Niklas Süle

  • Hat er schon vor 2 Wochen so gesagt und daran ändert sich mMn auch nichts.

    Man wird auch nicht bis Februar warten um noch einmal mit Süle zu reden wie das berichtet worden- was soll bringen?


    Süle muss jetzt sagen ob er will oder nicht.

    Wenn nicht werden sie sofort mit Alternativen verhandeln- hoffentlich Christiansen. Oder sie haben es schon

  • Hat er schon vor 2 Wochen so gesagt und daran ändert sich mMn auch nichts.

    Man wird auch nicht bis Februar warten um noch einmal mit Süle zu reden wie das berichtet worden- was soll bringen?


    Süle muss jetzt sagen ob er will oder nicht.

    Wenn nicht werden sie sofort mit Alternativen verhandeln- hoffentlich Christiansen. Oder sie haben es schon

    Ich gehe auch im Falle eines Abgangs nicht davon aus, dass noch ein IV kommt. Eher holt man einen richtigen RV (keinen hybrid wie pavard) womit pavard als IV zusätzlich zur Verfügung steht.

    Man fasst es nicht!

  • Hainer on Süle's future: "We made an offer for Niklas Süle. Now it's up to him to accept or reject it. Of course it has to be within a certain period of time, because then we have to position ourselves accordingly."


    Hainer: "I don't know the exact date right now, but at some point in the foreseeable future, he will certainly say what he wants to do. And then we'll talk to him"


    https://twitter.com/imiasanmia…/1485247095518945290?s=21

  • Bei der Gelegenheit sollte man auch Pavard erwähnen. Für mich nimmt der grade eine gute Entwicklung und steht nicht so weit hinter Süle/Hernandez.


    Würde mich freuen, wenn man die 2 Wochen bis zum nächsten Spiel jetzt nutzen kann und die Aufstellung von heute weiter trainiert.. Die Dreierkette mit Gnabry/Coman als "Joker" auf den Außen hat mir sehr gut gefallen.

  • Entscheidung offenbar gefallen: Süle verlässt den FC Bayern am Saisonende!


    Der FC Bayern München würde den Vertrag mit Defensivspieler Niklas Süle, der am Saisonende ausläuft, gerne verlängern. Ein Angebot, so Herbert Hainer, liege dem Spieler vor. Doch offenbar ist die Entscheidung bereits gefallen.


    FC Bayern: Süle verlängert wohl nicht


    Am Saisonende läuft der Vertrag von Niklas Süle (26) beim FC Bayern aus. Klubs wie Newcastle United sind an einer ablösefreien Verpflichtung interessiert. Der Rekordmeister hat dem Spieler ein Angebot zur Verlängerung unterbreitet und der Kicker berichtete in seiner Montagsausgabe, dass noch keine Entscheidung gefallen ist. Anders lautet nun eine Meldung der Bild, wonach der Abschied des Defensivspielers bereits feststehen soll.


    Demnach sei der Abschied bereits intern kommuniziert worden, die Spielerseite war verwundert über die Aussagen von Präsident Herbert Hainer, der erst im Rahmen des Spiels gegen Hertha BSC am Sonntag mitteilte, dass ein Angebot vorliegt und die Spielerseite nun entscheiden müsse.


    Quelle

    0

  • https://www.bild.de/bild-plus/…verein-78925660.bild.html


    Die Entscheidung ist gefallen – und sie trifft den FC Bayern sehr hart.

    Niklas Süle (26) verlässt den Rekordmeister am Saisonende!

    BILD weiß: Der Verteidiger hat den Verantwortlichen bereits vor ein paar Wochen mitgeteilt, dass er seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird.


    Erst am Sonntag hatte Präsident und Aufsichtsratschef Herbert Hainer (67) bei Sky über Süle gesagt: „Wir haben Niklas ein Angebot gemacht. Jetzt liegt es an ihm, das zu akzeptieren oder nicht zu akzeptieren. Natürlich muss es in einem bestimmten Zeitraum sein, weil wir uns dann auch dementsprechend aufstellen müssen. Ich kenne jetzt nicht das genaue Datum, aber das wird sicherlich irgendwann in absehbarer Zeit so weit sein, dass er sich bekennt oder eben sagt, was seine Wünsche sind. Und dann werden wir mit ihm sprechen.“


    Süle soll über diese Äußerung verwundert gewesen sein.


    Denn: Bayern hatte Süle tatsächlich ein neues Vertragsangebot mit einem verbesserten Jahresgehalt von geschätzten rund 10 Millionen Euro gemacht. Dies hatte Süle aber längst abgelehnt, als er seine Entscheidung den Klub wissen ließ.

    Besonders bitter für die Bayern-Bosse: Nach David Alaba (29), Jerome Boateng (33) und Javi Martinez (33) verlieren die Münchner mit Süle bereits den vierten Verteidiger aus seiner Triple-Elf innerhalb von zwölf Monaten – ohne eine Ablöse zu kassieren.


    Der FC Bayern sucht auf dem Transfer-Markt nach preisgünstigen Alternativen zu Süle. Im Bayern-Fokus stehen mit Andreas Christensen (25, Chelsea), Toni Rüdiger (28, Chelsea) und Denis Zakaria (25, Mönchengladbach) insbesondere Defensiv-Spieler, die wie Süle im Sommer ebenfalls ablösefrei auf dem Markt sind.

    Seit dem 1. Januar kann Süle bei einem anderen Klub unterschreiben, ohne die Bayern dafür informieren zu müssen. Der FC Barcelona, Saudi-Scheich-Klub Newcastle und Chelsea sollen an dem deutschen Nationalspieler interessiert sein.


    Ich würde schlotterbeck als Nachfolger holen , jung und eine gute Perspektive

  • Sehr schade, aber erwartbar. Dann wird er sich seinen Traum von England nun erfüllen. Bin mal gespannt, wo er landen wird. Nun können wir uns zeitig um einen Nachfolger kümmern.

  • Konnte man irgendwie erwarten. Dann alles gute in England für ihn! Woanders denke ich wirds ihn nicht hinziehen.


    Dann kann man ja jetzt zeitnah einen Nachfolger fix machen. Würde Christensen oder Schlotterbeck bevorzugen.

    Zakaria ist kein IV. Wenn man ihn dafür holt, sollte man einige Herrschaften sehr hinterfragen.

  • Sehr schade, aber erwartbar. Dann wird er sich seinen Traum von England nun erfüllen. Bin mal gespannt, wo er landen wird. Nun können wir uns zeitig um einen Nachfolger kümmern.

    Ich schätze Chelsea, da sich dort die Vertragsverlängerungen von Christensen und Rüdiger so in die Länge ziehen.

    Sonst hätte Marina da nicht so den Igel in der Tasche.

  • Sehr schade, aber erwartbar. Dann wird er sich seinen Traum von England nun erfüllen. Bin mal gespannt, wo er landen wird. Nun können wir uns zeitig um einen Nachfolger kümmern.

    Nachfolger haben wir eigentlich schon im Kader. Mit Hernandez, Upamecano, Nianzou, Pavard und eventuell Richards haben wir genug Spieler als IV.

    0