16. Spieltag: FC BAYERN - Rasenball Sport Leipzig 3:0

  • In einer Liga, in der der BVB 12 Punkte hinten liegt und Teams wie Hertha und Frankfurt oben mit drin stehen, die wirklich unansehnlichen Fussball spielen. Selten war die Bundesliga für mich so schwach.

    Das sehe ich ähnlich, eigentlich schon peinlich wie schwach die Liga ist. Dortmund hat nach 16 Spielen zwölf Punkte Rückstand und ist dennoch der beste von den restlichen Champions League Mannschaften. Das hat nichts damit zu tun, dass die Liga so ausgeglichen ist, sondern weil die Teams so schlecht sind und es außer uns wirklich keinen SPitzenverein gibt. Sieht man ja auch jedes Jahr international, wo die deutschen Teams auch in der Europa League nicht den Hauch einer Chance haben...

  • ich kann mich noch gut an den unansehnlichen fussball erinnern, den frankfurt in unterzahl gegen uns gespielt hat ...


    kurz gesagt kann ich das nicht uneingeschränkt teilen mit der schwachen liga.
    dortmund hat international und auch in der bundesliga phasenweise gezeigt, wo das hingehen kann.
    hoffenheim und leipzig haben teilweise richtig guten fussball gezeigt, der sich mit keinem vergleich einer anderen liga scheuen braucht *denk*
    selbst frankfurt spielt nicht mehr nur destruktiv und zeigt unter kovac einen durchaus anschaubaren kick.

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • ich kann mich noch gut an den unansehnlichen fussball erinnern, den frankfurt in unterzahl gegen uns gespielt hat ...


    kurz gesagt kann ich das nicht uneingeschränkt teilen mit der schwachen liga.
    dortmund hat international und auch in der bundesliga phasenweise gezeigt, wo das hingehen kann.
    hoffenheim und leipzig haben teilweise richtig guten fussball gezeigt, der sich mit keinem vergleich einer anderen liga scheuen braucht *denk*
    selbst frankfurt spielt nicht mehr nur destruktiv und zeigt unter kovac einen durchaus anschaubaren kick.

    ...und zwei Drittel von den jetzt erwähnten spielen nächstes Jahr international, bekommen da den Arsch gehauen und spielen wieder gegen den Abstieg...

  • ...und zwei Drittel von den jetzt erwähnten spielen nächstes Jahr international, bekommen da den Arsch gehauen und spielen wieder gegen den Abstieg...

    und der nächste mit gut funktionierender Glaskugel!
    Muss an der Jahreszeit liegen.
    Vielleicht schenkt mir meine Frau auch eine dieses Jahr! :)

  • kann ich so nicht sagen @pieras_123
    im vergleich zu manch anderen ligen machen aber manche der genannten mit deutlich weniger mittel wesentlich mehr.
    gebe zu, dass das über den kreuzvergleich schwer zu bewerten ist aber ich frage mich dann schon was im vergleich zu unseren schwachen bundesliga in den anderen ligen um so vieles besser sein soll ...


    bestenfalls lasse ich das für spanien und deren top 4 gelten.
    der rest vom schützenfest dort bekommt aber in schöner regelmässigkeit gehörig auf die mütze.
    7:0, 8:0 sind dort keine seltenen ergebnisse.


    wenn ich sehe was in england wieder gelder in die kaders vor der saison geballert wurde und was am ende bei rumkommt ...


    denke, dass sich sowohl die erste wie auch die zweite liga nicht verstecken braucht im internationalen vergleich!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • ich kann mich noch gut an den unansehnlichen fussball erinnern, den frankfurt in unterzahl gegen uns gespielt hat ...


    kurz gesagt kann ich das nicht uneingeschränkt teilen mit der schwachen liga.
    dortmund hat international und auch in der bundesliga phasenweise gezeigt, wo das hingehen kann.
    hoffenheim und leipzig haben teilweise richtig guten fussball gezeigt, der sich mit keinem vergleich einer anderen liga scheuen braucht *denk*
    selbst frankfurt spielt nicht mehr nur destruktiv und zeigt unter kovac einen durchaus anschaubaren kick.

    vor einigen Tagen noch war nagelsmann für einige hier der Guru wegen des tollen Fußballs den HOF spielt
    Den hätten diese User am liebsten in der Winterpause als Ersatz für CA gehabt und jetzt spielt er schon gegen den Abstieg nächstes Jahr
    Lol
    So leicht zu durchschauen

  • vor einigen Tagen noch war nagelsmann für einige hier der Guru wegen des tollen Fußballs den HOF spielt
    Den hätten diese User am liebsten in der Winterpause als Ersatz für CA gehabt und jetzt spielt er schon gegen den Abstieg nächstes Jahr
    Lol
    So leicht zu durchschauen

    Mein Gott @dodgerram, dein Verfolgungswahn geht einem echt auf den Sack. Abgesehen davon, dass du hier keine Aussage in der Richtung zu Nagelsmann finden wirst und dir deshalb diesen "so leicht zu durchschauen" Mist sparen kannst, weißt du ganz genau, dass meine Aussage sich nicht expliziet auf Hoffenheim bezogen hat, sondern allgemein gemeint war, weil das doch seit Jahren der Lauf der Dinge ist.


    Frankfurt speilt EL und steigt später ab, Freiburg ähnlich, Mainz bekam große Probleme, Dortmund scheint sich oben zu stabilisieren und ist plötzlich zur Winterpause letzter. Beispiele gibts doch da wirklich zu genüge.


    Aber das alles ist dir natürlich bewusst, aber es geht ja nicht ohne direkt wieder eine Spitze in die Trainerdiskussion abzufeuern, obwohl es absolut nicht darum ging. Wundert mich ja fast, dass du in dem Beitrag nicht noch irgendwie einen Bezug zu Pep hervorgezaubert hast...

  • in der BuLi gibts keine Qualität in der Spitze, nur uns den FCBayern sonst nix. Einzig Doofmund hat die letzten Jahre halbwegs stabil mithalten können. sonst wars immer ein kommen und gehen. und international wars fast nur ein Trauerspiel...Naja nicht unser Problem.


    Wir haben ne ordentliche Hinrunde "gespielt" zumindest die Ergebnisse stimmen der Rest braucht halt bissl Zeit und denke wir sind aufm guten Weg und die Buam und CA werden zueinander finden. Rückschläge muss man sicher auch einkalkulieren aber schau ma mal.

    0

  • Klar machen aktuell zb. Fankfurt, Köln oä. mehr aus ihren Mitteln als zb. die Teams in England, mir geht es eher darum, dass es irgendwie kaum ein Team hinbekommt sich mal zu etablieren. Außer uns kann man da doch nur mit Abstrichen Dortmund und Gladbach nennen, auch wenn beide diese Saison auch schon zum zweiten mal in den letzten drei Jahren stark schwächeln.


    Schalke bekommt nicht wirklich was gebacken, die Radkappen stürzen jedes mal nach ner guten Saison ab, Leverkusen ist Leverkusen etc....


    Klar sind in Spanien oder England die Ligen auch mit schwachen Teams gespickt und wahrscheinlich gerade in Spanien die schwachen noch schwächer. Trotzdem gibt es da einfach mehr etablierte Teams, zb. leistet Bilbao auch seit Jahren gute Arbeit und war im EL Finale.
    England reißt international zwar auch nichts mehr, aber auch da hat man einige Topvereine (zumindest Ligaintern, nicht international) die immer oben dabei sind.

  • Wir haben ne ordentliche Hinrunde "gespielt" zumindest die Ergebnisse stimmen der Rest braucht halt bissl Zeit

    Richtig, wir haben eine ordentliche Hinrunde gespielt. Keine überragende und haben uns bis auf Leipzig schon wieder meilenweit vom Rest der Liga abgesetzt...Da könnte man fast schon sagen "Beweisführung abgeschlossen"

  • Mein Gott @dodgerram, dein Verfolgungswahn geht einem echt auf den Sack. Abgesehen davon, dass du hier keine Aussage in der Richtung zu Nagelsmann finden wirst und dir deshalb diesen "so leicht zu durchschauen" Mist sparen kannst, weißt du ganz genau, dass meine Aussage sich nicht expliziet auf Hoffenheim bezogen hat, sondern allgemein gemeint war, weil das doch seit Jahren der Lauf der Dinge ist. hast...

    dann schau die mal nur die Aussagen von ua torsten66 zu nagelsmann an
    Seit Jahren Lauf der Dinge?
    Dann gilt das aber auch seit Jahren , oder?
    Und wie gerade gesagt wurde: der BL 6. hat gerade RM in der CL hinter sich gelassen.
    Also geh lieber du mir nicht auf den Sack mit deinem tendenziellen BS

  • dann schau die mal nur die Aussagen von ua torsten66 zu nagelsmann anSeit Jahren Lauf der Dinge?
    Dann gilt das aber auch seit Jahren , oder?
    Und wie gerade gesagt wurde: der BL 6. hat gerade RM in der CL hinter sich gelassen.
    Also geh lieber du mir nicht auf den Sack mit deinem tendenziellen BS

    Mein Gott, du trötest dir wieder einen zusammen, weil wir jetzt gegen Leipzig überzeugend gewonnen haben glaubst du jetzt allen zeigen zu müssen "ich habe Recht". Wenn`s dir was bringt, schön für dich.
    Am Ende der Saison können wir dann gerne ein Fazit ziehen und abrechnen ob er dann besser war als der Vorgänger. Es wird ja eh an der CL festgemacht.
    Und ich bin von Anfang an ehrlich, ich mag Ancelottis Art Fußball nicht so sehr, da ändert auch ein Spiel wie gestern nichts dran. Die jungen Spieler werden zu wenig eingebunden und auf einen Müller wird er auch nicht verzichten können will er das ganz große Ding holen.
    Und wenn es dich beruhigt, für mich darf in Zukunft gerne ein Herr Nagelsmann hier antreten.


    Nichts desto trotz wünsche ich auch Dir und allen anderen hier frohe und friedliche Weihnachten und auf ein gesundes Wiedersehen hier im Forum in 2017!

    #KovacOUT

  • Mein Gott, du trötest dir wieder einen zusammen, weil wir jetzt gegen Leipzig überzeugend gewonnen haben glaubst du jetzt allen zeigen zu müssen "ich habe Recht". Wenn`s dir was bringt, schön für dich.Am Ende der Saison können wir dann gerne ein Fazit ziehen und abrechnen ob er dann besser war als der Vorgänger. Es wird ja eh an der CL festgemacht.
    Und ich bin von Anfang an ehrlich, ich mag Ancelottis Art Fußball nicht so sehr, da ändert auch ein Spiel wie gestern nichts dran. Die jungen Spieler werden zu wenig eingebunden und auf einen Müller wird er auch nicht verzichten können will er das ganz große Ding holen.
    Und wenn es dich beruhigt, für mich darf in Zukunft gerne ein Herr Nagelsmann hier antreten.


    Nichts desto trotz wünsche ich auch Dir und allen anderen hier frohe und friedliche Weihnachten und auf ein gesundes Wiedersehen hier im Forum in 2017!

    Danke jedenfalls für die Klarstellung zu deiner Einstellung zu CA und Nagelsmann
    Ist auf jeden Fall ehrlich und konsequent
    Weiß ich immer zu schätzen.


    Dir und deiner Family auch ein friedliches Weihnachtsfest und guten Rutsch! Trotz allem!

  • Danke jedenfalls für die Klarstellung zu deiner Einstellung zu CA und NagelsmannIst auf jeden Fall ehrlich und konsequent
    Weiß ich immer zu schätzen.


    Dir und deiner Family auch en friedliches Weihnachtsfest und guten Rutsch! Trotz allem!

    Jetzt können wir alle mal paar ruhigere Tage in der fußballosen Zeit verbringen, dann freuen wir uns wenn`s wieder los geht und können uns dann wieder "streiten". Wär ja langweilig, wenn wir alle der gleichen Meinung wären. Am Ende steht aber der Erfolg des Vereins im Vordergrund, egal wie der Trainer heißt und ob man ihn mehr oder weniger mag!

    #KovacOUT

  • ich sage:


    wenn der tabellen-6te der bundesliga real madrid in der championsleague hinter sich lässt, dann ist das ein klares zeichen für die stärke der liga.

    Tut mir leid, aber das ist absoluter Mist. Real wollte doch garnicht unbedingt gewinnen. Die Bundesliga ist eine absolute zweiklassengesellschaft. Oben Bayern und um die restlichen plätze streiten sich dann mindestens 10 Mannschaften. Nicht umsonst bekommt die Liga internatinal außer dem FCB nichts auf die Reihe.
    Das beste Beispiel ist doch LEV. In der Gruppe wären wir mit ner b-elf erster geworden.
    Ich hoffe einfach, und dafür könnt ihr mich verurteilen, hassen oder was sonst, dass mit RBL endlich eine Konstante an der Spitze entsteht, die dem FCB auf Dauer etwas Betrieb unter dem Hintern macht. Die finanziellen Mittel sind ja da.
    Dann hätten wir mit dem FCB, RBL und dem BVB- in dieser Reihenfolge- drei international ernstzunehmende teams. Der Rest ist doch nur Fallobst, oder wie sind die "knappen" Niederlagen von LEV in der k.o. Runde zu erklären.
    Also eine starke Bundesliga kann ich beim besten Willen nicht erkennen. Trotzdem ist jeder einzelne bundesligamanager wahrscheinlich geeigneter für seinen job, als die Kandidaten in england. Was die mit ihren finanziellen Mitteln erreichen, ist einem normalen menschen nicht mehr vermittelbar. Absolut unterirdisch.

    0

  • ich sage:


    wenn der tabellen-6te der bundesliga real madrid in der championsleague hinter sich lässt, dann ist das ein klares zeichen für die stärke der liga.

    was ist dann eigentlich, wenn der spanische tabellen-6te den aktuellen herbstmeister der bundesliga die lange nase zeigt und diesen in der cl-gruppe hinter sich lässt?... sorry, aber diese quervergleiche sind sowas von dämlich, dass ich mich frage, wie das von so einem cleveren kerlchen wie dir kommen kann und dann auch noch von @dodge geliked wird... ernsthaft...
    so blöd, kann man eigentlich gar nicht mehr ins fettnäpfchen treten...


    und dass die liga nicht das ist, was sich hier einige in deutschland davon erhoffen und glauben, bekommen wir jetzt seit zig jahren auf´s internationale brot geschmiert... es braucht also keine glaskugel, um mit hoher wahrscheinlichkeit zu erahnen, wie es auch im nächsten jahr international aussehen wird... vor allem dann, wenn leipzig, frankfurt & co. tatsächlich den sprung ins internationale geschäft schaffen... in den letzten jahren hatten einige deutsche clubs durchaus das potential, zumindest in der euroleague, was reissen zu können... ende bekannt...


    also sorry, aber die nummer dürft ihr gerne denen... ja, ihr wisst schon... kneifzange und so... :)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Wenn der BL 6. doch glatt RM hinter sich laesst und das als Beleg für die Klasse der BL steht, was sagt es dann aus, wenn der spanische 6. den Tabellenführer der BL hinter sich lässt?
    Was soll uns also diese seltsame Feststellung sagen?

    0

  • Bitte, bitte, bitte kein Gequatsche von der Stärke der Bundesliga. Und schon gar keine Vergleich zur Primera Division. Die Spanier waren jetzt über viele Jahre den restlichen Ligen so krass voraus, dass es wirklich nicht mehr lustig war. Und damit rede ich von dem spanischen Teilnehmerfeld als Ganzem.
    Ist ja hin und wieder ganz amüsant, wenn se auf Sky von der "Bundesliga, der besten Liga der Welt" scherzen, viel Wahrheit lässt sich da allerdings nicht erkennen. Es sei denn wir wollen nun Ergebnisse der Gruppenphase zur Referenz machen. Dann liegt die PD halt mal nicht haushoch, sondern nur sehr deutlich vorne...

    0