Resterampe 11.Spieltag

  • Ein Grund mehr für uns, morgen alles rauszuholen.
    Wir können die Tabellenführung zurück holen und den nach allgemeiner Meinung härtesten Konkurrenten um satte 9 Punkte distanzieren (und den BVB damit quasi fast hoffnungslos zu distanzieren).

  • Tja, da werden wohl langsam einige Manager anderer Vereine unruhig werden.


    Wenn es normal läuft muss man in den nächsten Jahren damit rechnen das die ersten 3 Plätze von Bayern, BVB und Leipzig vergeben sein werden.


    Da wird es für Mannschaften wie Leverkusen, Schalke, Wolfsburg oder Gladbach ganz schön eng werden

  • es gibt hier tatsächlich immer noch einige, die leipzig mit hoffenheim vergleichen :rolleyes:
    ihr werdet auch noch eines besseren belehrt


    wir sollten sehen, dass wir wenigstens dran bleiben..morgen dortmund und nächste woche leverkusen

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Endlich gibt es mal wieder etwas mehr Anreize um die Konzentration hochzuhalten, wurde auch mal Zeit. Unser Team spielt (fast) immer dann am besten wenn genau diese Situationen entstehen.

    „Let's Play A Game“

  • Was man auch mal attestieren muss:
    Der Hasenhüttl ist zwar ein unsympath sondergleichen, aber offenbar auch ein sehr, sehr guter Trainer.
    Wenn man sieht , was er in Leipzig leistet und wie ING nach seinem Abgang abk..ckt sind das schon starke Indizien für ihn.

  • Ja, hat man in der ersten großen Saison vom BVB auch erst gedacht...

    War Rangnick da auch Verantwortlicher wie bei Hoffenheim und nun RBL?
    Die TSG war damals auch von der mannschaftlichen Harmonie getragen, ehe man sich in der Rückrunde anfeindete. Da ja nun angekündigt wurde, die Gehaltsobergrenzen aufzuheben, bin ich gespannt, ob sie die weiter aufrecht erhalten können.

  • Das Leipzig soweit oben steht, ist eine Bankrotterklärung für die Liga. Aber so ist das, wenn man sich immer mit den anderen , Bayern und jetzt Leipzig, beschäftigt, anstatt auf sich selber zu schauen und da das Optimum rauszuholen

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Tja, da werden wohl langsam einige Manager anderer Vereine unruhig werden.


    Wenn es normal läuft muss man in den nächsten Jahren damit rechnen das die ersten 3 Plätze von Bayern, BVB und Leipzig vergeben sein werden.


    Da wird es für Mannschaften wie Leverkusen, Schalke, Wolfsburg oder Gladbach ganz schön eng werden

    Lev hat in der CL eh nix zu suchen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • es gibt hier tatsächlich immer noch einige, die leipzig mit hoffenheim vergleichen :rolleyes:

    Das so dass die üblichen Dumpfbacken wie immer, die nur eine lineare Denkweise haben

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."