12. Spieltag: FC BAYERN - Bayer 04 Leverkusen 2:1

  • Tolles Spiel, weil offen.
    Aber von uns echt nicht das Gelbe vom Ei. Oder fandst Du's souverän?

    sicher nicht...und ich hatte Sky an. Aber soll ich dir was sagen? Im Gegensatz zu einigen freue ich micht trotzdem über den Sieg und die 3 Punkte. Jeder Sieg ist auch gut fürs Selbstvertrauen, und um die Köpfe wieder etwas besser geordnet zu bekommen.

    „Let's Play A Game“

  • haben die das bei Sky erzählt oder nicht, kann ich doch auch nichts für wenn die das anders sehen als einige hier...

    Die müssen ja auch Geld verdienen!
    Die haben gesagt "tolles Spiel"! Aber nicht: "Tolles Spiel von BAYERN!" !

  • Für die nahe Zukunft ja aber ist sicher nicht so das man jetzt 3 Jahre so weiter macht, wenigstens mal wieder gewonnen

    Wenn Carlo so weitermacht, wird das einfach nur eine bessere Version der heutigen Spielweise. Gewöhn' dich schon mal daran...

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • ???
    Tolles Spiel, weil offen.
    Aber von uns echt nicht das Gelbe vom Ei. Oder fandst Du's souverän?
    Dann HAST DU aber einen falschen Sender an!

    Für Sky und den Rest der Republik doch klar ein tolles Spiel: Bayern endlich nicht mehr dominant und beherrschend, sondern als Schwimmverein, der jederzeit für einen Gegentreffer gut ist. Also man kann den Sky-Standpunkt verstehen! :P

    0

  • Zum Fußball gehört aber nicht immer Gala, das andere auch, mitfiebern, bangen und nicht nur locker das Bier in der Hand halten und nur darauf spekulieren wie hoch das Ergebnis ausfällt. Die Südkurve hat das kapiert, toller Support heute in schwierigen Zeiten, statt ausgelebte Unzufriedenheit zu zeigen...

    Auch wenn Du es noch 100 Mal wiederholst, werde ich diese VON UNS ERZEUGTE Spannung nicht als Lustgewinn feiern!


    Das wird auch in der Südkurve kaum jemand anders sehen. Dass sie die Mannschaft unterstützen und während des Spiels nicht debattieren, sollte eine Selbstverständlichkeit sein.


    Dass Du immer unterstellst, man würde der Mannschaft die Unterstützung verweigern, weil man in einem FORUM Dinge kritisch anspricht, ist eigentlich eine bodenlose Frechheit.


    Aber wir haben uns mittlerweile alle daran gewöhnt, dass Du hier in Deiner Rolle aufgehst und man es einfach nicht ernst nehmen muss.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • sicher nicht...und ich hatte Sky an. Aber soll ich dir was sagen? Im Gegensatz zu einigen freue ich micht trotzdem über den Sieg und die 3 Punkte. Jeder Sieg ist auch gut fürs Selbstvertrauen, und um die Köpfe wieder etwas besser geordnet zu bekommen.

    Und wieder pauschalisierst du die Meinung der anderen und erfindest Meinungen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Zum Fußball gehört aber nicht immer Gala, das andere auch, mitfiebern, bangen und nicht nur locker das Bier in der Hand halten und nur darauf spekulieren wie hoch das Ergebnis ausfällt. Die Südkurve hat das kapiert, toller Support heute in schwierigen Zeiten, statt ausgelebte Unzufriedenheit zu zeigen...

    man sollte da aber schon noch unterscheiden können...
    ich würde im stadion auch supporten und sicherlich niemals pfeifen...


    aber außerhalb des stadions darf man da schon nüchterner urteilen, ohne gleich als "erfolgsfan" abgestempelt zu werden...


    ich bin mir auch ziemlich sicher, dass unsere süd den fußball der letzten 4 jahren weitaus lieber gesehen hat und auch sehr stolz auf die art und weise war, wie wir die gegner in grund und boden gespielt haben...


    wenn man es zurückverfolgt, wurde unser support auch so richtig weltklasse, als wir eben zu der topeltite aufgeschlossen sind und somit auch sportlich weltklasse wurden...


    natürlich geht man mit seinem verein auch durch schlechte zeiten und das haben wir hier alle auch schon zig mal erlebt und durchgestanden...


    deswegen muss ich aber nicht wieder zurück zum rumpelfußball und diesen huldigen, als würde man hier sowas wie eine art "underground" gegen "kommerzveranstaltung" ausrufen...


    wie hat uli das damals so schön gesagt?...


    „So etwa, so etwa kann ich mir vorstellen, als es vor zehn Jahren bei den Sechz’gern um das Grünwalder-Stadion ging. Da wurde auch diese alte, schöne Welt... Lieber geh‘ ich wieder in die Regionalliga und ich geh lieber nach Weinheim und ich will doch nicht mehr gegen Chelsea spielen. Dann gehen wir doch wieder da hin. Dann müsst ihr euch aber einen neuen Vorstand holen! Mit uns eben nicht!“


    dürfte klar sein, welche reise wir hier also bevorzugen?... sicherlich nicht die, zurück zum urknall...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Auch wenn Du es noch 100 Mal wiederholst, werde ich diese VON UNS ERZEUGTE Spannung nicht als Lustgewinn feiern!
    Das wird auch in der Südkurve kaum jemand anders sehen. Dass sie die Mannschaft unterstützen und während des Spiels nicht debattieren, sollte eine Selbstverständlichkeit sein.


    Dass Du immer unterstellst, man würde der Mannschaft die Unterstützung verweigern, weil man in einem FORUM Dinge kritisch anspricht, ist eigentlich eine bodenlose Frechheit.


    Aber wir haben uns mittlerweile alle daran gewöhnt, dass Du hier in Deiner Rolle aufgehst und man es einfach nicht ernst nehmen muss.

    Ich kann ihn echt auch nicht mehr ernst nehmen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • sicher nicht...und ich hatte Sky an. Aber soll ich dir was sagen? Im Gegensatz zu einigen freue ich micht trotzdem über den Sieg und die 3 Punkte. Jeder Sieg ist auch gut fürs Selbstvertrauen, und um die Köpfe wieder etwas besser geordnet zu bekommen.

    Hier gibts KEINEN, der sich NICHT über den Sieg freut.
    Aber ich kann mich nur bedingt über so einen Sieg freuen, wenn ich sehe, WIE er zustande gekommen ist. Schaust eigentlich HIN?
    In der zweiten HZ war unser MF ein einziger Schwimmverein. Da war GAR KEINE Struktur mehr drin. Leverkusen hat gespielt, nicht wir. Wir haben nur VERSUCHT, zu kontern. Und wir sind nun mal keine Kontermannschaft. Und abgesehen davon, dass das nicht unser Spiel ist - alleine, weil wir defensiv zu anfällig sind - will ich diesen Fussball auch nicht sehen.

  • Ich fand das Spiel heute gar nicht mal soooo schlimm. Kann aber auch sein, dass meine Ansprüche mittlerweile sehr niedrig sind.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • @brenninger


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass @henic so blind und dumm ist. Darum fühle ich mich von ihm eher verarscht und mittlerweile mangelts mir so langsam an dem Grundrespekt, der notwendig ist, um die Beiträge ernst zu nehmen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • ...und die Hoffnung darauf unter CA eh schon jetzt komplett begraben.

    Ich fiebere auch total gerne mit.
    Im Pokal-Finale gegen den BVB beispielsweise. Oder in der CL in den KO-Spielen gegen die dicken Brocken.
    Aber ich bange nicht gerne gegen Ingolstadt, Frankfurt & Co.

  • Hätten wir einen großen Umbruch erlebt vor der Runde, könnte ich solche Auftritte zähneknirschend hinnehmen.


    Aber von einer absoluten Dominazmaschine + Verstärkungen, zu einer Seepferdchenmannschaft, dass kann doch kein normal denkender Fan hinnehmen.


    Auch wenn @henic und Konsorten hier CA verzweifelt versucht die Stange zu halten, muss man einfach konstatieren, dass CA für mich als Laie, aber auch gar nichts verbessert hat zu den Vorjahren. Das Gegenteil ist der Fall und das bereitet mir als Normalo starkes Kopfzerbrechen.


    Ich muss unserem Vorstand und Präsidium doch so viel Fussballsachverstand zutrauen, dass man diese Entwicklung nicht stillschweigend hinnehmen kann und wird.


    Entschuldigt die Polemik aber das ist eine Wandlung vom Pornodarsteller zur Jungfrau. Unsere Mannschaft kann mehr -nachweislich, mir scheint es so als dürfte sie es nicht mehr zeigen, zwecks System.

    0