12. Spieltag: FC BAYERN - Bayer 04 Leverkusen 2:1

  • Erstens ist es eine bodenlose Frechheit von dir, alle Fans die hier berechti

    Ich habe im Beitrag nicht alle sondern DICH (wie du) angesprochen genau wie du MICH mit Kasper...wo ist dein Problem?
    Ich kann den Kasper wegstecken, du aber noch nichtmals Tatsachen. :)

    „Let's Play a Game“

  • Liegt wohl an der Order nach hinten zu rücken und den Gegner kommen zu lassen. Wir wollen ja neuerdings vertikalen Rennpferdball spielen und schnell kontern. :)

    Denke ich auch.


    Wenn wir in führung gehen wird die vorgabe sein sich weiter zurückfallen zu lassen, damit wir die chance auf kontersituationen haben, dazu gab es ja auch schon einige aussagen.


    Ich fürchte das wir uns daran gewöhnen müssen.

    0

  • Natürlich war es im Nachhinein ein klares Handspiel, ich selbst konnte es nur in einer bestimmten Einstellung sehen, also sehr schwierig für den Schiri.

    Keine Frage; es wurde ja sowohl beim zdf-sportsudio aus 83 Perspektiven, die die SR natürlich auch innerhalb 1 Sekunde haben, als auch im Übermaß beim DoPa gezeigt. Lässt sich nicht leugnen.
    Fairerweise hat aber das sportsudio auch das Foul an Lewa im Strafraum gezeigt - wofür es nach ebenfalls zig Perspektiven mit exakt der gleichen Berechtigung 11er hätte geben müssen. Das waren zwei sich sehr ausgleichende Fehlentscheidungen. Dass Herr RV auf dem einen Auge blind ist und mit dem anderen meint, Rumpelstilzchen spielen zu können - muss man das ernst nehmen?

    0

  • Bei Sky stand 20%. Was dennoch ziemlich schockierend wäre.

    Der ist ja auch zuletzt mehr damit beschäftigt ständig irgend welche Statements und schlaue Sprüche in die Kamera zu labern anstatt sich mal wieder auf Fussball zu konzentrieren!

    0 :thumbup:

  • Hab das Spiel nur phasenweise gesehen in der Nachbetrachtung auf Sky.
    Da war zwischenzeitlich wieder das Angriffspressing, da waren wieder Dreiecke, die dazu führten, dass Ballstafetten aufgezogen werden konnten.


    Schade, dass das nicht komplett durchgezogen wurde.


    Insgesamt fand ich das, was ich sehen konnte, besser als die Spiele davor. Und eine Kerze hab ich angezündet, weil wir (gefühlt) seit 1983 wieder ein Tor direkt nach einer Ecke erzielt haben...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Da war zwischenzeitlich wieder das Angriffspressing, da waren wieder Dreiecke, die dazu führten, dass Ballstafetten aufgezogen werden konnten.


    Schade, dass das nicht komplett durchgezogen wurde.

    jep.


    leider dauerte diese phase wirklich nicht all zulange in echtzeit.


    ich bin nun aber guter dinge, dass die schwierigste zeit der hinrunde mit dieser unsäglichen länderspielpause mit anschließenden top-gegner-spielen in der buli und englischer woche vorbei ist, weshalb das team nun wieder geordnet eine ganze woche lang trainieren kann.


    trainer und team brauchen diese zeit offensichtlich.


    am freitag erwarte ich einen fortschritt.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)