Umfrage: Forums-Wort des Jahres 2016

  • Was ist unser Wort des Jahres 2016? 65

    1. Vorsichtsmaßnahme (28) 43%
    2. Mittlere Chancen (24) 37%
    3. 4-3-3 (22) 34%
    4. Pepisten (17) 26%
    5. Theoretische Konter (15) 23%
    6. Kackgegner (13) 20%
    7. 1,4 Gegentore (12) 18%
    8. Muskelbündelriss (12) 18%
    9. Im April (10) 15%
    10. Login-Probleme (10) 15%
    11. 10 Meter weiter hinten (8) 12%
    12. Killerkalle (2) 3%
    13. Zerstückelte Vorbereitung (1) 2%

    Hallo liebe Leute,



    ich habe mal alle Ideen aus dem anderen Thread zusammengesammelt. 75 unterschiedliche Vorschläge



    Das geht natürlich nicht und wir können das unmöglich runterdiskutieren, also hatte ich eine tolle Lösung:



    Diktatur!!!


    Ich habe folgende Dinge rausgenommen: Zu lang, zu neu und zu sehr auf
    eine nur kurzfristige Sache bezogen (kann nicht für 2016 stehen), ewig
    alter Klassiker, zu speziell, Brechreiz auslösende Dinge (z.B.
    Watzke),...



    Natürlich waren da auch gute Sachen dabei. Aber von 75 Möglichkeiten
    runter muss halt was passieren. Selsbt nach dem ersten (natürlich
    herzlosen) Löschdurchgang waren noch 34 übrig.



    War schwierig, aber jetzt kann man wenigstens sinnvoll abstimmen



    Die Umfrage läuft bis nächsten Freitag, 2. Dezember 2016, 23:00 Uhr, endet also nach dem Abendspiel in Mainz.


    Jeder User hat 3 Stimmen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • So, habe mich für folgende 3 Punkte entschieden:


    1. Pepisten: Soweit ich weiß, ist das ja sogar ein Wort, das @morri aus der Taufe gehoben hat. Trotzdem flog es den Pepisten eher von der anderen Seite entgegen. Finde es aber ganz witzig, weil es einerseits zeigt, dass Pep hier tatsächlich eine große Lobby hatte, weil ihm die meisten User ja doch eher positiv gegenüberstanden. Bei den Pepisten, zu denen ich mich ja auch stets gezählt habe, stand er dann sogar noch mal 'ne Stufe höher im Kurs. Da ich im Pep-Fred ebenfalls sehr aktiv war, war das ein Wort, das stets präsent war.


    2. 1,4 Gegentore: Habe keine Statistik in diesem Forum gesehen, die derart häufig herausgekramt wurde. Gleichzeitig zumeist auch als absolutes Totschlagargument. Einerseits ist es ja auch eine Statistik, die man nicht wegdiskutieren kann, andererseits wurde sie teilweise kurios ausgelegt, vor allem, wenn man bedenkt, dass viele der Gegentore sich auf recht wenige Spiele beschränkten (besonders die 4 HF-Spiele gegen Barca und Real) und Gegner wie Porto wohl kaum als Top-Mannschaft betitelt werden können, uns aber trotzdem 3 Dinger eingeschenkt haben. Oder dass 4 der Gegentore gegen Juve (Topmannschaft) zustande kamen, während wir größtenteils ohne echte IVs agierten. Ob dieser Kuriositäten, der Häufigkeit des Erwähnens und des Auslegungsspielraums gehört es für mich in diese Liste. Das soll nun aber bitte nicht diskutiert werden, ich wollte nur erklären, wieso ich es reingepackt habe.


    3. Mittlere Chancen: Ist ja noch recht neu, trotzdem muss es für mich in die Liste rein, weil es einfach in keinster Weise das widerspiegelt, was wir seit Monaten zu sehen kriegen. Zeigt für mich am besten, wie Dinge oder Worte verdreht werden können, damit sie irgendwie in die eigene Argumentation passen oder man sich große Schwächen schönreden kann. Dazu ist es ja nun eine Art Running-Gag geworden, der mal ganz witzig sein kann, den man gleichzeitig aber natürlich auch nicht überstrapazieren sollte.


    ----------------


    Am Ende war es keine einfache Wahl, irgendwie hat fast jedes dieser Phrasen eine eigene, teilweise kuriose, teilweise aber auch traurige ("Muskelbündelriss", "Vorsichtsmaßnahme") Hintergrundgeschichte. Aber wie gesagt, diese Wahl ist super. Wenns nach mir geht, können wir sowas jedes Jahr machen :D

  • Am Ende war es keine einfache Wahl, irgendwie hat fast jedes dieser Phrasen eine eigene, teilweise kuriose, teilweise aber auch traurige ("Muskelbündelriss", "Vorsichtsmaßnahme") Hintergrundgeschichte. Aber wie gesagt, diese Wahl ist super. Wenns nach mir geht, können wir sowas jedes Jahr machen :D

    Freut mich, dass der Einfall gefällt. Hatte von Anfang an ein wenig darauf spekuliert, dass das eine Tradition werden könnte. Kann ich gerne jedes Jahr organisieren.


    Und finde deine Idee ganz gut, die Wahl zu begründen. Von mir aus kann man da auch gerne darüber reden, also drauf eingehen. Das ist ja irgendwie eine Art Jahresrückblick für unsere kleine Gemeinschaft hier. Aber halt entspannt und nicht in heftige Diskussionen ausartend. Wenn man das locker sieht, hätte ich für meinen Teil nichts dagegen. :thumbup:

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ganz weit vorne war bei mir die reine Vorsichtsmaßnahme, obwohl das eigentlich eher ein Thema zum Gruseln ist.


    Die plötzlich in dieser Saison aufgekommenen hochmodernen mittleren Chancen sind natürlich auch eine Wahl wert.


    Nicht fehlen darf aber auch der absolute Klassiker aus den guten alten Zeiten, in denen wir meist die totale Spielkontrolle hatten, nämlich die guten alten Kackgegner.

  • Mittlere Chancen, weil dies der argumentative Gipfel der Dummheit ist.
    Theoretische Konter, weil es fast an das hier drüber ranreicht.
    Login-Probleme, weil die real waren und nicht nur theoretisch.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • @wofranz


    Bei mir so ähnlich!


    Erste Wahl war die Vorsichtsmaßnahme.


    Zwischen den mittleren Chancen und den theoretischen Kontern habe ich sehr gehadert, aber ich finde dieses Konzept von rein theoretischen Dingen als Basis von aggresiver Kritik so genial, da musste ich dann theoretische Konter nehmen.


    Dritte Wahl war bei mir 4-3-3, hätte aber eigentlich so ziemlich alles sein können.


    Hatte ja vier ganz gut aufgenommene Vorschläge zu Beginn, aber nur einer davon (Vorsichtsmaßnahme) wurde dann auch von mir selbst gewählt. So viele gute Ideen von den Beteiligten.


    Interessant finde ich, dass schon bei den 75 Vorschlägen fast alles, was technisch gesehen als Wort des Jahres durchgehen kann, so sehr aufs Forum bezogen war, sich das auch in den 13 Auswahlmöglichkeiten hier gut widerspiegelt, aber Vorsichtsmaßnahme trotzdem derzeit führt bzw. zumindest so weit vorne ist. Schon beim ersten Gedanken daran lief's mir über den Rücken und ich bin immer sofort ein Stück nervöser, wenn ich dieses Wort lese. "Trotz" familiär kurdischen Hintergrundes fühle ich mich als gebürtiger Österreicher und seit Jahren Wiener ganz klischeehaft zu Galgenhumor besonders hingezogen und merke gerade, dass ich mich hier auch deshalb so wohl fühle, weil die Community diesbezüglich ähnlich tickt. Lindert den Schmerz :thumbsup:


    Nahezu alle Vorschläge hatten eine schmerzhafte Basis :D

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Witzig, wenn man sich die Vorschläge so ansieht braucht man gar nicht mehr weiterzusehen, wer dann auch abstimmt.
    :)
    Ach ja, mir fällt zu diesem Thread auch ein Vorschlag ein:
    Noch ein internetforums- Thread, den diese Welt nicht gebraucht hätte
    ||

  • Witzig, wenn man sich die Vorschläge so ansieht braucht man gar nicht mehr weiterzusehen, wer dann auch abstimmt.
    :)
    Ach ja, mir fällt zu diesem Thread auch ein Vorschlag ein:
    Noch ein internetforums- Thread, den diese Welt nicht gebraucht hätte
    ||

    Also ich dachte/hoffte, du hättest mehr Humor ;)

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • @fcb_hog
    @dodgerram


    Bitte nicht, echt nicht der Ort dafür. Jetzt hat jeder von euch einen rausgehauen. Passt schon wieder, denke ich. Danke :)

    ist okay
    Und wenn ich schon mal hier reinsehe stimme ich auch ab
    And dodgerrams vote goes to:( drum roll)


    Vorsichtsmaßnahme und Login - Probleme
    Leider für mich die beiden (un) Worte im Forum dieses jahr

  • meine auswahl ist auf muskelbündelriss, 4-3-3 und kackgegner gefallen.

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)