Niklas Süle

  • Von uns wird wohl auch nichts kommen, weil ja sein Vertrag ausläuft. Wechsel von vertragslosen Spielern verkünden wir nicht. DASS er uns verlässt, haben wir ja verkündet. Wohin ist dann ja dann nicht mehr unser Bier.


    naja eigentlich kommt dann immer was. auch wenn ein spieler ablösefrei geht. der zeitpunkt ist nur überraschend.

    wieso muss das unbedingt heute aus dortmunder sicht verkündet werden? wahrscheinlich aus frust wegen gestern..

  • Kehl: „Niklas hat uns in den persönlichen Gesprächen gezeigt, dass er große Lust auf Borussia Dortmund hat. Er verfügt über viel Erfahrung, Ruhe im Aufbauspiel und über die nötige Physis, um ab dem Sommer gemeinsam mit uns den nächsten Schritt zu gehen.“


    Den nächsten Schritt in Dortmund ? Hab ich verpasst ? :thumbsup::D

  • verstehe die häme und bin da auch voll bei. Trotzdem verlieren wir unverständlicherweise unseren besten IV der letzten monate an die zecken.

    Sagt einiges über ihn aus, aber gefallen tuts mir trotzdem nicht. :D

  • Ich gehe vom Gegenteil aus. Auf oberster Ebene wird man es wohl seit 10-14 Tagen wissen, was wiederum die scharfen Worte von KHR erklärt. Die Worte heiße ich immer noch nicht gut, kann diese aber nun verstehen und auch entsprechend einordnen. Es ist schon ein Schlag in die Magengrube, wenn ein vermeintlicher Stammspieler seine Zukunft lieber in Dortmund sieht.

    Finde es eigentlich witzig….jetzt folgt Mal ein Spieler nicht der großen Kohle sondern wählt den eher ungewöhnlichen Weg….öfter Mal Was Neues😂😂

    0

  • naja eigentlich kommt dann immer was. auch wenn ein spieler ablösefrei geht. der zeitpunkt ist nur überraschend.

    wieso muss das unbedingt heute aus dortmunder sicht verkündet werden? wahrscheinlich aus frust wegen gestern..

    Wann haben wir denn mal den Verein verkündet, zu dem ein ablösefreier Spieler geht? Soweit ich mich entsinne, haben wir das noch nie getan. Dass uns dieser Spieler verlässt, klar, aber mit dem neuen Verein haben wir ja nichts zu tun. Keine Verhandlungen, rein gar nichts. Das ist ja dann Sache des Spielers und neuen Vereins.


    Ob der Zeitpunkt etwas mit dem Spiel gestern zu tun hat, keine Ahnung. Denke, das war länger geplant, sonst wäre Struth gestern nicht im Dopa gewesen.

  • auch witzig dass dortmund das einfach mal verkündet. von bayernseite kam noch gar nichts. könnte mir vorstellen, dass wir völlig überrumpelt wurden.


    jetzt im gegenzug die verpflichtung von haaland verkünden.^^^^^^

    die müssen sofort reagieren weil die AG sind

  • Kehl: „Niklas hat uns in den persönlichen Gesprächen gezeigt, dass er große Lust auf Borussia Dortmund hat. Er verfügt über viel Erfahrung, Ruhe im Aufbauspiel und über die nötige Physis, um ab dem Sommer gemeinsam mit uns den nächsten Schritt zu gehen.“


    Den nächsten Schritt in Dortmund ? Hab ich verpasst ? :thumbsup::D

    Der Kehl sollte sich auch dringend einen Arztermin geben lassen Realitaetsverlust oder ist er mit C. Daum befreundet

    0

  • Ich rede Süle nicht schlecht. Er hat hier solide Leistung gebracht. Trotzdem war er immer für einen Schnitzer gut, und auch die beiden Kreuzbandrisse im linken Knie muss man in ein Vertragsangebot mit einrechen. Da halte ich 10 Mio im Jahr für ein seriöses Angebot. Wenn die Dortmunder meinen sie müssen ihn mit Reus zum Topverdiener machen, ok. Bringt den Kader sicherlich auch weiter. Aber um den FCB anzugreifen brauchst du einfach Weltklasse Spieler wie Haaland. Solche Spieler bleiben aber nicht lange beim BVB. Bellingham wird auch bald wieder in England spielen^^

    Was ist denn die Alternative zu Süle? Christensen sehe ich auf einem Level (und ja, ihn würde ich gerne als Ersatz hier sehen). Schlotterbeck ist auch nur ein Versprechen für die Zukunft. Und da hört es in der Bundesliga auch auf. Die beiden Leverkusener Jungs sind interessant, sind in ihrer Entwicklung aber noch nicht so weit. Süle hingegen hebt die Abwehr des BVB von heute auf morgen auf ein anderes Level, was man von Spieler wie Schulz oder Hazard auf ihren Positionen nicht behaupten konnte.


    Ich sehe Süle in dieser Saison als unseren stärksten Verteidiger. Wie kann dieser Transfer die Dortmunder dann nicht näher an uns heran bringen, wenn man schon den formstärksten Verteidiger aus UNSEREN Reihen verpflichtet? Holen wir Christensen wird sich erst zeigen müssen, ob wir uns verbessert oder verschlechtert haben. Klar haben Upa oder Lucas mehr Potential. Dieses abzurufen fällt beiden aber leider noch ein wenig schwer.

  • Er hat sich halt für die gut bezahlte Komfortzone entschieden, siehe das Beispiel Reus, der kann da halt gut bezahlt jeden Mist zusammenrücken und abtauchen wenns um die Wurst geht. Ist für ambitionslose Spieler halt das Paradies.

  • wenigstens haben wir mal wirklich hier breaking news zu diskutieren.

    Seit ich hier bin, gab es sowas noch nicht.


    Ich bin jetzt echt geschockt, auch wenn man da mal ein paar flapsige Kommentare raushaut.

  • kehl: "niklas hat uns in den gesprächen gezeigt, dass er große lust auf dortmund hat. er verfügt über viel erfahrung, ruhe im aufbauspiel und über die nötige physis um ab dem sommer, gemeinsam mit uns den nächsten schritt zu gehen."


    comedy pur. es wird einfach immer witziger:thumbsup:

  • Warum gibt man das jetzt bekannt schön unruhe bei uns was soll das?

    Herrje. Der Spieler ist im Sommer Free Agent und darf seit dem 1.1. auch einen Wechsel nach Timbuktu verkünden.

    Wir haben ablösefreie Transfers doch auch stets früh bekannt gegeben, hast du dich dann auch empört gezeigt?