Niklas Süle

  • Das weckt Erinnerungen an Badstuber...:(


    genau daran musste ich auch denken. und wir alle wissen, dass badstuber nie wieder der alte wurde. von daher heißt es jetzt erstmal geduldig abwarten und das beste hoffen. der verein wird sich allerdings gedanken machen müssen. in der abwehr darf jetzt wieder gar nichts mehr passieren, sonst dürfen wir im winter wieder notgedrungen nachrüsten. sie lernen es halt einfach nicht.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Vielleicht sollte man mal anfangen die Anzahl der Spiele pro Saison zu überdenken oder habe ich nur das Gefühl, das die schweren Verletzungen seit Jahren stetig ansteigen?

    Deswegen ist ja eine gesunde Rotation so wichtig. Also wenn man das als Trainer beherrscht...

  • Kovac hat doch selbst bestätigt, wer nicht rotiert hat keine Ahnung.

    Widerspricht sich selbst der Kerl, wie so oft.

    Einfach nur schlimm so einen als Trainer hier ertragen zu müssen.

    #KovacOUT

  • Bei Badstuber war es allerdings so, dass der sich während des Aufbautrainings nach dem ersten Kreuzbandriss noch mal das Kreuzband riss. Das riecht stark nach Behandlungsfehler und mittlerweile werden unsere Knieverletzungen ja auch woanders operiert. Danach begann dann erst der Teufelskreis mit den Verletzungen.


    Bei Süle liegen nun 5 Jahre zwischen den beiden Rissen. Ist schon eine andere Situation, auch wenn dasselbe Knie betroffen ist.


    KZB ist immer scheiße, aber so Karrierekiller wie bei Badstuber sind Gott sei dank heutzutage die ganz große Ausnahme. Die Regel ist ja eher, dass die Spieler nach einer gewissen Zeit wieder ihr Top-Niveau erreichen. Wenn auch vielleicht in bestimmen Belangen minimal eingeschränkt. Schauen wir mal.

  • Laut Süles Instagram wird er, ebenso wie Sane und Hernandez, in Innsbruck operiert. Bei den beiden scheint es ja sehr gut gelaufen zu sein, daher ist das wohl die richtige Entscheidung.

  • Beim 1. KBR fiel Süle 203 Tage aus.


    Das wäre ausgehend von gestern der 9. Mai 2020, als ganz grober Richtpunkt. Da ist auch der 33. Spieltag. Danach kommen nur noch der 34. Spieltag am 16. Mai, Pokalfinale am 23. Mai und CL Finale am 30. Mai.


    Deutschland würde bei der EM am 16. Juni in München einsteigen, also 40 Tage nach dem Comeback-Richttermin. Das wird ein realistisches Ziel sein.

    0

  • Wenn er die EM spielt, sollte der FCB gleich mit Boateng verlängern oder einen weiteren Transfer für die IV planen.

    Das ist so riskant. Der zweite Kreuzbandriss im selben Knie und dann aus dem Stand wieder ein hartes Turnier. Das übersteht er so gut wie all die Spieler zuvor, die das machten.

    0

  • genau daran musste ich auch denken. und wir alle wissen, dass badstuber nie wieder der alte wurde. von daher heißt es jetzt erstmal geduldig abwarten und das beste hoffen. der verein wird sich allerdings gedanken machen müssen. in der abwehr darf jetzt wieder gar nichts mehr passieren, sonst dürfen wir im winter wieder notgedrungen nachrüsten. sie lernen es halt einfach nicht.

    Was macht Tasci ?

  • Zwei Kreuzbandrisse innerhalb von 5 Jahren bedeuten normalerweise das Karriereaus. Man muss Niklas jetzt wirklich alles Gute wünschen und hoffen, dass er trotzdem wieder zu alter Stärke zurückfinden kann. So etwas ist auch psychologisch nicht leicht zu verkraften; vor allem nicht für einen jungen Spieler.

  • Bei Badstuber war es allerdings so, dass der sich während des Aufbautrainings nach dem ersten Kreuzbandriss noch mal das Kreuzband riss. Das riecht stark nach Behandlungsfehler und mittlerweile werden unsere Knieverletzungen ja auch woanders operiert. Danach begann dann erst der Teufelskreis mit den Verletzungen.


    Bei Süle liegen nun 5 Jahre zwischen den beiden Rissen. Ist schon eine andere Situation, auch wenn dasselbe Knie betroffen ist.


    KZB ist immer scheiße, aber so Karrierekiller wie bei Badstuber sind Gott sei dank heutzutage die ganz große Ausnahme. Die Regel ist ja eher, dass die Spieler nach einer gewissen Zeit wieder ihr Top-Niveau erreichen. Wenn auch vielleicht in bestimmen Belangen minimal eingeschränkt. Schauen wir mal.

    2x links vorne finde ich beunruhigend.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Zwei Kreuzbandrisse innerhalb von 5 Jahren bedeuten normalerweise das Karriereaus. ...

    Das stimmt doch nicht.

    Weiter kicken kann Süle aller Voraussicht nach schon noch, nur ob er wieder sein Top-Niveau erreichen kann, ist die Frage.

    Selbst Badstuber hatte zwei Kreuzbandrisse plus Folge-Verletzungen sowie weitere Verletzungen und kickt noch immer.

    Zwar nicht mehr auf FCB-Level, aber die Karriere ist nicht vorbei.

  • Zwei Kreuzbandrisse innerhalb von 5 Jahren bedeuten normalerweise das Karriereaus. Man muss Niklas jetzt wirklich alles Gute wünschen und hoffen, dass er trotzdem wieder zu alter Stärke zurückfinden kann. So etwas ist auch psychologisch nicht leicht zu verkraften; vor allem nicht für einen jungen Spieler.

    Süle ist eine physisch starke Person, der kommt wieder erstarkt zurück.

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern




  • Süle ist eine physisch starke Person, der kommt wieder erstarkt zurück.

    Naja, eine Garantie gibt es dafür nicht.
    Mit jeder Verletzung verliert der Körper einen Teil seiner maximalen Leistungsfähigkeit. Je schwerer die Verletzung, desto größer die möglichen Einbußen.
    Wiederholt sich eine schwere Verletzung, dann wird die Wahrscheinlichkeit natürlich nochmal größer, dass nicht nur ein Bruchteil der maximalen Leistungsfähigkeit flöten geht.

    Ist so ein Bisschen wie der Memory Effect bei einem Akku.

    So hat man es mir zumindest sehr oft bei meinen unzähligen Aufenthalten bei Orthopäden und Physios erklärt. ;-)

  • Das stimmt schon, da gebe ich Dir recht.

    Aber ich denke Süle ist ein Kämpfer, zurückkommen wird wieder, ob er aber genauso wird, wie vorher mag auch sein.

    Nur, so eine schwere Verletzung, 3x an der gleichen Stelle, dass macht mich doch nachdenklich.

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern




  • https://neunzigplus.de/suele-a…haedigt-saisonaus-sicher/

    Süle: Auch der Meniskus beschädigt – Saisonaus sicher


    Vor dem Abflug des FC Bayern nach Griechenland vor dem Spiel gegen Olympiakos Piräus teilte Uli Hoeneß mit, dass Süle die EM 2020 vergessen könne und sich auf die neue Saison konzentrieren soll. Laut einem Bericht der “Bild” sagte Hoeneß dies nicht ohne Grund, denn neben dem Kreuzband soll auch der Meniskus beschädigt sein.


    Puh, das hört sich übel an.


  • Es ist einfach unglaublich, was für ein Pech wir mit schweren Verletzungen haben. Wie bei Javi liegt also womöglich ein Totalschaden im Knie vor.


    Zum einen ist das einfach nur unglaublich traurig für Süle, der schon in jungen Jahren mit so viel Verletzungspech kämpfen muss.


    Zum anderen bedeutet dies für den Verein, dass man wohl einen weiteren Spieler im Kader hat, hinter dessen Gesundheit grosse Fragezeichen stehen. Ich befürchte langsam, wir werden diesen Fluch nie mehr los.

    0