Neubesetzung Vereinsführung/ Nachfolge im Vorstand

  • Wer? Bommel und Ancelotti? Für mich schwer vorstellbar, zumindest so, wie wir Mark hier als Spieler kannten.

    ja Bommel und CA, zumal er vergangenes jahr im feb. sich schon mit ihm getroffen hat, wo man schon spekuliert hat, dass Vb zum FCB zurückkommt


    aber ich glaube inzwischen CA würden jeden starken Co oder sportdirektor ablehnen

    0

  • Wenn das ganze bedeutet, dass Lahm das ab nächsten jahr macht kann ich damit leben. CA wird spätestens im Frühjahr eh nicht mehr auf der Bank hocken.

    Die Frage ist, warum Lahm seine Meinung ändern sollte. Der hat keinen Bock mehr durch die Welt zu reisen. Das ändert sich sicherlich nicht in ein paar Monaten. Zwar macht es zum jetzigen Zeitpunkt ohnehin keinen Sinn, da die Transfers jetzt schon anstehen, aber man sich doch auch nicht wieder darauf verlassen, dass der einzige Kandidat in ein paar Monaten seine Meinung ändert. Wer macht es denn dann, wenn Lahm noch immer keine Lust hat? Warten wir dann noch ein halbes Jahr? Ich sehe hier einfach nicht, warum er seine Meinung ändern sollte, wenn er doch scheinbar am längeren Hebel sitzt. Der Verein hat ja scheinbar keinen anderen Kandidaten.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Warum sollte er vor zwei Wochen seinen Vertrag dort verlängern bzw. unterschreiben um dann innerhalb von kürzester Zeit wieder zu kündigen?!
    Glaube nicht dass MVB so ein Typ ist!

    Weil plötzlich der FC Bayern anfragt und man ihm keine Steine in den Weg legen möchte.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • van Bommel war erst vor kurzem an der Säbener. Ich glaube kaum, dass er seinen Vertrag in Eindhoven verlängert hätte, wenn man da schon an ihn herangetreten wäre. Ich würde eher vermuten, dass die Gespräche mit der angeblichen Kooperation zu tun haben, die es zw. uns und dem PSV geben soll.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • van Bommel war erst vor kurzem an der Säbener. Ich glaube kaum, dass er seinen Vertrag in Eindhoven verlängert hätte, wenn man da schon an ihn herangetreten wäre. Ich würde eher vermuten, dass die Gespräche mit der angeblichen Kooperation zu tun haben, die es zw. uns und dem PSV geben soll.

    Klingt plausibel.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Generell würde ich eine Kooperation mit der PSV begrüßen.
    Diese haben doch regelmäßig ordentliche Spieler welche vllt. auch uns gut zu Gesicht stehen würden. Anders herum haben wir bestimmt auch den ein oder anderen Spieler der dort reifen könnte!

  • linke hat heute auf eigenen Wunsch als Sportdirektor bei Ingolstadt aufgehört.
    Uli + ex spieler.... :whistling::whistling:


    Hoffentlich liest der uli das jetzt nicht sonst kommt er wirklich noch auf den Gedanken. ^^

    rot und weiß bis in den Tod

  • Aber der Linke hat doch ganz gut dort gearbeitet, oder?


    Nicht, dass ich mir den wünschen würde. Mein Wunsch ist weiterhin Lahm. Aber so schlecht wäre der Linke nicht, oder? Nähe zum Verein, gleichzeitig aber Distanz zum Kader, weil er so lange nicht mehr bei uns tätig war.


    Ich meine, für das Jobprofil, das Hoeneß offenbar bereit ist anzubieten, würde er doch bestimmt reichen. Da muss er ja eigentlich nur gut mit Menschen können :D