Trainingslager 2018 in Katar

  • Es ist für mich ok, aber man könnte da auch einiges verbessern, bspw. sich mal die Baustellen samt Arbeitern zeigen lassen, und zwar unangekündigt. Da könnte man dann auch mal mit den Arbeitern sprechen etc., und sich ein vernünftiges Bild von ihnen machen.

  • Der Sinn liegt einzig und allein in der Kohle. Landauer dürfte dort nicht einreisen.


    Aber klar, alles nur Gejammer.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Und? Darf man sich als Mitglied dieses Vereins daran nicht stören, nur weil an anderen Ecken auch Doppelmoral mit fadenscheinigen Argumenten betrieben wird.
    Es bleibt für mich - und offenbar auch andere - ein Ärgernis, dass wir uns für die prostituieren.

    das hat schon was von Mantra wenn man das jedes Jahr am Jahresanfang wiederholt! ihr werdet es nicht ändern


    jetzt zu tun, also ob es überall toll und schön ist, finde ich merkwürdig.. wie oft sind die anderen denn in Spanien, türkei usw. "abgesoffen" weil es ja dort so toll ist und das wetter stimmt


    persönlich würde ich es auch lieber sehen wenn man wie es schon mal war in die Emirate geht, als nach Katar, aber die Bedingungen sind eben dort wirklich top und immer die politische keule zu schwingen..keine Ahnung, einige fordern man sollte auch mal andere wege gehen als sich immer beklagen, dass andere mehr Geld haben...ich weiß es ist schwierig aber scheinbar gewinnt man heute mit moralisch einwandfrei leider keinen Blumentopf mehr!


    ich bin fast überzeugt, auch die nächsten jahre geht es dahin...aber vielleicht erklärt der Uli mal oder besser der brazzo mal warum

    0

  • das hat schon was von Mantra wenn man das jedes Jahr am Jahresanfang wiederholt! ihr werdet es nicht ändern
    jetzt zu tun, also ob es überall toll und schön ist, finde ich merkwürdig.. wie oft sind die anderen denn in Spanien, türkei usw. "abgesoffen" weil es ja dort so toll ist und das wetter stimmt


    persönlich würde ich es auch lieber sehen wenn man wie es schon mal war in die Emirate geht, als nach Katar, aber die Bedingungen sind eben dort wirklich top und immer die politische keule zu schwingen..keine Ahnung, einige fordern man sollte auch mal andere wege gehen als sich immer beklagen, dass andere mehr Geld haben...ich weiß es ist schwierig aber scheinbar gewinnt man heute mit moralisch einwandfrei leider keinen Blumentopf mehr!


    ich bin fast überzeugt, auch die nächsten jahre geht es dahin...aber vielleicht erklärt der Uli mal oder besser der brazzo mal warum

    Ich maße mir sicher nicht an, dass dieser Verein auf meine Meinung irgendeinen Wert legt. Geschweige denn, dass er danach handelt.


    Ergo ist mir auch bewusst, dass ich es nicht ändern werde. Aber wenn es sein muss, werde ich auch in 20 Jahren noch sagen, dass ich das verdammt scheiße finde.


    Moralisch einwandfreies Handeln werde ich nicht verlangen. Dafür tauge ich selber nicht. Aber für mich wird hier eine Grenze überschritten, die man als FC Bayern, grade in gedenk seiner Geschichte, meiner Meinung nach nicht überschreiten muss.


    Diese Schönrederei, was man da nicht alles positiv bewirkt, setzt dem ganzen noch die Krone auf.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • das hat schon was von Mantra wenn man das jedes Jahr am Jahresanfang wiederholt! ihr werdet es nicht ändern

    Ich denke es ist hier jedem bewusst, dass wir das nicht ändern werden. Aber warum sollte man Dinge die man nicht ändern kann nicht kritisieren? Ist doch gut, dass das Thema jedes Jahr neu aufkommt, so kann sich der Verein wenigstens sicher sein, dass die Kritik nicht einfach im Sande verläuft sondern die Leute sich Jahr für Jahr darüber ärgern.

  • aha, da ist die Kritik erlaubt und an anderer stelle nicht, ok wieder was gelernt...



    und wenn du dich jahr für jahr darüber ärgerst, dann vergiss nicht wo für den titel die Grundlagen gelegt wurden

    0

  • aha, da ist die Kritik erlaubt und an anderer stelle nicht, ok wieder was gelernt...



    und wenn du dich jahr für jahr darüber ärgerst, dann vergiss nicht wo für den titel die Grundlagen gelegt wurden

    Wo ist denn keine Kritik erlaubt?


    Ich bin fest davon überzeugt, dass die Grundlage für unsere Titel nicht in Katar liegt.

  • jedes jahr das gleiche gejammere...

    Tja, so sind die „korrekten Bürger“!
    Aber im Sommer wird die WM beim russischen Verbrecher gefeiert oder bei Erdogan Urlaub gemacht.
    Technik und Klamotten werden billig gekauft, obwohl hier auch unter saumäßigen Bedingungen produziert wird.
    Aber beim Trainingslager jedes Jahr die gleiche Leier!
    Die wo hier über den Verein meckern sollten dann auch mal bei sich vor der Türe gucken wenn man schon so Wert auf diese Dinge legt.

    #KovacOUT

  • Die wo hier über den Verein meckern sollten dann auch mal bei sich vor der Türe gucken wenn man schon so Wert auf diese Dinge legt.

    Weißt du denn, ob sie das nicht auch machen?


    Außerdem geht es ja auch immer um die Möglichkeiten die man hat. Ein Normalverdiener hat natürlich gar nicht die Möglichkeit alles Made in Germany zu kaufen, aber als FCB in dieser Position so zu handeln und gleichzeitig immer mit dem Finger auf andere zu zeigen geht einfach nicht.

  • Tja, so sind die „korrekten Bürger“!Aber im Sommer wird die WM beim russischen Verbrecher gefeiert oder bei Erdogan Urlaub gemacht.
    Technik und Klamotten werden billig gekauft, obwohl hier auch unter saumäßigen Bedingungen produziert wird.
    Aber beim Trainingslager jedes Jahr die gleiche Leier!
    Die wo hier über den Verein meckern sollten dann auch mal bei sich vor der Türe gucken wenn man schon so Wert auf diese Dinge legt.

    Genau die Doppelmoral über die du dich ärgerst, ärgert viele bei uns. FFP fordern, sich über PSG beschweren und dann schön nach Katar ins Trainingslager fahren.

  • Tja, so sind die „korrekten Bürger“!Aber im Sommer wird die WM beim russischen Verbrecher gefeiert oder bei Erdogan Urlaub gemacht.
    Technik und Klamotten werden billig gekauft, obwohl hier auch unter saumäßigen Bedingungen produziert wird.
    Aber beim Trainingslager jedes Jahr die gleiche Leier!
    Die wo hier über den Verein meckern sollten dann auch mal bei sich vor der Türe gucken wenn man schon so Wert auf diese Dinge legt.

    Bleib mal auf dem Boden. Ich verlange nicht, dass jedermann immer moralisch korrekt handelt und ich bin sicher der Letzte, der im normalen Leben immer die moralische Keule schwingt. Die Leute sind selbst verantwortlich für das, was sie tun. Aber als FC Bayern habe ich halt andere Möglichkeiten und muss nicht zwangsläufig in Doha ins Trainingslager. Wir tun das, weil wir dafür richtig Geld bekommen - das ist der Punkt. Es möge mir keiner erzählen, dass ein Weltverein wie Bayern München nicht die Möglichkeit hätte, auch an anderen Orten ideale Bedingungen vorzufinden, um sich auf eine Rückrunde oder auf eine Hinrunde vorzubereiten. Wir würden überall mit offenen Armen empfangen, auch an Orten, die weniger verfänglich sind als Doha. Es geht hier ums reine Geld, dafür wird dann von uns eben auch in Kauf genommen, dass es viele Leute gibt, die das kritisch sehen. Können wir machen, muss ich aber nicht gut heißen.


    Zu allem anderen möchte ich mich eigentlich dann nicht äußern. Das ist immer wieder das Gleiche. Wer auch nur ein bisschen etwas anmerkt und darauf hinweist, dass es eben für einen selber nicht ok ist, weil man es mit sich nicht vereinbaren kann, wird unterstellt, man würde ja das Gleiche tun, nur eben dann an anderen Orten. Ist in der Diskussion schwach und absolut nicht überzeugend, weil es nicht zutrifft.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Bleib mal auf dem Boden. Ich verlange nicht, dass jedermann immer moralisch korrekt handelt und ich bin sicher der Letzte, der im normalen Leben immer die moralische Keule schwingt. Die Leute sind selbst verantwortlich für das, was sie tun. Aber als FC Bayern habe ich halt andere Möglichkeiten und muss nicht zwangsläufig in Doha ins Trainingslager. Wir tun das, weil wir dafür richtig Geld bekommen - das ist der Punkt. Es möge mir keiner erzählen, dass ein Weltverein wie Bayern München nicht die Möglichkeit hätte, auch an anderen Orten ideale Bedingungen vorzufinden, um sich auf eine Rückrunde oder auf eine Hinrunde vorzubereiten. Wir würden überall mit offenen Armen empfangen, auch an Orten, die weniger verfänglich sind als Doha. Es geht hier ums reine Geld, dafür wird dann von uns eben auch in Kauf genommen, dass es viele Leute gibt, die das kritisch sehen. Können wir machen, muss ich aber nicht gut heißen.
    Zu allem anderen möchte ich mich eigentlich dann nicht äußern. Das ist immer wieder das Gleiche. Wer auch nur ein bisschen etwas anmerkt und darauf hinweist, dass es eben für einen selber nicht ok ist, weil man es mit sich nicht vereinbaren kann, wird unterstellt, man würde ja das Gleiche tun, nur eben dann an anderen Orten. Ist in der Diskussion schwach und absolut nicht überzeugend, weil es nicht zutrifft.

    Das laß doch den Verein entscheiden. Unsere Verantwortlichen können das denke ich schon einordnen.
    Amüsiert mich nur, pünktlich zum Start jedes Jahr das gleiche Gejammer.
    Mich stört das nicht und man soll hier nicht jedesmal ein Politikum draus machen.

    #KovacOUT

  • Das laß doch den Verein entscheiden. Unsere Verantwortlichen können das denke ich schon einordnen.Amüsiert mich nur, pünktlich zum Start jedes Jahr das gleiche Gejammer.
    Mich stört das nicht und man soll hier nicht jedesmal ein Politikum draus machen.

    1. Was ist daran amüsant?
    2. Ja, natürlich "pünktlich zum Start jedes Jahr". Weil es eben aktuell ist.
    3. Es wird auch zu anderen Zeiten Kritik daran geübt, z.B. wurde sich 2016 im Rahmen der JHV sogar vor Ort beschwert, vielleicht auch dieses Jahr. Ist das jetzt besser oder schlechter? Wann wär's denn genehm?

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Das laß doch den Verein entscheiden. Unsere Verantwortlichen können das denke ich schon einordnen.Amüsiert mich nur, pünktlich zum Start jedes Jahr das gleiche Gejammer.
    Mich stört das nicht und man soll hier nicht jedesmal ein Politikum draus machen.

    Das entscheidet ja auch so oder so der Verein. Aber ich nehme mir als Fan, und vor allem als Vereinsmitglied, heraus mich auch kritisch zu solchen Dingen äußern zu dürfen.

  • Statt Kritik hast du vielleicht ein paar Vorschläge ??

    Meinst du mich? Falls ja, soll ich jetzt Sportanlagen googlen? Ohne es dir jetzt belegen zu können, gehe ich einfach mal davon aus, dass Doha nicht der einzige Ort auf der Welt ist an dem wir vernünftig trainieren können :P