11. Spieltag: Borussia Dortmund - FC BAYERN 1:0

  • Womit wir dann wieder 3 gravierende Ausfälle nach eine LS Pause haben. Vidal, Robben und Coman.
    Ribery ist nicht bei 100%, bzw. ohne Spielpraxis... Das sind ja tolle Aussichten.

    0

  • Falls bei uns also auch noch Robben ausfallen sollte, fahren wir schon arg ersatzgeschwächt nach Dortmund.

    Sind wir schon mal...so nach Dortmund gefahren, sogar noch Ersatzgeschwächter. Dieses Spiel war dann der Auslöser das der damalige Trainer nach diesem Spiel sagte „Diese Spieler werden immer Helden für mich sein. Egal, was in meinem Leben noch passiert.“
    Unseren Spielern traue ich zu das wiederholbar zu machen, die Qualität dafür reicht auf jeden Fall bei JEDEM FCB-Spieler der statt eines Verletzten Kollegen spielen darf.

    „Let's Play A Game“

  • Unserer medizinischen Abteilung vertraue ich nicht mehr. Wahrscheinlich wissen die es nicht besser.

    Das ist für mich ein Mysterium. Jahrelang war Mull der wohl beste Sportmediziner der Welt, nun rennen die Spieler ja sogar weiterhin zu ihm. Dazu Dr. Braun, der ja nun auch kein Suppenkasper ist. Da läuft irgendetwas gehörig schief, schon bei der Diagnose, sonst würde sich nicht ständig so ein Hin und Her ergeben. Kann schon verstehen, dass der Verein oft nicht die Ausfallzeit kommuniziert, das ist ja nur noch peinlich, wenn es denn mal wieder nicht eintrifft. Auch wenn es mir lieber wäre, dass man die Ausfalldauer nennt. Macht man aber offenbar nur noch, wenn man sich 100%ig sicher ist so wie bei Coman kürzlich. Bänderrisse kann man halt genau bestimmen.


    Trotzdem ist es unglaublich, wie oft man hier danebenliegt. Hier wird jahrzehntelang fast jede Ausfallzeit auf den Tag genau bestimmt und nun, mit immer voranschreitendem medizinischen Fortschritt, liegt man in mindestens 50% der Fälle daneben. Unerklärlich für mich. Und ist ja nicht so, als hätten wir kein Geld oder nicht den Status, in diesem Bereich die besten Ärzte/Fachmänner zu organisieren. Da stellt doch jeder Bereitschaftsarzt in der Notaufnahme bessere Diagnosen, möchte man meinen.

  • Der Verein sollte sich am Besten bei Nachfragen überhaupt nicht mehr zu verletzten Spielern und deren Genesungs oder Fitnesstand äußern um nach außen hin nicht dumm dazustehen falls es doch anders kommt....wird dann aber vermutlich auch wieder nicht allen recht sein.

    „Let's Play A Game“

  • Das sind ja rosige Aussichten für das Spiel, auf der Außenbahn steht uns quasi kein topfitter Spieler zu Verfügung.
    Costa wird der lange Flug in den Knochen stecken und dazu kommt immer auch die Zeitumstellung.
    Robben, Coman und Ribery de facto nicht dabei.

  • hauptsache bei robben noch entwarnung geben
    kommt sich der verein mittlerweile nicht selbst blöd dabei vor?


    wie oft wurden die fans schon verarscht? naja mit uns kann man es ja machen

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • ist doch alles wurscht. Wichtig ist nur, dass Robben schnellstmöglich seinen Vertrag verlängert. Vielleicht schafft er nächste Saison noch 5 spiele.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • hauptsache bei robben noch entwarnung geben
    kommt sich der verein mittlerweile nicht selbst blöd dabei vor?


    wie oft wurden die fans schon verarscht? naja mit uns kann man es ja machen

    was jammerst du denn rum, wir haben doch Müller,der nun sogar beim papst war, der eine ist verletzt und verdient sein Geld und der andere wird mit Millionen zugeschüttet und trifft auch nicht...da jammert doch auch keiner


    du kannst sicher sein, wir werden 11 Leute aufs Spielfeld bringen und alle werden ihre Leistung abrufen

    0

  • was jammerst du denn rum, wir haben doch Müller,der nun sogar beim papst war, der eine ist verletzt und verdient sein Geld und der andere wird mit Millionen zugeschüttet und trifft auch nicht...da jammert doch auch keiner
    du kannst sicher sein, wir werden 11 Leute aufs Spielfeld bringen und alle werden ihre Leistung abrufen

    darum gehts mir gar nicht
    es kann einfach nicht sein, dass der verein erst entwarnung gibt und der spieler dann doch wieder ausfällt
    erinnert an die letzte saison, mit der berühmten "grippe"- diagnose die ein halbes jahr dauerte

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Ich frage mich was das soll, hier einen Spieler gegen den anderen "zu schlagen". Jeder Spieler hat Berater und ist einzig alleine für seinen Vertrag zuständig und verantwortlich. Man muß doch nicht ständig diese dumme karte mit "verdient Millionen" bemühen.
    Ob nun Robben, Müller oder Lewa, alle haben eines ganz sicher gemeinsam, beim erzielen eines wichtigen Tores denken die bestimmt nich an der Höhe ihres Gehaltes, das sie darum dieses Tor nun machen mußten.


    Und allgemein, wie hier schon hämisch über so verdiente Spieler wie z.b. Robben abgelästert wird, wegen seiner Verletzungsakte, ist einfach nur als Fan ganz ganz billig...darf man da überhaupt noch den begriff Fan verwenden?

    „Let's Play A Game“

  • Habe überhaupt keine Zweifel an einem Sieg.
    Wir spielen bisher überragenden Fußball unter
    Ancelotti, kreieren viele Chancen, stehen hinten bombensicher und zeigen ein sensationelles Pressing

    köstlich, wie sich die Doomsday Brigade diesmal statt nur Stunden schon Tage vor dem Spiel in Stimmung bringt und
    Quasi in vorauseilender Verurteilung des Trainers ihre ach so sachliche ""Kritik" anbringt
    Falls wir das Spiel gewinnen sollten werden einige hier wohl ein echt be..scheidendes WE haben

  • Ich frage mich was das soll, hier einen Spieler gegen den anderen "zu schlagen". Jeder Spieler hat Berater und ist einzig alleine für seinen Vertrag zuständig und verantwortlich. Man muß doch nicht ständig diese dumme karte mit "verdient Millionen" bemühen.
    Ob nun Robben, Müller oder Lewa, alle haben eines ganz sicher gemeinsam, beim erzielen eines wichtigen Tores denken die bestimmt nich an der Höhe ihres Gehaltes, das sie darum dieses Tor nun machen mußten.


    Und allgemein, wie hier schon hämisch über so verdiente Spieler wie z.b. Robben abgelästert wird, wegen seiner Verletzungsakte, ist einfach nur als Fan ganz ganz billig...darf man da überhaupt noch den begriff Fan verwenden?

    speziell bei FR und AR ist es aber mittlerweile allerdings kaum noch tragbar über eine mehrjährige Vertragsverlängerung auch nur nachzudenken
    Die Ausfallzeiten gehen einfach nicht mehr auf die berühmte Kuhhaut
    Dieses krampfhafte Festhalten an ohne Zweifel verdiente Spieler sxhwächt den Kader nachhaltig
    Profifußball und speziell ein FCB darf kein austragsstüberl für Spieler sein, egal welche Verdienste sie haben
    Allein wieviel spiele diese beiden jetzt schon wieder in dieser Saison verpasst haben sollte dem letzten , auch in der Führungsetage, die Augen geöffnet haben , dass es so nicht weitergehen darf

  • ist doch alles wurscht. Wichtig ist nur, dass Robben schnellstmöglich seinen Vertrag verlängert. Vielleicht schafft er nächste Saison noch 5 spiele.

    Zum wiederholten mal: ich finde diese Sorte von Kommentar weder geistreich, noch witzig oder ironisch, sondern einfach nur bescheuert. Die Widerholungenmachen sie keineswegs besser. Einfach nur widerlich. Aus meiner ganz persönlichen Sicht.

    0

  • ich gebe dir recht, aber ich denke manchmal vielleicht behandeln die Ärzte auch nicht richtig


    wir schwächen den kader nicht, weil wir an ihnen festhalten, sondern weil wir keine wirklichen alternativen haben, die bei dem dünnen kader hätten durchaus hinzugekauft werden können/müssen

    0

  • Ich frage mich was das soll, hier einen Spieler gegen den anderen "zu schlagen"

    Ist doch immer so. Der/die Eine reagiert wie ein Furie, wenn Spieler wie Robben kritisiert werden, haut aber gleichzeitig direkt drauf, wenn es um Spieler wie Müller geht. Andere suchen das Haar in der Suppe bei Costa oder Coman, durchforsten aber sämtliche Statistiken, um ihrem Liebling ein gutes Spiel bescheinigen zu können, obwohl für jeden ersichtlich war, dass er grottenschlecht war.


    Die meisten User sind ja in der Lage, die Spieler neutral zu beurteilen. Gott sei dank sind wir hier nämlich nicht auf Facebook, wo die Leute immer noch ihrem Schweini hinterherweinen und Alonso deshalb blöd finden (der Zusammenhang ist mir weiterhin unklar, aber Internet-Stammtisch halt) oder den Katalanen verabscheuen, weil er den WM-Held Götze nicht genügend gefördert haben soll. So ist es hier ja zum Glück nicht. Hier und da gibt es aber halt welche, die ihre Lieblinge immer verteidigen müssen und direkt in Relation zu anderen Spielern setzen, damit sie besser wegkommen. Und manche wollen halt einfach nur provozieren :P An sowas muss man sich ja nicht beteiligen.


    Über die Vertragsverlängerungen von Ribery und Robben kann man aber sicherlich diskutieren. Genauso wie über die Tatsache, dass Müller die 15 Mio. im Jahr derzeit nicht durch gute Leistungen rechtfertigt. Aber das geht halt auch ohne Grabenkämpfe oder Vergleiche mit anderen Spielern, die nichts zur Sache beitragen.