12. Spieltag: FC BAYERN - Bayer 04 Leverkusen 2:1

  • Wie ging das eigentlich, dass wir am Anfang der Saison keine Gegentore gekriegt haben? Waren das noch die Automatismen aus dem alten System? Diese Verschlechterungen sind so gravierend, dass es kaum noch zu erklären ist.

  • Wenn Alonso und Müller nach der Halbzeit wieder aufs Feld dürfen, verstehe ich die Welt nicht mehr. Lahm gehöhrt ebenso raus.


    Robben für Müller, Ribery für Lahm und Vidal für Alonso und dann das System umstellen.


    Alonso kann die Alten Herren von uns verstärken, in der Bundesliga hat der einfach nix mehr verloren.

    0

  • Lahm hat in dieser Saison mehr Fehler gemacht als in seiner gesamten Karriere davor. Unglaublich.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Lahm und Alonso sind nicht über den Sommer hinweg auf einmal extrem langsam geworden. Im aktuellen System kommen diese Schwächen nur viel stärker zum Vorschein. In einem verdichteten Mittelfeld kämen eher ihre Stärken als ihre Schwächen zum Tragen.

    so ist es. die Umstellung mit Lahm und Kimmich scheint oberflächlich Sinn zu machen.
    Das Problem ist nur, dass wir im Mittelfeld einen Mann weniger sind und Alonso + Lahm (unsere Ü60 zusammen) dort für drei rennen müssten.
    Was sie nicht mehr können.
    Kann bei uns nur: VIDAL.


    Deshalb fehlt der uns brutal.


    aber wenn man als Trainer unbedingt dieses System spielen will und keine Rücksicht auf den Kader nimmt... bitte.

    0

  • Wie ging das eigentlich, dass wir am Anfang der Saison keine Gegentore gekriegt haben? Waren das noch die Automatismen aus dem alten System? Diese Verschlechterungen sind so gravierend, dass es kaum noch zu erklären ist.

    Die Gegner zu Saisonbeginn waren auch eher Kellerkinder, von gelegentlichen Ausnahmen abgesehen.

  • Gibt es für die Offensive eigentlich auch noch einen Plan, der nicht heißt "gebt Alaba den Ball und dann gucken wir mal"?
    Gerade wollte er gar im eigenen Drittel ein Solo starten. :)

  • „Ich muss gestehen, dass ich Bayerns Spiele nicht genießen kann. Es gibt einfach zu wenig echten Wettbewerb“, monierte der Ex-Coach von Real Madrid die Liga-Langeweile hierzulande. Eine indirekte Absage an den FCB oder nur Taktik? Denn an der sportlichen Qualität der Münchner lässt Ancelotti keinen Zweifel. „Der FC Bayern wird die Bundesliga gewinnen, ohne die Hände aus der Hosentasche zu nehmen“, ist sich der Italiener sicher.


    geht mir, wie eine olle schallplatte, immer wieder im kopf umher und jedesmal, wenn ich unsere auftritte sehe, wird mir klar, dass er gekommen ist, um es wieder richtig spannend werden zu lassen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-