LKW rast in Berliner Weihnachtsmarkt

  • Jetzt spricht auch noch N24 von "Unfall"...
    Für wie dumm halten die uns???

    Solange nicht einwandfrei geklärt ist, was genau passiert ist und weshalb, ist es auch absolut okay, wenn medial nicht gleich von Terrorismus, Anschlag usw. geredet wird. Dafür ist immer noch Zeit genug, wenn die schreckliche Gewissheit feststeht.
    Auch der Polizeisprecher wollte noch nicht bestätigen, dass es ein Anschlag war. Auch wenn der gesunde Menschenverstand dies natürlich zu 99,9% nahelegt.

  • Natürlich war das ein Terroranschlag. Aber dieses Echauffieren, als hätte man nur darauf gewartet, ist so unerträglich. Gott sei dank haben solche Leute bei der Polizei nichts zu melden. Es wird schon aufgeklärt werden, was passiert ist. Wer weiß, was gerade noch im Hintergrund läuft. Unglaublich dieses künstliche Rumgepöbel.

  • Wir bauen lieber mit Unterstützung Saudi Arabiens und anderem Gesindel weiter munter eine Moschee nach der anderen während bei den Muselmanen alles was "anders" ist platt gemacht wird.Bis unsere Trahntüten von Politikern mal merken, daß es hier um Ideologie und nicht um Religion geht ist es eh zu spät.

    zuerst keine Waffenlieferungen nach die Saudis..damit anfangen.

    0

  • ARD versucht immer noch zwanghaft das Wort "Anschlag" zunlichst zu vermeiden und spricht sogar teils von "Unfall"... Unfassbar!!!

    In der ARD müssen echt langsam Köpfe rollen, sowas noch klein zu reden ist unfassbar!!! Jeder der den Ort kennt, weiß das sowas nicht aus versehen passieren kann...schon gar nicht wenn die danach einfach wegfahren, höchstwahrscheinlich war nen weiterer Anschlag geplant! Laut Medien Täter gefasst, ich hoffe das stimmt!!!

    0

  • Nationalität der vermeintlichen Täter unbekannt.

    Und das halte ich für unglaubwürdig...da wird wieder bewusst was verschwiegen! Ernsthaft, Du schnappst beide Terroristen und weißt nicht wo die herkommen? Die wollen doch beide als Helden ihrer Religion ins Paradies und besungen werden... natürlich haben die irgendwas bei sich, was sie ausweist!!!

    0

  • Die Aufforderung zuhause zu bleiben erscheint wohl sinnvoll für Berlin. Auch immer wieder unglaublich (ja nicht nur da) dass da Leute echt mit Handys in der Gegend stehen und filmen und Fotos machen. Mal ehrlich, ist es ein Anschlag, wäre das doch die perfekte Möglichkeit für nee weitere Aktion von wem auch immer. An so einem Ort steht man doch nicht in der Gegend rum und blockiert noch die Rettungskräfte.

    0

  • Und das halte ich für unglaubwürdig...da wird wieder bewusst was verschwiegen! Ernsthaft, Du schnappst beide Terroristen und weißt nicht wo die herkommen? Die wollen doch beide als Helden ihrer Religion ins Paradies und besungen werden..

    Ist das dein Ernst? Fahr nach Berlin und kette dich an den Einsatzleitwagen der Polizei, wenn du live dabei sein willst. Schon mal was von Ermittlungstaktiken gehört? Die Öffentlichkeit wird früh genug informiert werden. Wenn da alle so hysterisch wären wie du, wäre der Typ wahrscheinlich immer noch auf der Flucht.


    Schlimm, wie Leute solche grässlichen Taten ausnutzen, um rumzuhetzen.