Niklas Süle

  • Ok keine "Pressemitteilung", aber offizielle Aussagen liest man doch sonst auch immer direkt in irgendeiner Gazette.

    Wenn ein Spieler ablösefrei geht? Das passiert, zumindest bei relevanten Spielern, doch viel zu selten, als dass es da groß Referenzen geben würde. Wir haben aus unserer Sicht zu Süle doch schon alles gesagt vor einigen Tagen. Vielleicht gibts in 1-2 Tagen "BILD-Informationen", ansonsten wird's wohl am Samstag beim Spiel 1-2 Sätze geben und dann ist das Thema durch. Hoffe ich zumindest, denn eine Schlammschlacht braucht es jetzt nicht. Glaube aber auch nicht, dass es die geben wird. Dazu ist Süle ein zu kleines Thema. Zumindest aus unserer Sicht.

  • Freue mich schon auf den nächsten Dopa und die BVB Jubelarien. Wieder Spannung im Duell. Die Götze-Retourkutsche. Die Wachablösung auf dem Transfermarkt. Dortmund kann mehr Gehalt zahlen. Süle zu seiner echten Liebe...


    Frage der Woche: Ist eine Meisterschaft mit Dortmund mehr wert als 10 mit den Bayern?

    0

  • Ich würde ja in die Buchse nässen, wenn der Elch im Gegenzug bei uns aufschlägt....


    hätte tatsächlich was, aber das dürfte extrem unwahrscheinlich sein. gründe hab ich vor kurzem schon einige aufgezählt. ich gehe auch weiterhin davon aus, dass man mit lewy verlängern wird und haaland nach madrid weiterzieht. (es soll sogar bereits mündliche absprachen geben)

  • Wenn ein Spieler ablösefrei geht? Das passiert, zumindest bei relevanten Spielern, doch viel zu selten, als dass es da groß Referenzen geben würde. Wir haben aus unserer Sicht zu Süle doch schon alles gesagt vor einigen Tagen. Vielleicht gibts in 1-2 Tagen "BILD-Informationen", ansonsten wird's wohl am Samstag beim Spiel 1-2 Sätze geben und dann ist das Thema durch. Hoffe ich zumindest, denn eine Schlammschlacht braucht es jetzt nicht. Glaube aber auch nicht, dass es die geben wird. Dazu ist Süle ein zu kleines Thema. Zumindest aus unserer Sicht.

    Medial ist es aber schon ne Bombe wenn ich mich so umlese. Auch international machts ne Welle. Daher wirds an "Kommentaranfragen" nicht mangeln.


    Ich fänds aber auch gut wenns einfach ausgesessen wird. Eiche und Sau usw

    0

  • Medial ist es aber schon ne Bombe wenn ich mich so umlese. Auch international machts ne Welle. Daher wirds an "Kommentaranfragen" nicht mangeln.


    Ich fänds aber auch gut wenns einfach ausgesessen wird. Eiche und Sau usw

    Nein!

    Nachfolger(Christensen) präsentieren, kurz die Fakten aufzählen und die Klappe halten.

    Nicht kleinkindlich nachtreten a la Bachus Rummelfliege...

  • Dazu passt, das Akanji seinen 2023 auslaufenden Vertrag wohl nicht verlängern will.

    Der BVB hat ihm bisher "nur" 7 Mio Wertschätzungseinheiten geboten.


    Sollte er nicht verlängern, muss er im Sommer wohl verkauft werden.

    Wie man das halt machen sollte, wenn ein Spieler nicht verlängert

    0

  • Medial ist es aber schon ne Bombe wenn ich mich so umlese. Auch international machts ne Welle. Daher wirds an "Kommentaranfragen" nicht mangeln.


    Ich fänds aber auch gut wenns einfach ausgesessen wird. Eiche und Sau usw

    Also klar, es ist insgesamt schon bemerkenswert. Finde den Wechsel ja auch total verwunderlich und das ist wohl Dortmunds erstes Ausrufezeichen uns gegenüber seit dem Pokalfinale 2012. Seitdem hat der BVB eigentlich nur zurückgesteckt gegen uns. Daher verwundert das schon, vor allem, weil wir ja die anderen Spieler wie Kimmich, Goretzka und co. bisher halten konnten. Süle macht da bewusst einen massiven Rückschritt.


    Relativiert wird es im Endeffekt dann einfach dadurch, dass Süle sich nicht in der Schublade der Genannten bewegt und wohl auch offenbar kein Markt in England oder Spanien für ihn da war. Dass der nicht bei einem mindestens gleichwertigen Angebot nach England gegangen wäre, kann mir weder Struth noch Süle selbst erzählen. Ich glaube, der wird einfach als nicht so unglaublich herausragend wahrgenommen, auch international nicht.


    Also, ein gewisser medialer Hype ist natürlich schon da. Wird sich aber auch schnell relativieren, denke ich. Hätte Uli noch hauptverantwortlich etwas zu sagen und wir hätten noch ein pralleres Festgeldkonto, könnte ich mir vorstellen, dass der in alter Elber- -> Makaay-Manier Haalands AK ziehen würde und Lewa dann im Sommer vor die Wahl stellen würde, um ein fettes Zeichen zu setzen. Aber die Zeiten sind vorbei und wir können es uns auch nicht mehr leisten, weil Haalands Gehalt jeden Rahmen sprengt. Daher denke ich auch, dass wir das nun ein paar Tage/Wochen aussitzen und dann mit positiven Nachrichten glänzen: 1-2 Transfers und die Verlängerung der Big Three plus Gnabry mit Gehältern, die der BVB in der Summe in 10 Jahren nicht zahlen können wird. Wir sollten und werden da nun sicherlich eher Taten folgen lassen anstatt Kommentare abzugeben. Brazzo meidet eh jedes Mikro und Kahn ist doch viel zu abgeklärt.

  • Zieht euch das noch mal rein:



    Jetzt, wo der neue Verein bekannt ist, ist auf jeden Fall klar, weshalb Struth nur so apathisch nickt, als Effenberg fragt, ob Süle den Anspruch hätte, noch mal die CL zu gewinnen und ihm kein Ton über die Lippen kommt :D Aber vielleicht nimmt er nun auch das Handgeld mit und wechselt dann mit 28 doch nach England. Bin auf jeden Fall mal gespannt, wie er sich die nächsten Jahre so entwickelt.

    Es würde mich nicht wundern, wenn er den BVB nur als Übergangsstation sieht, weil jetzt vielleicht das passende (attraktive) Angebot aus der PL gefehlt hat. Außerdem steht bald eine WM an, da braucht er einen sicheren Stammplatz. Beim BVB hat er in der Innenverteidigung keine echte Konkurrenz und auch nicht den Druck, den es hier gibt. 1-2 schlechte Spiele hintereinander kann er da immer machen und wird trotzdem spielen. Während hier dann schnell mal Upamecano oder Pavard (Nianzou) in die Innenverteidigung rücken können. Ein ganz anderer Konkurrenzkampf. Ist halt eine perfekte Wohlfühloase.

    0

  • Ich hoffe, es wird kein Nachtreten unsererseits geben. Fände es auch toll, wenn die Fans still halten würden für den Rest der Saison. Was zählt is'aufm Platz! Da dann kommende Saison Nicki und Mats Knoten in die Beine spielen und die Zecken richtig weghauen.


    Und was den "Elch" betrifft. Den will - und werde - ich hier nicht sehen. So einen Typen, der sich auf Mykonos einen Tisch für 5000.- € reserviert brauche ich nicht. Habe lieber mehr Goretzkas in der Mannschaft. Und der weltbeste Mittelstürmer Lewy ist noch für ein bis zwei Topsaisons gut.

  • Wie man das halt machen sollte, wenn ein Spieler nicht verlängert

    Ich verstehe nicht wie man das immer wieder fordern und gleichzeitig die Fakten ignorieren kann. Wenn der Spieler nicht wechseln will, kann man ihn nicht verkaufen. Wenn es durch Corona kaum Markt gibt, gibt es halt keinen Markt oder nur eine unzureichende Ablöse, bei der man den Spieler auch direkt behalten kann.

  • Wenn so einfach wäre, das ist kein Bayern Problem. Da gibt es zb in Frankreich ein Verein dem bald ca 130 - 150 Millionen durch die Lappen gehen

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Jahrelang per SMS oder WhatsApp von Claudia Schiffer träumen und dann doch Claudia Roth daten...


    Der Süle ist schon ein Fuchs =O

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ich würd an Hassan's stelle jetzt den Heiland holen … koste es was wolle nur so aus Prinzip

    und was soll der hier? Däumchen drehen, während Lewa spielt?


    Aber vielleicht erleben wir ja gerade eine Sache, die grösser ist, als alles, was wir uns vorstellen können.

    Ein europaweit abgekartetes Spiel, die Vorstufe zur Super super League.

    Nach der nächsten Niederlage verkündet Real. dass Lewa kommt. und wenn dann wir mal wieder verlieren, verkünden wir, dass der Haaland kommt. =O

  • Ich befürchte für dich, dass auch bei uns Spieler im Urlaub ähnlich mit dem Geld um sich schmeißen. Warum auch nicht bei so einem Gehalt.

    ...aber nicht so blöd. Bei Froonck hat man Eskapaden dieser Art gesehen, die mir auch nicht immer gefallen haben. Aber was Haaland abzieht, findest Du bei uns nicht. leroy mag einen besonderen Fashion Geschmack haben, ist aber nicht so ein Proll-Protz wie Erling Braut Haalandt. Du magst das als altmodisch empfinden; aber ich sehe in Fußballprofis schon auch Vorbilder. Nicht in Spießigkeit (das waren Breitner und Hoeness auch nicht). Aber hinsichtlich bestimmter Werte. Und, wie gesagt, da lob ich mir Typen wie Goretzka.