Niklas Süle

  • Das war wirklich stark heute. Der Kerl kann einen schon zur Verzweiflung bringen, drei Tage nach dem Frankfurt Spiel liefert er so eine Leistung.

    Neben seinen eigenen starken Aktion fand ich vor allem klasse, wie er Sané das ganze Spiel unterstützt hat. Das war etwas, was Pavard zuletzt komplett abgegangen ist. Mit der Leistung ist Süle eine absolute Alternative als RV.

    Kann von mir aus erstmal RV bleiben. Pavard ist ja sowieso erstmal raus und wird auch nach 2 Wochen Pause erstmal ein paar Tage brauchen, um wieder auf 100% zu kommen. Süle gefällt mir in dieser Saison besser als RV als als IV (ganz schön viel „als“). Vielleicht wäre das die Position, auf der er etwas Selbstbewusstsein tanken kann. In Summe empfinde ich ihn in dieser Saison als unseren besten RV bisher.

  • Kann von mir aus erstmal RV bleiben. Pavard ist ja sowieso erstmal raus und wird auch nach 2 Wochen Pause erstmal ein paar Tage brauchen, um wieder auf 100% zu kommen. Süle gefällt mir in dieser Saison besser als RV als als IV (ganz schön viel „als“). Vielleicht wäre das die Position, auf der er etwas Selbstbewusstsein tanken kann. In Summe empfinde ich ihn in dieser Saison als unseren besten RV bisher.

    Das war eine sehr starke Leistung.

    Aber er hatte auch keinen echten AS wie Kostic als Gegenspieler durch das 3-5-2.

    Hoffe das er Selbstvertrauen zieht, fitter und beweglicher wird so das wir nicht über einen Abgang reden müssen. Aber er muss sich jetzt eben konstant steigern.

  • Was Süle da gestern gespielt hat, war einfach stark. Nicht nur defensiv, sondern auch offensiv - und das für einen gelernten IV. Die Unterstützung, die er dadurch Sane gab, ermöglichte jenem, sich mehr auf sein Kerngeschäft zu fokussieren und die Zweikämpfe zu führen, die es in einem mannschaftlich koordinierten Pressing erfordert.


    Wenn Süle diese Leistung auch nur ansatzweise konservieren kann, wünsche ich mir die nächsten Spiele das Paar Süle und Sane auf der rechten Außenbahn. Denn gerade der offensive Support blieb zuletzt bei Pavard doch sehr auf der Strecke.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Man sollte da aber auch unterscheiden zwischen Gegenspielern wie heute im 3-5-2 und echten Außen die flink und trickreich sind. Da passender Schrank Süle einfach nicht als RV.

    Also im Spiel gegen Leverkusen hat Süle den Diaby komplett kalt gestellt.


    Gegen Frankfurt hatte er einfach keinen guten Tag. Grundsätzlich passen seine Auftritte als RV.

  • Also im Spiel gegen Leverkusen hat Süle den Diaby komplett kalt gestellt.


    Gegen Frankfurt hatte er einfach keinen guten Tag. Grundsätzlich passen seine Auftritte als RV.

    Ich würde sogar soweit gehen und behaupten, dass er aktuell der mit Abstand beste RV im Kader ist.


    So jemanden darf man eig nicht abgeben, denn sein Potential ist einfach immens hoch.

  • Also im Spiel gegen Leverkusen hat Süle den Diaby komplett kalt gestellt.


    Gegen Frankfurt hatte er einfach keinen guten Tag. Grundsätzlich passen seine Auftritte als RV.

    Süle ist und bleibt für mich mit seiner „Beweglichkeit“ nur eine Notlösung als RV.

    Momentan der “beste“ dort ist eher dem geschuldet, dass wir eben keinen echten RV dort haben. Pavard ist auch gelernter IV und über Sarr muss man nicht sprechen. Vielleicht wird das mit Aarons gelöst.

  • Süle ist und bleibt für mich mit seiner „Beweglichkeit“ nur eine Notlösung als RV.

    Momentan der “beste“ dort ist eher dem geschuldet, dass wir eben keinen echten RV dort haben. Pavard ist auch gelernter IV und über Sarr muss man nicht sprechen. Vielleicht wird das mit Aarons gelöst.

    Das mag sein. Ich sehe ihn auch auf Dauer nicht als RV. Der Trainer wohl eher auch nicht und Süle selbst hat ja schon nachgewiesen, was für tolle Spiele er als IV gemacht hat.


    Momentan können wir uns aber keinen besseren RV schnitzen. Pavard wird noch weiter ausfallen und muss dann erstmal wieder reinkommen.


    Süle macht das unterm Strich sehr, sehr ordentlich. Und wenn dann mal ein Spiel wie gegen Frankfurt dabei ist - geschenkt. Das ist halt nicht seine Position.

  • Die Volatilität in der Beurteilung von Süle und anderen Spielern ist mittlerweile nur noch mit Humor und väterlicher Nachsicht zu ertragen.

    Wenn man davon ausgeht dass man das Meinungsmonopol hat sicherlich.

    Allerdings wage ich mal zu bezweifeln dass das so ist und von daher übe ich ebenso väterliche Nachsicht, denn mit Humor ist da nicht mehr viel zu kompensieren.

  • Süle ist und bleibt für mich mit seiner „Beweglichkeit“ nur eine Notlösung als RV.

    Momentan der “beste“ dort ist eher dem geschuldet, dass wir eben keinen echten RV dort haben. Pavard ist auch gelernter IV und über Sarr muss man nicht sprechen. Vielleicht wird das mit Aarons gelöst.

    Es gäbe theoretisch ja noch jemanden, aber der ist in der Zentrale halt wichtiger.

  • Sportvorstand Hasan Salihamidzic war unmittelbar vor dem Anpfiff in Rom zum Live-Interview nach Unterföhring geschaltet. Er sagte bei Sky in Sachen Süle-Vertrag: „Niklas ist ein Topspieler, Nationalspieler. Wir sind mit dem Management in Kontakt.“ Wer weiß, vielleicht dribbelt sich Süle mit solchen Leistungen bald zum neuen Vertrag.



    Ich denke man wird ihm einen neuen Vertrag geben , er muss aber auch begreifen , dass Leistungen wie Dienstag keine Eintagsfliege sein dürfen !!


  • Ich denke man wird ihm einen neuen Vertrag geben , er muss aber auch begreifen , dass Leistungen wie Dienstag keine Eintagsfliege sein dürfen !!

    That's it.

    Verträge beruhen nicht auf einem Spiel.

    Es braucht Verlässlichkeit.

    Wenn jemand sozusagen als Nachfolger von JB der Abwehr-Chef sein will, dann braucht es eben auch dessen Konstanz über Jahre auf hohem Niveau.

    0

  • Zum Thema Beweglichkeit/Schnelligkeit bin ich ganz anderer Meinung. Von wegen Baukran, Süle ist für seine Statur erstaunlich schnell und beweglich. Wie so schön an anderer Stelle angemerkt, ging unter der Woche der Messi in ihm durch.

    Wenn das Knie hält und die Burger aus dem Ernährungsplan verschwinden, kann er o.w. in anderer Funktion auftreten.

    Ich sehe ihn in ein paar Jahren als 6er.

    0