Niklas Süle

  • Wie sollten wir mit Süle jetzt umgehen, was wird der Verein, was JN machen?

    Ihn spielen lassen, so lange man davon ausgeht, dass er besser ist als Upa und/oder Hernandez. Ihn auch dann spielen lassen, wenn die beiden ausfallen oder geschont werden müssen. Ihn einfach so lange als vollwertiges Mitglied im Kader betrachten, wie er Vertrag hat. So wie bei Alaba auch, so wie seriöse Vereine es halt auch machen. Man sollte sich nun nicht aus Prinzip selbst schwächen, indem man ihn auf die Tribüne setzt, weil Süle zum BVB geht und einige Fans damit nicht umgehen können. Wäre halt auch unglaublich unprofessionell.

  • Ihn spielen lassen, so lange man davon ausgeht, dass er besser ist als Upa und oder Hernandez. Ihn auch dann spielen lassen, wenn die beiden ausfallen oder geschont werden müssen. Ihn einfach so lange als vollwertiges Mitglied im Kader betrachten, wie er Vertrag hat. So wie bei Alaba auch, so wie seriöse Vereine es halt auch machen. Man sollte sich nun nicht aus Prinzip selbst schwächen, indem man ihn auf die Tribüne setzt, weil Süle zum BVB geht und einige Fans damit nicht umgehen können. Wäre halt auch unglaublich unprofessionell.

    Genau so und nicht Anders 👍🏻

    0

  • Seit "ewigen Zeiten" wird sich über die desolate Abwehr des BVB lustig gemacht und Verpflichtungen von Abwehrspielern wie Schulz, Meunier oder dieLeihe eines Pongracic belächelt.

    Anscheinend hat das da endlich mal einer gemerkt und sich um Süle bemüht. Ist ja nicht so ganz verkehrt.

    Solange der aber da der Einzige bleibt, wird das auch nicht viel nützen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ihn spielen lassen, so lange man davon ausgeht, dass er besser ist als Upa und oder Hernandez. Ihn auch dann spielen lassen, wenn die beiden ausfallen oder geschont werden müssen. Ihn einfach so lange als vollwertiges Mitglied im Kader betrachten, wie er Vertrag hat. So wie bei Alaba auch, so wie seriöse Vereine es halt auch machen. Man sollte sich nun nicht aus Prinzip selbst schwächen, weil Süle zum BVB geht und einige Fans damit nicht umgehen können.

    Das sind auch immer wirklich alberne Forderungen und Vorstellungen. Wir zahlen ihm noch ein halbes Jahr Gehalt, wieso sollten wir ihn auf die Tribüne setzen? Warum sollte man sich selbst schwächen, wenn er einen besseren Eindruck als seine Konkurrenten macht? Das werde ich nie verstehen können.

    Auch wenn er wechselt ist das doch kein Hochverrat.

  • Upa….dann wird das Ganze nochmal richtig spannend 😂😂

    Denke ein JN macht‘s wie HF und stellt nach Leistung auf…..nicht wie ein paar trotzige Fans wollen 😂😂

    Ne Hernandez spielt doch ebenso stark, upmecano hatte einige Patzer klar aber auch schon sehr gute Spiele. Ist ja nicht so das süle Fehlerfrei spielt

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Ich kann ja den Spieler verstehen, wenn er meint auf einer gleichen Gehaltstufe zu stehen wie die anderen IV. Habe deswegen auch mal einen Arbeitgeber verlassen, aber es ist halt ein Unterschied ob ich das tue, oder jemand der auch gut mit 10mil leben kann, anstatt 13mil. Noch dazu spielt er unter einem Trainer der ihn Unterstuetzt und er da wahrlich nicht nut Ersatzspieler ist. Es lebt sich auch ganz gut in Muenchen.


    Wenn man dann vielleicht in die PL geht oder zu Real / Barca um mehr zu kassieren, dann koennte ich das ja verstehen. Aber, dann nach Dortmund zu gehen macht fuer mich keinen Sinn. Ich glaube der Mark fuer ihn war einfach sehr duenn. Chelsea wuerde dann lieber mit Ruediger or Christensen verlaengern. Liverpool, Arsenal, und City haben sowieso kann Bedarf, und Tottenham duerfte dann auch kein Interesse mehr gezeigt haben.


    Real und Barca waren dann wohl auch keine Option mehr. Dann muss man halt schauen was dann noch uebrig bleibt. Dann das FCB Angebot nicht anzunehmen, da muss er schon ziemlich fertig sein. Nunja, wenn ein Spieler schon so eine Einstellung hat, dann wird das auch nichts mit dem FCB. Muss man halt jetzt den naechsten IV aufbauen. Ich mach mir da keine Sorge, IV gibt es immer wieder.

    0

  • Sein Berater hat doch gestern im DoPa gesagt das es nicht um Geld ging. Bei den News heute macht die Aussage auch wieder Sinn. Da haben Hassan und Co. sich wieder schön vergaloppiert, wie bei Boa.

    Was für ein verblödeter Vergleich. ^^

    Süle wollte während seines Kreuzbandrisses Wertschätzung in Form eines Vertragsangebots. Hätten wir das deiner Meinung nach so machen sollen? Wirklich?

  • Ne Hernandez spielt doch ebenso stark, upmecano hatte einige Patzer klar aber auch schon sehr gute Spiele. Ist ja nicht so das süle Fehlerfrei spielt

    Schaust du eigentlich auch unsere Spiele oder suchst du stets nur Gründe zum Jammern? Fehlerfrei ist keiner der drei. Den besten Eindruck macht aber dennoch Süle, während Upamecano nach einem Fehler scheinbar sein ganzes Können in Frage stellt.

  • Schaust du eigentlich auch unsere Spiele oder suchst du stets nur Gründe zum Jammern? Fehlerfrei ist keiner der drei. Den besten Eindruck macht aber dennoch Süle, während Upamecano nach einem Fehler scheinbar sein ganzes Können in Frage stellt.

    Ich weiß gar nicht, warum du da noch nachfragst. Da kam noch nie auch nur eine halbwegs konstruktive Antwort.

  • Ihn spielen lassen, so lange man davon ausgeht, dass er besser ist als Upa und oder Hernandez. Ihn auch dann spielen lassen, wenn die beiden ausfallen oder geschont werden müssen. Ihn einfach so lange als vollwertiges Mitglied im Kader betrachten, wie er Vertrag hat. So wie bei Alaba auch, so wie seriöse Vereine es halt auch machen. Man sollte sich nun nicht aus Prinzip selbst schwächen, indem man ihn auf die Tribüne setzt, weil Süle zum BVB geht und einige Fans damit nicht umgehen können. Wäre halt auch unglaublich unprofessionell.

    ich kann da bis zu einem gewissen Grad zustimmen, möchte nur klar stellen, dass ich nicht die Tribüne meinte, sondern nur die Ersatzbank.

  • Süle hatte mehrere Möglichkeiten:


    1. Für 10 Mio bei uns bleiben, um einen Stammplatz kämpfen und Chancen auf die CL zu haben.


    2. Für 10 Mio zu einem anderen Topclub zu wechseln, um einen Stammplatz zu kämpfen und Chancen auf die CL haben.


    3. Sportliche Ambitionen über Bord werfen und zum meistbietenden (Newcastle?) wechseln.


    4. Sportliche Ambitionen über Bord werfen und in eine schöne Stadt ziehen (Tottenham, Arsenal)



    Und er entscheidet sich die sportlichen Ambitionen über Bord zu werfen, sich mit einem ähnlichen Gehalt wie bei uns zufrieden zu geben und in Zukunft im Pott zu leben...:D8|8o

    0

  • Wahrscheinlich hatte er am Ende kein anderes Angebot als Dortmund ... aber Bayern schon zuvor abgesagt, dass er nicht verlängern will. So kann's gehen.

  • Na ja, die Aussage ist schon merkwürdig? Er hätte bis Sommer warten können, Engländer hätten sich gemeldet.



    Zorc weiter: „Niklas hat uns in den persönlichen Gesprächen gezeigt, dass er große Lust auf Borussia Dortmund hat.

  • Schaust du eigentlich auch unsere Spiele oder suchst du stets nur Gründe zum Jammern? Fehlerfrei ist keiner der drei. Den besten Eindruck macht aber dennoch Süle, während Upamecano nach einem Fehler scheinbar sein ganzes Können in Frage stellt.

    Natürlich schau unsere Spiele, er macht eine besseren Eindruck als Upmecano geb ich dir recht aber nicht so viel das man nicht auch Upa spielen lassen könnte. hernandez zeigt gleichwertige Leistungen wie Süle

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern