16. Spieltag: FC BAYERN - Rasenball Sport Leipzig 3:0

  • Die "alten" Bayern haben heute dann mal den aufmüpfigen Sachsen aus Leipzig, die zudem 5 Jahre jünger im Durschnitt sind, die Grenzen aufgezeigt. Sagen wir die Erfahrung hat die junge Unbekümmertheit besiegt.
    Trotzdem muß man festhalten das Erfahrung nicht Alles ist. Auch wenn Alonso heute seine ganze Klasse gezeigt hat darf man Leute wie Kimme und Sanches nicht in ihrer Entwicklung ausbremsen!

    "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel

  • Schon klar. Aber da nun immer mehr auch von uns live übertragen wird, hatte ich darauf gehofft, dass das nun auch endlich dazugehört.

    Ja, ärgert mich auch immer. Wäre ein schöner Abschluss.

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • wenn wir so auch im April auftreten,
    dann verzeih ich auch alle Spiele in 4-3-3, die bescheiden ablaufen

    Ich bin nicht nachtragend. Wenn wir so weitermachen und die jungen Spieler fair behandelt werden, ist mir gerne egal, was zuvor war.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Eine blitzsaubere Leistung heute! Alonso lebt also noch, Thiago ist einfach überragend und die Meisterschaft entschieden! Warum? Weil alle anderen 'Topteams' noch viel mehr Probleme haben als wir...


    Frohe Weihnachten an alle und besinnliche Feiertage! 8)

    0

  • Die "alten" Bayern haben heute dann mal den aufmüpfigen Sachsen aus Leipzig, die zudem 5 Jahre jünger im Durschnitt sind, die Grenzen aufgezeigt. Sagen wir die Erfahrung hat die junge Unbekümmertheit besiegt.
    Trotzdem muß man festhalten das Erfahrung nicht Alles ist. Auch wenn Alonso heute seine ganze Klasse gezeigt hat darf man Leute wie Kimme und Sanches nicht in ihrer Entwicklung ausbremsen!

    Das ist auch meine Sorge. Carlo scheint ein Trainer zu sein, der sehr viel Wert auf Erfahrung legt. Dagegen ist grundsätzlich nichts einzuwenden, denn gerade in großen Spielen schadet es nicht, wenn man Spieler hat, die solche Situationen kennen. Trotzdem muss ein Sanches auch seine Spielanteile bekommen. Oder Coman schon vor seiner Verletzung. Wir brauchen in der Rückrunde jeden Spieler. Ich bin für eine gleichmäßige Rotation.

    0

  • Das ist auch meine Sorge. Carlo scheint ein Trainer zu sein, der sehr viel Wert auf Erfahrung legt. Dagegen ist grundsätzlich nichts einzuwenden, denn gerade in großen Spielen schadet es nicht, wenn man Spieler hat, die solche Situationen kennen. Trotzdem muss ein Sanches auch seine Spielanteile bekommen. Oder Coman schon vor seiner Verletzung. Wir brauchen in der Rückrunde jeden Spieler. Ich bin für eine gleichmäßige Rotation.

    Und diese gleichmäßige Rotation kommt definitiv zu kurz,abslute Zustimmung!
    Das ist nicht langfristig und nicht mal mittelfristig gedacht. Zudem bleiben hochgelobte Leute wie die beiden aber auch andere komplett auf der Strecke. Das ist das was eigentlich als Problem erkannt wurde, so habe ich gedacht...

    "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel

  • Das ist auch meine Sorge. Carlo scheint ein Trainer zu sein, der sehr viel Wert auf Erfahrung legt. Dagegen ist grundsätzlich nichts einzuwenden, denn gerade in großen Spielen schadet es nicht, wenn man Spieler hat, die solche Situationen kennen. Trotzdem muss ein Sanches auch seine Spielanteile bekommen. Oder Coman schon vor seiner Verletzung. Wir brauchen in der Rückrunde jeden Spieler. Ich bin für eine gleichmäßige Rotation.

    Das Problem ist auch, dass das unsere Chancen bei jungen Spieler - die wir mittelfristig eben brauchen werden - nicht grade erhöht.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!