11. Spieltag: Borussia Dortmund - FC BAYERN 1:0

  • ja, man kann das ruhig so ironisch formulieren, ändert nichts an der Tatsache das es so war, wie gesagt, selbst der Kapitän hat das bestätigt.
    Aber gut das bestätigt halt den Trend, die Zuschauer hier aus dem Forum haben natürlich immer Recht und so ein beteiligter Spieler wie Lahm erzählt nur Unfug...ja ne...alles klar... :D

    „Let's Play a Game“

  • Auch Boateng wurde in der letzten Saison bei Aussagen um die Ohren gehauen, er würde lügen, um den Trainer in einem guten Licht dastehen zu lassen. Das wurde dem Spieler von ein paar Usern ganz gezielt und direkt unterstellt.


    Zu Lahms Sichtweise bzgl. unserer Spielstärke hab ich heute schon mal auf die Aussagen nach dem 5:2-Debakel im DFB-Pokal damals verwiesen. Da sah er uns ja auch über 90 Minuten als stärkere Mannschaft, obwohl wir zuvor in unsere Einzelteile zerlegt worden waren.

  • wer hat gesagt, dass er unfug erzählt?... in jeder situation, wo wir den ball haben, lässt sich eine hochkarätige chance herausarbeiten... genauso kann man aber auch beinahe jede möglichkeit in den sand setzen... kann ja jeder selbst für sich nach dem gestrigen spiel entscheiden, welche tendenz sich da herauskristallisierte...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • der sagt auch das es nix mit der taktik zu tun hatte. Der erzählte auxh nach dem 2:5 Debakel in Berlin gegen die zecken, das wir die bessere Mannschaft waren.


    Alles nur Fassade. intern brennt der baum jetzt lichterloh, davon kann man ausgehen.

  • Alles nur Fassade. intern brennt der baum jetzt lichterloh, davon kann man ausgehen.

    Falls noch keiner aufgewacht ist und so weiter macht wie bisher, dann wird er ganz bestimmt am Samstag nach dem Spiel gegen Leverkusen ein Feuerwerk der schlechten Laune erleben.

    MINGA, sonst NIX!

  • Es wären noch mehr gewesen wenn...wenn der letzte Ball öfter angekommen wäre, Spieler wie Lahm bestätigen das ja selber.

    Das ist schon sensationell. Normale Abwehraktionen des Gegners sind plötzlich Torchancen, obwohl von uns gar kein Abschluß da war. Unplatzierte Kopfbälle aus dem Getümmel, Torchance. Abpraller und Zufallsprodukte nicht aufs Tor, Torchance- Und verstolperte Bälle sind dann theoretische Chancen, weil ja eine daraus hätte werden können, wenn und wenn und wenn hätte und hätte wenn.

    0

  • Was soll eigentlich dieses Konjunktiv- und Theoriegequatsche? Wieso ist das jetzt auf einmal ein Argument? HÄTTEN wir letzte Saison gegen Atlético eine gute Chancenverwertung gehabt, HÄTTEN wir 8:1 gewonnen. WÄRE Lewandowski vor 2 Jahren in Barcelona einen halben Zentimeter größer gewesen, HÄTTE er ein sehr wichtiges Auswärtstor geschossen. Das sind doch alles keine Ausreden, das galt die letzten Jahre auch nie. Dieses Gelaber von theoretischen Kontern und theoretischen Chancen, wenn denn mal der letzte Pass angekommen wäre, ist derart realitätsfremd, dass es mir körperliche Schmerzen bereitet. Hier geht es nur um persönliche Eitelkeiten, weil sich 2-3 User nicht eingestehen können, dass sie absolut falsch lagen und liegen. Obwohl sie es wahrscheinlich selbst ganz genau wissen. Hier ist dieser falsche Stolz absolut unangebracht.

  • Auch Boateng wurde in der letzten Saison bei Aussagen um die Ohren gehauen, er würde lügen, um den Trainer in einem guten Licht dastehen zu lassen. Das wurde dem Spieler von ein paar Usern ganz gezielt und direkt unterstellt.


    Zu Lahms Sichtweise bzgl. unserer Spielstärke hab ich heute schon mal auf die Aussagen nach dem 5:2-Debakel im DFB-Pokal damals verwiesen. Da sah er uns ja auch über 90 Minuten als stärkere Mannschaft, obwohl wir zuvor in unsere Einzelteile zerlegt worden waren.

    Das heißt dann also das man das Lahm dann auch unterstellen darf, denn der ist nicht Glaubwürdig und faselt nur?
    Jetzt habe ich nur ein kleines Problem zu den Aussagen von Lahm, einerseits heißt es er hätte in dem Sky Interview relativ offfen zum Ausdruck gebracht das er diesen Trainer wohl die Unterstützung verweigert und nun lese ich wieder er hätte nur sowas erzählt um den Trainer in einem guten Licht stehen zu lassen...na ja, ich bin gespannt auf die nächste Variante.


    Das 5:2 Debakel war Gestern oder lag zwischen diesem Debakel nicht ein Triple plus ein paar Meisterschaften in dem dem BVB gezeigt wurde wer das bessere Team ist? So ein Triple und andere große Erfolge scheinen hier schnell vergessen zu werden, eine emotionale Aussage eines Spielers direkt nach so einem Debakel aber nicht...

    „Let's Play a Game“

  • ich wollte carlo, lag bislang wohl daneben und schau, der zacken meiner krone ist nicht herausgebrochen... :D

    Dass es wirklich so schlimm um uns stehen wird, wie derzeit, konnte man ja auch wirklich kaum ahnen, selbst wenn man das mit den anderen Teams, die Carlo trainierte, vergleicht. Aber es ist auch einfach nicht von der Hand zu weisen, da kann man noch so viel von irgendwelchen Theorien erzählen. Ich verstehe einfach nicht, wie man das nicht einsehen kann. Die meisten User können das. Gerade die penetrantesten können es aber offensichtlich nicht. Sehr schade.

  • ich wollte carlo, lag bislang wohl daneben und schau, der zacken meiner krone ist nicht herausgebrochen... :D

    Ob du daneben liegst wird sich noch zeigen. Noch ist nicht aller Tage Abend. Ich wollte ihn auch und wenn es nicht funktionieren sollte, habe ich kein Problem damit einen Fehler einzugestehen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Dieses Gelaber von theoretischen Kontern und theoretischen Chancen, wenn denn mal der letzte Pass angekommen wäre, ist derart realitätsfremd, dass es mir körperliche Schmerzen bereitet. Hier geht es nur um persönliche Eitelkeiten, weil sich 2-3 User nicht eingestehen können, dass sie absolut falsch lagen und liegen.

    Du wirst ja sicher auch FCB TV haben und da darfst du dir dann gerne noch einmal das Spiel ansehen, ein kleiner Tipp, achte besonders auf ein paar Möglichkeiten von Lewandowski, Betreff der Opttion einen guten letzten Ball zu spielen, also sowas was Lahm ansprach.


    Ansonsten finde ich das schon bezeichnend und vielsagend wie hier aus dem Sessel Spieler vorgeworfen wird Realitätsfremd zu sein oder nur zu faseln, Spieler denen man ansonsten stets seriöse Aussagen unterstellt und nun nicht weil es ja nur an der Taktik liegen darf.
    Ich frage mich da schon eher was realitätsfremd ist...diese Erfolgserwartung hier im Forum oder die Aussagen von beteiligten Spielern. Wird sicher noch interessant hier wenn der Erfolg mal nicht so da ist wie erwartet. :D

    „Let's Play a Game“

  • Zu Lahms Sichtweise bzgl. unserer Spielstärke hab ich heute schon mal auf die Aussagen nach dem 5:2-Debakel im DFB-Pokal damals verwiesen. Da sah er uns ja auch über 90 Minuten als stärkere Mannschaft, obwohl wir zuvor in unsere Einzelteile zerlegt worden waren.

    War das nicht Schweinsteiger damals?

    0

  • dabei geht es auch gar nicht darum, dass der trainer eine niete ist, aber manchmal passt es leider auch nicht und das sind dinge, die auch unser vorstand nicht immer zu 100% vorhersehen kann...


    er wäre auch nicht der einzige toptrainer, der mal bei der ein oder anderen station scheiterte und auch danach noch immer ein toptrainer ist...
    ist doch bei spielern ähnlich... auch da passt es eben nicht immer, aber deshalb muss man ihnen nicht jegliche qualität absprechen...


    ich verstehe daher auch nicht, warum ein paar leute das dann auf teufel komm raus schönreden müssen!?...


    wir sind glücklicherweise noch nicht bei einer trainerentlassung, aber bei den noch ausstehenden spielen könnte es eine durchaus ungemütliche winterpause geben und sollte carlo stur bleiben, wird man ihm schon zeitnah die flexibilität erklären... da hat man auch bei jupp damals keinen halt gemacht...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ansonsten finde ich das schon bezeichnend und vielsagend wie hier aus dem Sessel Spieler vorgeworfen wird Realitätsfremd zu sein oder nur zu faseln, Spieler denen man ansonsten stets seriöse Aussagen unterstellt und nun nicht weil es ja nur an der Taktik liegen darf.

    Wenn hier immer alles so lächerlich ist, wie du darstellst, wieso bist du dann noch hier? Dies ist ein Diskussionsforum. Spekulationen sind hier gewünscht.
    Mal davon ab reicht es eigentlich ein wenig Menschenkenntnis zu haben um solche Aussagen einordnen zu können. Da muss man nicht erst bei jedem Gespräch dabei gewesen sein.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*