Niklas Süle

  • Um 19.35 wurde hier der Bild-Artikel eingestellt-

    und ohne, dass sich der Trainer oder gar der Betroffene außer in der PK dazu geäußert hat. sind sich die ersten Kommentatoren hier sicher,

    - dass Süle Übergewicht hat - von Trainingsrückstand keine Rede;

    - sich unprofessionell verhält,

    - keine Einstellung zeigt.


    Da sage noch einer, dass die Bild keine Stimmung machen kann.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Nochmal: das Thema ist Jahre alt. Das hat doch nicht die Bild heute um 19.35 erfunden

    0

  • https://ligalive.net/niklas-su…bayern-muenchen-transfer/


    In der Bild-Sendung „Englische Woche“ ging das Blatt nun ins Detail, um welchen Klub es sich genau handeln soll.

    Den Informationen zufolge soll der 1,95 Meter große Abwehrriese besonders von Manchester United angetan sein.

    Eine Hiobsbotschaft für den Münchner Rekordmeister, der mit einem Süle-Abschied den nächsten Verteidiger verlieren würde.

    Aus diesem Grund muss der deutsche Nationalspieler wohl noch etwas auf die Erfüllung seines Wunsches warten. Stattdessen will die Sport Bild erfahren haben, dass bereits erste Gespräche zwischen Süles Beratern und den Verantwortlichen des FC Bayern über eine Verlängerung seines 2022 auslaufenden Vertrags geführt werden sollen.

    Sollte der Verteidiger aber dennoch einen Abschied präferieren und damit eine Verlängerung seines Arbeitspapiers ausschlagen, wäre ein Verkauf im kommenden Sommer am wahrscheinlichsten. Nur so könnten die Münchner mit dem Nationalspieler noch eine Ablöse einstreichen.

    Ob Manchester United grundsätzlich an einer Verpflichtung Süles, der 2017 für 20 Millionen Euro aus Hoffenheim kam, interessiert wäre ist offen.


    Na das wäre doch mal ein Statement von uns. Boateng, Süle und Alaba auf einen Schlag weg.

  • Nochmal: das Thema ist Jahre alt. Das hat doch nicht die Bild heute um 19.35 erfunden

    Nochmal, das Thema wird gerade von allen Medien hochgekocht. Bei Google nur SÜLE eingeben - reicht!


    Und wie war das doch gleich:

    „Schwere“ Verstimmungen bei den Bayern.

    Nicht nur wegen des 1:1 gegen Werder. Denn überraschend nicht im Kader: Niklas Süle (25)!

    Nach BILD-Informationen soll Trainer Hansi Flick (55) unzufrieden mit dem Fitnesszustand und dem offenbar zu hohen Gewicht des Verteidigers gewesen sein.


    "Schwere Verstimmung!" ist das Thema!!

    Passend zum Kapitel Vertragsverlängerung

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Dazu noch Javi und das Leihende von Costa. Die Payroll wird ab Sommer deutlich kleiner - insofern wir nicht mächtig einkaufen..... ¯\_(ツ)_/¯

  • Dazu noch Javi und das Leihende von Costa. Die Payroll wird ab Sommer deutlich kleiner - insofern wir nicht mächtig einkaufen..... ¯\_(ツ)_/¯

    Da wird ja am Deadline-Day nächsten Sommer fast eine komplette Mannschaft kommen, wird interessant.:)

    Keep calm and go to New York

  • Dazu noch Javi und das Leihende von Costa. Die Payroll wird ab Sommer deutlich kleiner - insofern wir nicht mächtig einkaufen..... ¯\_(ツ)_/¯

    Könnte so sein. Hernandez würde Alaba ersetzen, Vita als back up für die LV hochgezogen werden.

    Boateng wird durch Nianzou ersetzt und für Süle würde Upamecano kommen. ( wobei ich weder an einen Abgang von Süle glaube noch wirklich einen Transfer von Upamecano wollen würde)

    Die Position von costa würde an musiala gehen.


    Natürlich alles nur Spekulatius.... Aber die payroll dürfte nächste Saison wirklich kleiner bzw günstiger werden.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Klar. Bei konstant fehlenden Zuschauern wird dem Vorstand da ja auch die Wahl genommen. Mal schaun, wie die Situation im Sommer ausschaut, aber ich glaube, dass wir im Sommer keinen Transfer alá Upamecano stemmen werden und auch die Payroll muss logischerweise kleiner werden.


    Hoffentlich können Nianzou, Dantas und Musiala ihre Entwicklung entsprechend vorantreiben. Das würde schon enorm helfen und vielleicht hat Brazzo ja schon den nächsten jungen Spieler an der Angel....


    An einen Abgang von Süle glaube ich auch nicht btw.

  • Für mich ne ganz komische Nummer. Süle reist mach seiner Zwangspause sofort zur NM und ist da gesetzt. Flick hingegen sortiert ihn sofort aus, ob es wirklich ein reiner „Trainingsrückstand“ ist darf zumindest bezweifelten werden, denn wenn Süle während seiner Isolation aufgrund eines falsch positiven Test etwas machen konnte, dann intensiv zu trainieren. Süle liegt beim FCB wirklich der rote Teppich aus um eine Ära zu prägen, wenn er sich das versaut wäre das sowohl für ihn als auch für uns extrem ärgerlich.

  • Sehr sehr merkwürdig alles. Und genau zum Zeitpunkt dieses Theaters erzählt Falk im England Sakko wie toll Süle ManUnited findet. Wenn Süle bzw sein neuer Berater meint jetzt hier eine Nummer abziehen müssen anstatt lautlos zu verlängern dann sollte man ihn wirklich verkaufen.


    Es wird höchste Zeit das unser Management mal wieder die Lage in den Griff bekommt.

    MMn war die „großzügige“ SAV Aktion mit Thiago nicht nur sportlich eine gravierende Fehlentscheidung sondern wird offenbar von einigen so interpretiert das die Mäuse anfangen auf Elephants Rüssel zu tanzen.


    Das FCB Management wäre gut beraten so schnell wie möglich die Verträge von Kimmich Goretzka Gnabry zu verlängern.

  • Mit einem Süle ohne echten Konkurrenzkampf ist keinem geholfen, da dieser anscheinend nicht die Disziplin hat sich 5 Kilo weniger draufzuladen. Seine Entwicklung stagnierte bzw. war rückläufig, als man die Süle/Hernandez sind gesetzt Schnapsidee hatte. Dann kam nicht die Verletzung etc. dazu.


    Wenn er gehen will, dann sollte man ihm keine Steine in den Weg legen und rechtzeitig über einen Ersatz nachdenken.

    0

  • Ist seit Jahren Thema...

    https://www.90min.de/posts/465…rn-neuzugang-niklas-suele


    Geändert hat sich gar nichts..


    Für mich einfach nicht entschuldbar.


    Wenn man wie Süle die Möglichkeit hat, jeden Tag auf Schubeck- Gerichte, die wiederum mit Ernährungswissenschaftlern abgestimmt sind, zurückzugreifen, dann ist nichts leichter als gesunde Ernährung.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Für mich einfach nicht entschuldbar. Wenn man wie Süle die Möglichkeit hat, jeden Tag auf Schubeck- Gerichte zurückzugreifen, dann ist nichts leichter, als gesunde Ernährung.

    Und wie es anders geht hat Goretzka gezeigt. Der hat sich vom Lauch zum Viech trainiert und ist seitdem auf einem höheren Level.

    0

  • Für mich einfach nicht entschuldbar.


    Wenn man wie Süle die Möglichkeit hat, jeden Tag auf Schubeck- Gerichte, die wiederum mit Ernährungswissenschaftlern abgestimmt sind, zurückzugreifen, dann ist nichts leichter als gesunde Ernährung.

    Nur weil man am Ende noch nen Ingwer reinhaut ist es noch lange nicht gesund ^^

  • Der Nächste bitte zur Vertragsverlängerung. :thumbsup:

  • Für mich einfach nicht entschuldbar.


    Wenn man wie Süle die Möglichkeit hat, jeden Tag auf Schubeck- Gerichte, die wiederum mit Ernährungswissenschaftlern abgestimmt sind, zurückzugreifen, dann ist nichts leichter als gesunde Ernährung.

    Wenn ich mir den Schubeck selber so anschaue können die Jungs auch gleich zum Schachtelwirt gehen 😂😂🍔🍔

    Obwohl, bei uns sagt man zu einem gutgenährten Mann auch “Des is a Gsunder“, da bekommt der Begriff gesunde Ernährung gleich eine andere Bedeutung 😂😂

    0