Niklas Süle

  • Enthüllt! Erstes Angebot für Süle

    Lange deutete alles auf eine Trennung hin – kommt es nun zum Happy End zwischen dem FC Bayern und Niklas Süle (26)?

    ..........Nach BILD-Informationen bekam der Verteidiger in einem Gespräch mit den Bayern-Bossen die Bereitschaft zu einer Vertragsverlängerung inklusive erster Gehaltszahlen genannt. Demnach könnte Süle, der bisher geschätzt maximal 8 Millionen Euro pro Jahr inklusive aller Zulagen verdient, aufsteigen: Nicht in die Top-Kategorie, jedoch in einen Bereich über 10 Millionen. Es wäre eine Anerkennung für die zuletzt gezeigten Leistungen und gleichzeitig in Corona-Zeiten kein überzogen hohes Gehalt.


    ..........Das Angebot gab es vor Süles Corona-Erkrankung, deswegen liegen die Gespräche nun vorerst auf Eis. Im Klub glaubt man jedoch nicht, dass ein Verein aus England – Süles Traumziel – deutlich mehr zahlt und sieht gute Chancen auf eine Verlängerung.


  • Wäre schön, wenn es klappt. Immer besser, Spieler, bei denen man weiß, was sie können, zu behalten, statt Ablöse für Externe zu zahlen oder diese mit Handgeld zuschütten zu müssen.

  • Gut das man hier wohl auf Nagelsmann hört.

    Egal wie was in der Vergangenheit gelaufen ist, hat man jetzt den Eindruck das es zzt zwischen Salihamidzic und Nagelsmann sehr harmonisch läuft. Und davon profitieren alle. Weiter so.

  • also wenn Niklas clever ist, dann bleibt er bei uns.


    In Newcastle wird er wohl so schnell keine Chance haben die Champions League zu gewinnen.


    Ok, Geld ist wichtig und die Auslandserfahrung reizt garantiert, aber ich würde ihm das Wort empfehlen:


    man weiß, was man hat, aber nicht, was man bekommt.

    Wenn seine Karriere bei uns das hält, was es im Moment verspricht,

    dann kann er ja zu Karriereende immer noch auf den Spuren eines Alaba wandeln.

  • Für 10 Mios pro Jahr kann man da wenig falsch machen. Ich bleibe trotzdem skeptisch und der Sinneswandel von Süle könnte wohl wirklich nur damit zusammenhängen, dass sich in England keiner findet, der ihm das Gehalt zahlen möchte.

  • Wenn Süle das aktuelle Niveau hält wäre eine Verlängerung super für uns und wir hätten erstmal Planungssicherheit in der IV. Es würde auch weiterhin Platz für ein Talent bleiben da sowohl Süle als auch Hernandez jederzeit auf die AV Positionen ausweichen können um eventuell jemand anderem in der IV Spielzeit zu verschaffen.

  • Süle hat doch schon längst mit München abgeschlossen. Sein Chat an den Berater, mit England hat da alles gesagt.

    Das war zwar schon recht deutlich, aber man kann ihm schon auch eingestehen das er eventuell seine Meinung geändert hat.

    Und letztlich zählt es halt auf dem Platz.

  • Falk bestätigt heute noch einmal das Salihamidzic bei Struth erstmals das Interesse für eine Vertragsverlängerung mit Süle bekundet hat. Angeblich wurden über 10 Mio Gehalt genannt. Angeblich wollen Struth/Süle 12 Mio.

  • Wenn wir "über 10 Mio." bieten und er 12 haben will, dann sollte man sich ja eigentlich einigen. Was verdient Upa? Auch 12? Dann muss Süle die auch bekommen. Zumal Struth ja auch Upas Berater ist..

  • Yup. Und Nagelsmanns der sich ja gerade total für Süle ausgesprochen hat. Falk und Altschäffel gehen mittlerweile auch von einer Verlängerung aus.


    Bevor hier Rüdiger zu ähnlichen Konditionen plus signing fee aufschlägt oder ein Ginter sollten wir mMn mit Süle einen Kompromiss machen.