11. Spieltag: Borussia Dortmund - FC BAYERN 1:0

  • speziell bei FR und AR ist es aber mittlerweile allerdings kaum noch tragbar über eine mehrjährige Vertragsverlängerung auch nur nachzudenkenDie Ausfallzeiten gehen einfach nicht mehr auf die berühmte Kuhhaut
    Dieses krampfhafte Festhalten an ohne Zweifel verdiente Spieler sxhwächt den Kader nachhaltig
    Profifußball und speziell ein FCB darf kein austragsstüberl für Spieler sein, egal welche Verdienste sie haben
    Allein wieviel spiele diese beiden jetzt schon wieder in dieser Saison verpasst haben sollte dem letzten , auch in der Führungsetage, die Augen geöffnet haben , dass es so nicht weitergehen darf

    wer oder was schwächt wo den Kader? Welchen Spieler haben wir wegen R und R nicht verpflichtet, der uns jetzt helfen würde? Und sage bitte NIEMAND, Sanè wäre das gewesen. Das würde ich nämlich nicht wirklich ernst nehmen. Wo sind die abolsuten Top-Leute, die das bringen und wir hätten sie kriegen können?

    0

  • speziell bei FR und AR ist es aber mittlerweile allerdings kaum noch tragbar über eine mehrjährige Vertragsverlängerung auch nur nachzudenken

    Darum verlaufen ja vermutlich auch die Vertragsverlängerungsverhandlungen etwas zäh ab und es wurde noch nichts als fix vermeldet, weil der Verein nur Jahresverträge anbietet und man Robben oder auch Franck davon überzeugen muß, das andere Optionen für sie aus Vereinsgründen nicht mehr oder nur schwer vertretbar sind.
    Aber für Jahresverträge sind Spieler wie Robben oder Ribery allemal noch mehr als gut, selbst wenn ein Robben nur 5 Spiele macht, können diese wenige Spiele auch einen großen Anteil für einen angestrebten Erfolg haben. Da muß man nur alleine Wembley ansprechen und jeder sollte wissen was man da z.b. mit Robben verbinden kann.

    „Let's Play a Game“

  • Ist doch immer so. Der/die Eine reagiert wie ein Furie, wenn Spieler wie Robben kritisiert werden, haut aber gleichzeitig direkt drauf, wenn es um Spieler wie Müller geht. Andere suchen das Haar in der Suppe bei Costa oder Coman, durchforsten aber sämtliche Statistiken, um ihrem Liebling ein gutes Spiel bescheinigen zu können, obwohl für jeden ersichtlich war, dass et grottenschlecht war.
    Die meisten User sind ja in der Lage, die Spieler neutral zu beurteilen. Gott sei dank sind wir hier nämlich nicht auf Facebook, wo die Leute immer noch ihrem Schweini hinterherweinen und Alonso deshalb blöd finden (der Zusammenhang ist mir weiterhin unklar, aber Internet-Stammtisch halt) oder den Katalanen verabscheuen, weil er den WM-Held Götze nicht genügend gefördert haben soll. So ist es hier ja zum Glück nicht. Hier und da gibt es aber halt welche, die ihre Lieblinge immer verteidigen müssen und direkt in Relation zu anderen Spielern setzen, damit sie besser wegkommen. Und manche wollen halt einfach nur provozieren :P An sowas muss man sich ja nicht beteiligen.


    es kotzt einen wirklich an, wenn hier nur die Verletzungen von robbery thematisiert wird, dabei gibt es doch noch andere spieler oder etwa nicht und darum geht es mir und hat nichts mit Liebling oder nicht zu tun


    und müller hat keinen Heiligenschein, auch wenn jeder weiß , er kann es eigentlich, muss langsam mal was kommen, hoffe der knoten platzt endlich am samstag

    0

  • Es wäre wohl das erste Mal, dass Robben bei einem Spiel aus Vorsicht runtergeht, weil ihn etwas zwickt und er dann am nächsten Spieltag spielen würde - schon aus reiner Vorsicht. Eigentlich heißt das doch meist, dass er dennoch 2 Wochen raus ist. Die Entwarnung war doch nur da, weil er sich nichts gerissen hat - dass man bei ihm trotzdem vorsichtig ist bzw. auch sein muss, ist aber doch auch klar.

    0

  • und müller hat keinen Heiligenschein,

    hat Müller den jemals für sich beansprucht oder hat Müller irgendwo erkennen lassen das er sportliche Kritik an seiner Person nicht duldet?
    Ebensowenig Robben oder andere, soagar ein Hummels läßt hier Kritik Betreff seiner Leistung zu und steigert diese lieber als sich dagegen zu verwahren.
    Kein Spieler beim FCB oder wo auch immer hat einen Heiligenschein...

    „Let's Play a Game“

  • hat Müller den jemals für sich beansprucht oder hat Müller irgendwo erkennen lassen das er sportliche Kritik an seiner Person nicht duldet?Ebensowenig Robben oder andere, soagr ein Hummels läßt hier Kritik Betreff seiner Leistung zu und steigert diese lieber als sich dagegen zu verwahren.
    Kein Spieler beim FCB oder wo auch immer hat einen Heiligenschein...

    den bekommt er hier im Forum

    0

  • Es wäre wohl das erste Mal, dass Robben bei einem Spiel aus Vorsicht runtergeht, weil ihn etwas zwickt und er dann am nächsten Spieltag spielen würde - schon aus reiner Vorsicht. Eigentlich heißt das doch meist, dass er dennoch 2 Wochen raus ist. Die Entwarnung war doch nur da, weil er sich nichts gerissen hat - dass man bei ihm trotzdem vorsichtig ist bzw. auch sein muss, ist aber doch auch klar.

    achso, dann sollte man sich solche sätze aber auch sparen


    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • den bekommt er hier im Forum

    Heiligenscheine sind doch eigentlich unsichtbar, oder?
    Gut wer glaubt bei einem Spieler so einen sehen zu wollen...ist halt eine Glaubensfrage und wir haben ja nun auch Glaubensfreiheit hier. ;)

    „Let's Play a Game“

  • Heiligenscheinen sind doch eigentlich unsichtbar, oder?Gut wer glaubt bei einem Spieler so einen sehen zu wollen...ist halt eine Glaubensfrage und wir haben ja nun auch Glaubensfreiheit hier. ;)

    für mich ein dummer Kommentar, aber dann schreibe ich es für DICH: man darf ihn nicht kritisieren

    0

  • deinen dummen Kommentar kannst du dir....

    Ich habe nur beurteilt, wie ich das hier empfinde. Und wollte damit eine Antwort auf @henics Frage finden, wieso hier ständig Spieler gegeneinander ausgespielt werden müssen.

    es kotzt einen wirklich an, wenn hier nur die Verletzungen von robbery thematisiert wird, dabei gibt es doch noch andere spieler oder etwa nicht und darum geht es mir und hat nichts mit Liebling oder nicht zu tun

    Ja, das ist ja schön und gut, aber sie sind ja nun mal ständig verletzt und es steht eine Vertragsverlängerung vor der Tür. Ist doch logisch, dass es derzeit eines der heißesten Themen ist, vor allem deshalb, weil sie beide kürzlich wieder verletzt waren. Ist schon legitim zu hinterfragen, ob da ein neuer Vertrag Sinn macht. Ich finde schon. Aber unter der Prämisse, dass es erst mal nur Einjahresverträge sind und man sich trotzdem um Ersatz kümmert. Optionen für weitere Jahre kann man ja trotzdem einbauen. Soll ich jetzt über Sven Ulreich diskutieren, obwohl es da seit Monaten keine News gibt, nur damit Robberys Verletzungen nicht zur Sprache kommen? Nur weil man darüber schreibt, respektiert man die ja nicht weniger. Abgesehen von der klaus_thaler-Fraktion natürlich, die solche Spieler am liebsten direkt abschieben wollen. Aber du siehst doch sicherlich auch die Unterschiede zwischen denen und den Usern, die das gern sachlich diskutieren möchten. Und doch, das ist für jeden ersichtlich, dass Spieler wie Robben oder Alonso deine Lieblinge sind, denn da springst du jedes Mal für in die Bresche, selbst wenn sie sachlich und berechtigt kritisiert werden. Ist auch vollkommen legitim, so lange man hier nicht Leute angeht, die alles andere wollten, als die Spieler grundlos schlecht zu machen. Wie gesagt, die gibt es auch, aber dann halte dich doch lieber an die, die hier nicht provozieren wollen, wenn dir am sachlichen Austausch gelegen ist. Klausi und co. reiben sich doch die Hände, wenn du auf die Provokation anspringst, weil sie schreiben, dass der Alonso zu alt oder Robben zu verletzungsanfällig sind und somit beide abgeschoben gehören.

    und müller hat keinen Heiligenschein

    Habe ihn doch selbst am Ende des Beitrags kritisiert. Mir brauchst du das nicht sagen. Ich beurteile ihn genauso sachlich wie die anderen Spieler in unserem Kader aus. Ich benutze ihn aber auch nicht, um Spieler gegeneinander auszuspielen. Mir geht der Müller-Fanclub hier genauso auf die Nerven wie dir, ich weiß schon bzw. kann nachempfinden, was dich dabei stört.

  • man darf ihn nicht kritisieren

    wo steht das? 8o


    Gut, wenn das einige Fans hier so vermitteln, ist ja kein Zwang dich daran halten zu müßen, oder?
    Solange die Kritik nicht polemisch gegen die Person ist sondern nur sportlich ist doch alles ok. Aber immer mit diesen "Millionen" ankommen, hat doch nichts mit dem sportlichen Leistungen zu tun.

    „Let's Play a Game“

  • köstlich, wie sich die Doomsday Brigade diesmal statt nur Stunden schon Tage vor dem Spiel in Stimmung bringt undQuasi in vorauseilender Verurteilung des Trainers ihre ach so sachliche ""Kritik" anbringt
    Falls wir das Spiel gewinnen sollten werden einige hier wohl ein echt be..scheidendes WE haben

    Also ohne "sensationelles" hätte das 1:1 ein Post von dir sein können.

    0

  • Ich habe nur beurteilt, wie ich das hier empfinde. Und wollte damit eine Antwort auf @henics Frage finden, wieso hier ständig Spieler gegeneinander ausgespielt werden müssen.

    Ja, das ist ja schön und gut, aber sie sind ja nun mal ständig verletzt und es steht eine Vertragsverlängerung vor der Tür. Ist doch logisch, dass es derzeit eines der heißesten Themen ist, vor allem deshalb, weil sie beide kürzlich wieder verletzt waren. Ist schon legitim zu hinterfragen, ob da ein neuer Vertrag Sinn macht. Ich finde schon. Aber unter der Prämisse, dass es erst mal nur Einjahresverträge sind und man sich trotzdem um Ersatz kümmert. Optionen für weitere Jahre kann man ja trotzdem einbauen. Soll ich jetzt über Sven Ulreich diskutieren, obwohl es da seit Monaten keine News gibt, nur damit Robberys Verletzungen nicht zur Sprache kommen? Nur weil man darüber schreibt, respektiert man die ja nicht weniger. Abgesehen von der klaus_thaler-Fraktion natürlich, die solche Spieler am liebsten direkt abschieben wollen. Aber du siehst doch sicherlich auch die Unterschiede zwischen denen und den Usern, die das gern sachlich diskutieren möchten. Und doch, das ist für jeden ersichtlich, dass Spieler wie Robben oder Alonso deine Lieblinge sind, denn da springst du jedes Mal für in die Bresche, selbst wenn sie sachlich und berechtigt kritisiert werden. Ist auch vollkommen legitim, so lange man hier nicht Leute angeht, die alles andere wollten, als die Spieler grundlos schlecht zu machen. Wie gesagt, die gibt es auch, aber dann halte dich doch lieber an die, die hier nicht provozieren wollen, wenn dir am sachlichen Austausch gelegen ist. Klausi und co. reiben sich doch die Hände, wenn du auf die Provokation anspringst, weil sie schreiben, dass der Alonso zu alt oder Robben zu verletzungsanfällig sind und somit beide abgeschoben gehören.

    Habe ihn doch selbst am Ende des Beitrags kritisiert. Mir brauchst du das nicht sagen. Ich beurteile ihn genauso sachlich wie die anderen Spieler in unserem Kader aus. Ich benutze ihn aber auch nicht, um Spieler gegeneinander auszuspielen. Mir geht der Müller-Fanclub hier genauso auf die Nerven wie dir, ich weiß schon bzw. kann nachempfinden, was dich dabei stört.

    da bin ich jetzt bei dir ;)

    0

  • Läuft mal wieder. Ohne Robben, Coman, Vidal, dazu Ribery noch nicht bei 100% und Costa keine Ahnung. Von den 4 potentiellen Außen reicht es vielleicht gerade so für Ribery und Costa. Demnach darf man sich wohl wieder auf Müller außen einstellen.


    Es ist zum kot.zen...

    0

  • Läuft mal wieder. Ohne Robben, Coman, Vidal, dazu Ribery noch nicht bei 100% und Costa keine Ahnung. Von den 4 potentiellen Außen reicht es vielleicht gerade so für Ribery und Costa. Demnach darf man sich wohl wieder auf Müller außen einstellen.


    Es ist zum kot.zen...

    du hast martinez vergessen

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • Läuft mal wieder. Ohne Robben, Coman, Vidal, dazu Ribery noch nicht bei 100% und Costa keine Ahnung. Von den 4 potentiellen Außen reicht es vielleicht gerade so für Ribery und Costa. Demnach darf man sich wohl wieder auf Müller außen einstellen.


    Es ist zum kot.zen...

    Auch wenn zum großen teil recht hast, glaubst du wirklich das müller ansonsten in der mitte spielen dürfte?


    Müller auf außen ist keine notlösung aufgrund verletzungen, sondern von ancelotti so gewünscht.

    0