16. Spieltag: FC BAYERN - Rasenball Sport Leipzig 3:0

  • Habe sowas auch noch nie gesehen, fantastische Show, passend zu unserem
    Spiel an diesem Abend.

    unsere basketballer hatten sowas mal im kleineren rahmen gemacht.



    in der nba / nhl wird das schon seit 3,4 jahren gemacht. da gibt es bei youtube paar geile videos. einfach mal 3d lasershow nhl /nba suchen. oder auch court projection.

    rot und weiß bis in den Tod

  • nachdem die sogenannten selbsternannten Traditionsvereine regelmässig abkacken und keine Kontinuität als echte Konkurrenten hinkriegen hoff ich doch irgendwie dass Didi noch mehr Geld in diesen Werbeverein investiert und uns mal ordentlich herausfordert.


    Ich würde mir lieber wünschen dass die anderen Vereine mal bessere Arbeit leisten könnten.
    Wieso schaffen Vereine wie der HSV oder Frankfurt (usw.) es denn nicht sich so nach oben zu arbeiten? Das wäre mir viel lieber und alleine am Geld liegt es nicht, denn der HSV hätte das Geld das Leipzig investiert hat ja auch investieren können (haben sie ja tw. auch), nur sind die unfähig das effektiv zu machen. Was die Geld vernichtet haben, unglaublich.
    Wieso schafft es kein Verein sich festzusetzen?


    Werder Bremen war Jahre in der CL, die hatten riesige Einnahmen und waren unfähig sich damit eine Basis zu erarbeiten um dauerhaft oben mitzuspielen.


    Eigentlich traurig. Ein bisschen muss es auch das Konzept sein, nicht nur das Geld. Wolfsburg war trotz des Geldes unfähig ein Spitzenteam aufzubauen dass sich festsetzt und danke dem Management bei VW wird sich das eh bald erledigt haben.
    Scheinbar sind die meisten Vereine unfähig und haben kein Konzept.


    Der FCB hat ja vorgemacht wie man mit fähigen Leuten an der Führung einen erfolgreichen Verein basteln kann. In den 80ern hätte der HSV noch die Chance gehabt in die selben Ebenen vorzustoßen mit seinem enormen Potential, jetzt ist das unmöglich, sofern nicht 50+1 abgeschafft ist und einer viel Geld reinpumpt, mehr als der Speditionsunternehmer hat.

  • Wieso schafft es kein Verein sich festzusetzen?


    Werder Bremen war Jahre in der CL, die hatten riesige Einnahmen und waren unfähig sich damit eine Basis zu erarbeiten um dauerhaft oben mitzuspielen.


    Eigentlich traurig. Ein bisschen muss es auch das Konzept sein, nicht nur das Geld. Wolfsburg war trotz des Geldes unfähig ein Spitzenteam aufzubauen dass sich festsetzt und danke dem Management bei VW wird sich das eh bald erledigt haben.
    Scheinbar sind die meisten Vereine unfähig und haben kein Konzept.

    Weil sie den Weg verlassen haben, der sie diese kurze Zeit nach oben gebracht hat: Statt Talente wurden dann immer überteuerte fertige Spieler gekauft, die sich dann als totaler Flop entpuppt haben, in Bremen bspw. war der teuerste Transfer der Vereinsgeschichte auch der mit Abstand größte Flop (Chaos Alberto). Wolfsburg hatte zweimal massives Glück mit Neuverpflichtungen (Dzeko/Grafite/Misimovic , KdB), aber Draxler konnte die Erwartungen nicht erfüllen, sie hatten großes Glück, dass PSG sie vor einem massiven finanziellen Verlust bewahrt hat. Der BVB hat nun wie viele Millionen für Rückkehrer (Sahin, Kagawa, Götze) und andere Spieler (Schürrle, Rode) ausgegeben, die die Erwartungen nicht (mehr) erfüllen? Es ist in erster Linie eigentlich immer gescheiterte Transferpolitik, die zum sportlichen Abstieg führt. Die abgegangenen Leistungsträger können nicht adäquat ersetzt werden.

  • unsere basketballer hatten sowas mal im kleineren rahmen gemacht.


    in der nba / nhl wird das schon seit 3,4 jahren gemacht. da gibt es bei youtube paar geile videos. einfach mal 3d lasershow nhl /nba suchen. oder auch court projection.

    UND Rasenball Eishocky München praktiziert es auch schon des längeren (wohl 2013 ) ... Wobei das beim Eishockey und Basketball ja in ner dunklen Hallen einfacher ist




    Ich muss auch sagen das mir die Lasershow letztes Jahr besser gefallen hat, das 3D Projektions Ding war vom Unterrang sehr schlecht zum erkennen

    0

  • vielen dank @fc bayern für ein weiteres jahr mit phantastischen sportlichen leistungen und unterhaltung ! 8) !


    rwg ;)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • 5 Punkte mehr - 9 Punkte Abstand - und 13 Tore mehr (bei 4 zusätzlichen Gegentreffern)


    [Blocked Image: https://pbs.twimg.com/media/C0g3-aQWEAAnWJS.jpg]

    ehrlich?... diese diskussion um latten- und pfostentreffer will mir persönlich nicht in den kopf...
    ist doch völlig wurscht, ob der ball 5 kilometer neben/über das tor geht, oder an den pfosten bzw. die latte knallt... am ende des tages ist und bleibt es nunmal KEIN tor...
    immer dieses "boah, war der knapp!"... ja, war er... aber dennoch nicht drin, fertig...


    am besten noch eine tabelle machen, wo alle "tore" gezählt werden, wenn man den torwart nicht angeschossen hätte etc. :rolleyes:


    was soll das immer bringen?...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • ehrlich?... diese diskussion um latten- und pfostentreffer will mir persönlich nicht in den kopf...ist doch völlig wurscht, ob der ball 5 kilometer neben/über das tor geht, oder an den pfosten bzw. die latte knallt... am ende des tages ist und bleibt es nunmal KEIN tor...
    immer dieses "boah, war der knapp!"... ja, war er... aber dennoch nicht drin, fertig...


    am besten noch eine tabelle machen, wo alle "tore" gezählt werden, wenn man den torwart nicht angeschossen hätte etc. :rolleyes:


    was soll das immer bringen?...

    Ich muss daran auch oft denken, wenn der Kommentator sagt, "da wäre der Torhüter nicht dran gekommen..."


    Nee, wenn er drin wäre nicht - alles Andere ist egal. Der Ball fliegt nunmal genau an eine Stelle.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Ich muss daran auch oft denken, wenn der Kommentator sagt, "da wäre der Torhüter nicht dran gekommen..."

    Na ja, irgendwas muss er ja auch sagen, so ist das ja nicht. Und ein Pfosten- oder Lattentreffer ist ja auch nicht immer gleich. Wenn sie nur außen gestriffen werden, ist es keine so große Chance, als wenn sie von der Latte auf die Linie und wieder aus dem Tor raus fallen. Im ersteren Fall ist es wohl Glück, dass er überhaupt noch Alu touchiert, in letzterem, Pech, dass es kein Tor ist. Unterm Strich zählt natürlich die Tatsache, dass es kein Tor ist, aber darüber aufregen, bzw. sich freuen, dass er nicht reingegangen ist, darf ja wohl noch erlaubt sein ;)

  • Na ja, irgendwas muss er ja auch sagen, so ist das ja nicht. Und ein Pfosten- oder Lattentreffer ist ja auch nicht immer gleich. Wenn sie nur außen gestriffen werden, ist es keine so große Chance, als wenn sie von der Latte auf die Linie und wieder aus dem Tor raus fallen. Im ersteren Fall ist es wohl Glück, dass er überhaupt noch Alu touchiert, in letzterem, Pech, dass es kein Tor ist. Unterm Strich zählt natürlich die Tatsache, dass es kein Tor ist, aber darüber aufregen, bzw. sich freuen, dass er nicht reingegangen ist, darf ja wohl noch erlaubt sein ;)

    Oder wie TuT sagen würde: "HUUUUUUUUUUUUIIIIIIIIIIII, DONNERWETTER, DER Robert, der Lewandowski der Pole".

    #nichtmeinpräsident