13. Spieltag: FSV Mainz 05 - FC BAYERN 1:3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • aufstellung gefällt mir @rekordmeista
      vidal ist ja noch fraglich und wenn es bei ihm nicht geht würde ich dort auf jeden fall einen offensiven freigeist hinstellen.
      wäre somit costa oder eben unser nach der form und toren suchenden müller ...

      hinten endlich wieder die null wäre auch mal wieder schön!

      noch wünsche da?
      Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!
      (Lorin Maazel)
    • rekordmeista schrieb:

      Mein "Traum" wäre sowieso dieses Aufstellung. Aber Javi im DM wird wohl nicht mehr geben...
      morgen könnte es mal wieder so kommen. alonso wird glaube ich nicht spielen, der hatte jetzt 2,3 tage nicht mit dem team trainiert. vidal ist wohl auch nicht fit genug für die startelf.

      tippe mal auf javi auf der 6 + thiago und lahm auf den beiden 8er.
      rot und weiß bis in den Tod
    • Wenn ich mich richtig zurückerinnere, haben wir seit Ende September gerade mal ein Mal mehr als ein Bundesliga-Spiel am Stück gewonnen. Wäre also schön, wenn man morgen endlich mal wieder ein zweites Spiel hintereinander gewinnen und diese Serie ab nächste Woche weiter ausbauen würde....und zudem wäre es fast schon eine kleine Genugtuung, Jürgen K. nicht wieder einen Grund zum Lachen zu geben.

      AUF
      GEHT'S,
      JUNGS!
      KÄMPFEN
      UND
      SIEGEN!!!
      VBI BENE, IBI BAVARIA
    • eddiedean schrieb:

      durex schrieb:

      Falls zu Alonso auch noch Vidal ausfällt, dann bleibt ja nichts anderes mehr übrig, als Martinez im DM auflaufen zu lassen.
      Thiago, Sanches, Lahm und Alaba könnten das auch spielen. Erscheint mir unter Carlo zumindest alles wahrscheinlicher als Javi.Leider!
      Zugegeben, es ist wahrscheinlich unwahrscheinlicher (hö hö hö), dass wir in einem 4141 auflaufen.
      #nichtmeinpräsident
    • Lahm auf der 6 und Kimmich (oder Rafinha. Wobei an Kimmich eigentlich kein Weg mehr vorbeiführt) als RV. Könnte mir vorstellen, dass wir das heute spielen. Leider sind wir nicht in der komfortablen Situation, mal etwas probieren zu können. Sonst würde ich Sanches dort mal ausprobieren. Aber er wird wohl auf Nummer sicher gehen mit Lahm. Dass er Carlos Vorstellung eines RV nicht mehr erfüllen kann, hat er ja mittlerweile gemerkt.
    • eddiedean schrieb:

      Ich könnte echt in die Tischkante beißen, wenn ich mir das vor Augen führe. Gemerkt. Nach zwölf Spieltagen plus CL und Pokal und Vorbereitung (in der er Lahm ja durchgehend zur Verfügung hatte).
      Argh.
      Ich meine, eigentlich ist es ja unmöglich, dass Carlo derart blind ist. Vielleicht hat er es auf angebliche fehlende Fitness bei Lahm geschoben - ich erinnere mal an das Interview im Zuge des Gladbach-Spiels, als Carlo meinte, Lahm habe nicht gespielt, weil er lieber trainieren sollte. Aber mir fehlt die Vorstellungskraft dafür, dass ein Musterprofi wie Lahm nicht austrainiert sein soll, selbst dann, wenn das Training nun lascher ist, was ja nun schon häufiger berichtet wurde. Vielleicht ist er aber nun doch fitter und es wird klar, dass selbst das nichts bringt, um den RV so auszufüllen, wie Carlo das gerne hätte.
    • also ich hoffe einfach, dass er wirklich einen richtigen sechser im DM haben will. also KEIN dreier mittelfeld mit lahm, thiago, sanches. bliebe also übrig, dass entweder kimmich oder martinez da spielen. gegen martinez spricht, dass er evtl nicht 100% fit ist für 90 minuten und wir im fall der fälle nur noch badstuber als IV auf der bank hätten. gegen kimmich spricht, dass carlo auf schlüsselpositionen eigentlich eher gestandenen spielern sein vertrauen schenkt.

      ich denke wir sind uns alle einig, dass kimmich, lahm, thiago, alaba und hummels spielen werden. hummels war als einziger der drei IVs komplett verletzungsfrei zuletzt. also wird er 90 minuten spielen. offen bleiben dann demnach die RIV position und eine position im dreier mittelfeld.

      alles steht und fällt also mit unseren IVs. sind martinez, boateng und hummels alle drei fit für 90 minuten, spricht mMn nix gegen die variante mit javi im DM. sollten boateng oder martinez nicht fit für 90 minuten sein, sollte man entweder badstuber das vertrauen als einwechselspieler geben, oder eben boateng/martinez auf der bank lassen, was dann wieder für ein dreiermittelfeld mit lahm+thiago+sanches sprechen würde...

      wie auch immer. ich würds so machen (die positionen mit mehrfachnennung sind dann die für mich zu tätigen wechsel in der 2. HZ):
    • Aber Lahm auf der alleinigen 6 käme doch schon sehr nahe an einen Alonso. Er mag zwar von den grundlegenden Bewegungen per se flotter sein als letzterer, wäre aber für mich in dieser (!) Rolle auch eher suboptimal. Lahm war immer dann am stärksten, wenn er ins halbzentrale Mittelfeld von der AV einrücken konnte, spielsituationabhängig versteht sich. Er hatte eigentlich die perfekten Dreiecksmuster in seinem Spiel, sowohl was die Offensive als auf die Defensive betraf.
      #nichtmeinpräsident
    • blacky1958 schrieb:

      Badstuber ist krank und nicht mit nach Mainz gefahren
      dann spricht quasi alles gegen die drei IV in der startelf!
      wäre auch total fahrlässig mit boateng + hummels in der IV und javi im DM zu starten. sobald einer ausgewechselt werden muss könnte man nur noch alaba/kimmich in die IV ziehen, wovon ich nix halte.

      also werden wir wohl doch hummels + javi in der IV sehen und nen dreiermittelfeld mit lahm + thiago und sanches... ganz eventuell lässt er ja auch rafinha als RV spielen und dann das mittelfeld mit thiago + lahm + kimmich besetzen.