Spieler der Hinrunde

  • Wer war der beste Spieler der Hinrunde? 51

    1. Thiago (29) 57%
    2. Mats Hummels (12) 24%
    3. Joshua Kimmich (6) 12%
    4. Arjen Robben (2) 4%
    5. Robert Lewandowski (2) 4%
    6. Douglas Costa (0) 0%
    7. Franck Ribéry (0) 0%

    16 mal Bundesliga, sechs mal Champions League, zwei Mal Pokal- wer war für euch der beste Spieler der Hinrunde? Und warum?
    Falls euch Spieler in der Auflistung fehlen, bitte vorschlagen, ich trage es dann nach falls es sinnvoll erscheint...*g*

  • Für mich Thiago. Er wirkt wirklich so, als hätte er mal einen anderen Trainer als seinen Ziehvater gebraucht, um Konstanz in seine Leistungen zu bekommen. Das war ja eigentlich immer das große Manko, er zeigte eine Weltklasse-Partie und danach folgten 3 Spiele Alibi-Getänzel. Dass das Potential schier unerschöpflich ist, das konnte man ja immer schon vermuten. Nun hat er aber selbst in den schlechten Spielen als einer der wenigen überzeugt, finde ich. Für mich daher klar der Spieler der Hinrunde.


    Knapp dahinter sehe ich Hummels. Er stach auch positiv heraus, wenn selbst Spieler wie Boateng einen gebrauchten Tag hatten. Der Fels in der Brandung sozusagen. Ausgesprochen gelungener Transfer, das hat sich wirklich gelohnt. War auch der Einzige hinten drin, der bis auf 2-3 kleine Blessuren permanent fit war. Gerade das ist bei uns ja ein Faktor, den man nicht unterschätzen darf, vor allem wenn man bedenkt, dass man Benatia dafür abgegeben hat, der ja nun wirklich genau das Gegenteil war, was den Fitnessstand angeht.


    Auf Rang 3 für mich Robben und Kimmich. Robben, weil er wieder gezeigt hat, dass er auch in dem Alter noch den Unterschied machen kann. Immer noch enorm wichtig. Kimmich, weil er in einer Phase, in der so gut wie gar nichts lief, reihenweise Punkte für uns gerettet hat. Leider hat er zuletzt zu wenig Spielzeit gekriegt, als dass er Spieler der Hinrunde sein könnte.

  • Ich hab mich verwählt :rolleyes:


    Wollte Hummels nehmen, weil er mich positiv überrascht hat. Wollte ihn hier gar nicht sehen, hat sich aber zum momentan besten Abwehrspieler gemausert. Ich muss ihn ja nicht heiraten, aber er legt sich für uns ins Zeug und das ist was zählt ;-)

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Ach ja, fuer mich unser Spieler der Hinrunde in a close call: Hummels (sehr knapp vor Thiago).
    Habe mich fuer Mh entschieden, weil er hinten konstant den Laden zusammengehalten hat und uns immer wieder den Allerwertesten gerettet hat in Phasen, in denen es schlecht lief.
    durch die dauernden ausfaelle von JM, JB und HB die einzige Konstante in der iV.

  • es hätten wohl mehrere spieler verdient
    da wohl die meisten (zurecht) für thiago abstimmen, hab ich meine stimme aber an kimmich gegeben


    alleine aus dem grund, weil er uns in engen spielen oft mit seinen wichtigen toren gerettet hat (in hamburg z.B.)


    hummels ist auch ein kandidat..für mich der beste IV der hinrunde in unserem kader

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • ich habe mich auch für Thiago entschieden. Er hat deutlich gezeigt, was für Potential in ihm steckt und er hat auch so manchen Traumpass gespielt. Er war und ist immer anspielbar und dann auch schnell und präzise unterwegs. Dicht gefolgt von Kimmich, leider unter CA zu wenig Einsätze und dem erblondeten Hummels.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Thiago spielt wirklich bärenstark seit Ancelotti hier angefangen hat, aber Hummels steht dem um fast nichts nach.


    Meine Wahl fällt also auf den quirligen Spanier.

  • Für mich ist Thiago der Spieler der Hinrunde. Nachdem er von einigen schon als "Schönwetter-Fußballer" bezeichnet wurde, weil er unter Guardiola nicht sein volles Potenzial abrief, hat er einen bemerkenswerten Sprung gemacht und ist als "Mittler" zwischen Defensive und Offensive nicht wegzudenken.


    Sein überragendes Spiel gestern gibt für mich daher den letzten Impuls, ihn als "Spieler der Hinrunde" zu bezeichnen.


    Auf Platz zwei würde ich Hummels wählen, der als Konstante in der Innenverteidigung kaum Fehler gemacht hat. Ein sinnvoller Transfer, den ich auch zuerst skeptisch betrachtet habe, aber der mich mittlerweile überzeugt.


    Den dritten Platz teilen sich Kimmich und Lewandowski.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Habe mich für Kimmich entschieden, der uns mehrfach den Barsch gerettet hat und mit mehr Einsätzen wahrscheinlich noch mehr gute Leistungen abgeliefert hätte.


    Thiago zu wählen, wäre zu einfach gewesen und Hummels hat zwar super Spiele gemacht, was aber wahrscheinlich nicht so ins Gewicht gefallen wäre, wenn Boa nicht ständig an irgendwas laboriert hätte. Das soll seine Leistung nicht schmälern, aber für die Wahl hat es bei mir nicht gereicht.