Regelungen NT Spieler an die betreffenden Verbände abzustellen und jeder Verein der einen auslänischen Star der in seiner NT zu den Besten gehört weiß halt auch um die Risiken und kann das mit in seiner Entscheidung einen Spieler zu verpflichten mit berücksichtigen.

    Ich hoffe die Verletzung ist tatsächlich nicht so schlimm das ausgerechnet Vidal länger ausfällt. Zudem hat unser Verein was Verletzungen und deren Umgang und Heilung betrifft vermutlich selber viel zu verbessern, wenn man das mit Martinez schon wieder liest...man kann es fast schon nicht mehr lesen mit diesen "muskulären Problemen" und schon wieder so eine vage Aussage "weiterhin 2 bis 3 Wochen Ausfall"...bei solchen Aussagen kann man fast schon wieder automatisch 6 Wochen machen...oder gleich "Muskelbündelriss".
    „Let's Play a Game“
  • henic wrote:

    Ärgerlich das mit der Verletzun und Vidal, aber so ist es nun einmal es gibt eindeutige Regelungen NT Spieler an die betreffenden Verbände abzustellen und jeder Verein der einen auslänischen Star der in seiner NT zu den Besten gehört weiß halt auch um die Risiken und kann das mit in seiner Entscheidung einen Spieler zu verpflichten mit berücksichtigen.

    Ich hoffe die Verletzung ist tatsächlich nicht so schlimm das ausgerechnet Vidal länger ausfällt. Zudem hat unser Verein was Verletzungen und deren Umgang und Heilung betrifft vermutlich selber viel zu verbessern, wenn man das mit Martinez schon wieder liest...man kann es fast schon nicht mehr lesen mit diesen "muskulären Problemen" und schon wieder so eine vage Aussage "weiterhin 2 bis 3 Wochen Ausfall"...bei solchen Aussagen kann man fast schon wieder automatisch 6 Wochen machen...oder gleich "Muskelbündelriss".
    Mit Coman fällt gleich der nächste aus.