Niklas Süle

  • Von den Leistungsschwankungen mal abgesehen ist seine Körpersprache extrem erschreckend. Irgendwie merkwürdig teilnahmslos. Er war schon immer eher ein leiserer Typ und deshalb nie ein potentieller Abwehrchef.

  • Nein ich würde mit süle verlängern , zum einen bin ich überzeugt ihm wird es gut tun, wenn er mit upamecano einen Mitspieler hat der den gleichen Berater hat, der ihn aber auch mitziehen kann und zum anderen bei Nianzou hat man bisher außer lobeshymnen noch nichts gesehen und wenn es schlecht läuft, dann hätte man nach der kommenden Saison vielleicht 2 IV ( falls man mit Boateng noch ein Jahr verlängert) die gehen, das wäre mir ein zu hohes Risiko... zumal ich nicht überzeugt bin dass ein hernandez hier ein Stamm IV wird..

  • Inwiefern soll es sich denn auf Leistung auswirken, wenn der Mitspieler und Konkurrent den gleichen Berater hat?


    Hernandez müsste auf LIV schon diese Saison Stammspieler sein. Also, wenn es nach Leistung ginge.

  • Nein ich würde mit süle verlängern , zum einen bin ich überzeugt ihm wird es gut tun, wenn er mit upamecano einen Mitspieler hat der den gleichen Berater hat, der ihn aber auch mitziehen kann und zum anderen bei Nianzou hat man bisher außer lobeshymnen noch nichts gesehen und wenn es schlecht läuft, dann hätte man nach der kommenden Saison vielleicht 2 IV ( falls man mit Boateng noch ein Jahr verlängert) die gehen, das wäre mir ein zu hohes Risiko... zumal ich nicht überzeugt bin dass ein hernandez hier ein Stamm IV wird..

    bin klar für ein Jahr Boa. Gestern durften wir mal wieder erleben wie die Herren Hernandez (bis auf 2-3 Tempoläufe ohne abschließendes Ziel) und Süle den Spielaufbau gestalten. Upa kommt auch noch und auch er ist bei Spielaufbau limitiert.


    Süle macht keinen Sinn wie ich finde, Tendenz geht nur mehr runter und wir werden nicht wieder einen Spieler ablösefrei abgeben.

    0

  • in den letzten spielen kommt er mir vor, als hätte er 10 kilo zu viel auf den rippen. seine langsamen bewegungen sind erschreckend.

    eventuell bekommt ihm auch der druck nicht gut, nachdem man jetzt upamecano fix verpflichtet hat, oder er denkt zu viel über seine zukunft nach. soll ich bleiben oder lieber gehen...


    wie auch immer. man muss genau abwägen was man im sommer machen wird. werden seine leistungen nicht besser, dann muss man ihn eigentlich verkaufen und schauen, dass man wenigstens noch ein bisschen geld einnimmt, was wir dann wiederum ins mittelfeld stecken könnten.

  • Inwiefern soll es sich denn auf Leistung auswirken, wenn der Mitspieler und Konkurrent den gleichen Berater hat?


    Hernandez müsste auf LIV schon diese Saison Stammspieler sein. Also, wenn es nach Leistung ginge.

    ich glaube das upamecano schon ein Spieler ist der seine Mitspieler mitziehen kann und dass sie beide den gleichen Berater haben kann sich schon positiv auswirken, glaube nicht das der Berater einen bei Bayern platziert und um dann den anderen Schützling zu verkaufen


    ich tippe auf die IV süle / upamecano


    hernandez wurde von Flick bisher weitestgehend ignoriert trotz Leistung und ich kann mir nicht vorstellen dass er nun seine Liebe zu ihm findet ...

  • Hört sich gut an, Tolisso und Süle auf der „Sale-List“.

    Für beide Einnahmen generieren und einen echten RV holen. Mit Boateng ein Jahr verlängern und man hätte mit Boateng, Pavard, Upamecano und Hernandez 4 IV plus Nianzou und evtl. Richards. Für mich die beste Lösung.

    #KovacOUT

  • Hört sich gut an, Tolisso und Süle auf der „Sale-List“.

    Für beide Einnahmen generieren und einen echten RV holen. Mit Boateng ein Jahr verlängern und man hätte mit Boateng, Pavard, Upamecano und Hernandez 4 IV plus Nianzou und evtl. Richards. Für mich die beste Lösung.

    für dich ;) aber wahrscheinlich und ich hoffe für den FCB nicht

  • Hör mir mit Süle auf, ehe ich mit dem verlängere und ihn dann noch 3-4 Jahre auf der Liste habe dann lieber so wie ich schrieb.

    Der wird nicht jünger und seine Unbeweglichkeit und Hüftsteife sicher mit dem Alter und nach 2 Kreuzbandrissen nicht besser.

    #KovacOUT

  • Hör mir mit Süle auf, ehe ich mit dem verlängere und ihn dann noch 3-4 Jahre auf der Liste habe dann lieber so wie ich schrieb.

    Der wird nicht jünger und seine Unbeweglichkeit und Hüftsteife sicher mit dem Alter und nach 2 Kreuzbandrissen nicht besser.

    Zudem ist er wie es steveaustin10 schon richtig schrieb nicht mehr der Spieler aus Hoffenheim bzw seiner ersten Bayern Saison.


    Wenn man da jetzt eine ordentliche Summe geboten kriegen sollte muss man zugreifen. Von dem Geld plus einer tolisso Ablöse können wir das 6er Problem lösen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Zumindest finde ich den Gedanken gut, einen gestandenen Stamm RV zu holen und Pavard als doppelten Backup für RV und IV zu haben.

    Ist das dann die so hoch gelobte "Polyvalenz"?

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Pavard ist doch auf der IV deutlich schlechter als Süle.

    Der hat exakt die gleichen Probleme mit dem Stellungsspiel aber nicht mal annähernd die Zweikampfstärke von Süle.

    Es geht hier eigentlich nur darum bekommen wir mit Upa einen Abwehrchef der die defensive ordnen kann oder nicht.


    Zudem stellt sich die Frage ob Süle überhaupt hier bleiben will. Gibt genug Top Clubs die starke IV suchen.

  • Na klar

    Ja schön für dich das du das anders siehst.

    Aber es hat schon seinen Grund wieso er fast nur auf der RV Positon spielt.

    Zu behaupten das sein Stellungsspiel besser ist als das von Süle ist schon extrem gewagt und eher mit einer gehörigen medial gesteuerten Antipathie gegenüber Süle zu erklären.