Sollte der FC Bayern sein Wappen ändern?

  • Braucht der FC Bayern ein neues, moderneres Wappen? 88

    The result is only visible to the participants.

    Inspiriert durch das wunderschöne neue Juve-Wappen (siehe unten), wollte ich hier mal eine Wappenänderung beim FCB in den Raum stellen.


    Würdet ihr eine "Modernisierung" unseres Wappens befürworten?


    [Blocked Image: http://images.performgroup.com/di/library/GOAL/f6/8a/new-juventus-logo_ltar5e1hf5s612hr3iniq3831.png?t=-1457843599&w=620&h=430]

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Bei "Vorstellbar" vs. "Nein/auf keinen Fall" könnte ich mich gut entscheiden.


    Zu dem von Juve: Kann man als JJ oder JI lesen und beides ergibt ja irgendwie keinen Sinn, auch wenn das Logo so schön puristisch wirkt. Als großes J wirkt es nur wenig auf mich bzw. bleibt trotzdem dieses Doppel-Dings so auffällig. Zur Perfektion wurde das Logo nicht gedacht, aber der Minimalismus gefällt mir.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Wunderschön? Und als nächstes ändern wir unsere Vereinsfarben auch noch...


    Wo bleibt die Identität?

    Ein Wechsel des Logos hat ja erstmal nichts mit fehlender Identität zu tun, solange es nicht ständig passiert. Unser aktuelles hat ja auch nichts mit denen aus der Anfangszeit zu tun.


    Trotzdem bin ich dafür es so zu lassen wie es ist, ich sehe keinen Grund für eine Änderung und an dem neuen von Juve kann ich auch nichts finden. Sieht eher nach dem Logo einer Unterwäschekollektion eines Starspielers, als nach dem Logo eines Vereins aus.

  • Sehe ich ähnlich, zu Anbeginn unseres Vereins hatte man eben versucht sich selbst zu finden, natürlich gab es viele Wechsel und Änderungen, es gab Kriege, Umbrüche, sowohl gesellschaftlich als auch politisch.


    Aber nun ist der FC Bayern, und da mag man zum modernen Fußball stehen wie man will, eine etablierte Marke, man sieht das Wappen und weiß sofort, woran man ist, welcher Verein dahintersteht.


    Zeige dieses neue Logo von Juve jemandem auf der Straße, der wird aus den Ohren rauchen.


    Es sieht für mich nach einem Versuch aus, aus dem Legasthenie auszubrechen, die in der italienischen Liga vorherrscht, aber ich fürchte man vergrault sich dadurch seine Fanbasis, das Design und die Aufmache der Präsentation wirkt für mich eher als wollte man Juventus Turin zu einem Schicki-Micki-Designer-Klub aufziehen, wo sich die Creme de la Creme herumtummelt. Hat kaum mehr was mit den Grundzügen des Fußballs zu tun.

  • Also als Juve Fan würde ich bei diesem potthäßlichen, versimpelten Logo wohl komplett aus der Haut fahren...


    Was unser Logo angeht: Ändern, ja!
    Und zwar zurück in das was wir von 1979 bis 1996 hatten.


    Ein schönes Logo ohne dümmliche blaue Umrandung.

    0

  • Eigentlich fehlt die Option für eine Rückkehr zu / Orientierung an einem alten Wappen. Aber in Anbetracht der Antwortmöglichkeiten und weil die Frage von dem Juventus Unsinn inspiriert ist: Nein. Um Himmels Willen Nein!

    0

  • Das kann ja nur um es mal freundlich aus zu drücken ironisch gemeint sein.
    Unser Wappen bleibt so wie es ist und damit basta.
    Den Schwachsinn was andere Vereine da eventuell im Schilde führen haben wir
    doch gar nicht nötig.
    Mia san Mia und fertig.

    IMMER WEITER, IMMER WEITER

  • Was unser Logo angeht: Ändern, ja!
    Und zwar zurück in das was wir von 1979 bis 1996 hatten.


    Ein schönes Logo ohne dümmliche blaue Umrandung.

    Das stimmt allerdings, hab gerade mal nachgeschaut auf einem alten Wimpel von 67,
    wenn ändern dann muß die blaue Umrandung weg, da gebe ich dir zu 100% recht.


    (T'schuldigung für den Doppel-Post)

    IMMER WEITER, IMMER WEITER

  • Das neue Juve Logo erinnert mich eher an ein Modelabel, als an einen Fußballverein.
    Sehr Schade, dass man einen solchen Weg bestreitet.


    Für uns kann ich mir das im Übrigen absolut nicht vorstellen. Unser Logo ist einfach perfekt!


    ...auch wenn ich als Kinder allerhand Probleme hatte, unser Logo zu malen. Wobei das sicher auf meine nicht vorhandenen malerischen Talente zurückzuführen ist :D

    0

  • Wollte auch erst auf "nein" klicken. Aber nur, weil ich darüber noch nie nachgedacht hatte... :)


    Warum eigentlich nicht? Wirkt schon etwas altbacken, Sollte nur keine Verschlimmbesserung werden!

    Uli. Hass weg!

  • Wollte auch erst auf "nein" klicken. Aber nur, weil ich darüber noch nie nachgedacht hatte... :)


    Warum eigentlich nicht? Wirkt schon etwas altbacken, Sollte nur keine Verschlimmbesserung werden!

    eventuell mit Hammer und Zirkel :D

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Ein gute Tradition sollte man nicht verbiegen oder "modellieren" weil vieles heute einem Zeitgeist hinterher rennt. Zur Tradition gehört für mich natürlich auch das Wappen und ich bin stolz darauf was unter diesem Wappen alles geschafft wurde.

    „Let's Play a Game“

  • um über eine modernisierung auch nur 1 sekunde nachzudenken, muss man... ach, lassen wir das.


    aus protest gegen so einen mist nehme ich noch nichtmal an der abstimmung teil.


    die unnötigste diskussion, die ich bisher im jahr 2017 gelesen habe.


    und bevor hier wegen meines tones gemimmimit wird:
    wer sich an das heiligste heranwagt, muss mit bitterem widerstand rechnen.


    ansonsten gilt das, was henic einen post über meinem gesagt hat.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • groteske Idee....
    Soll man die Landesfahne von Bayern ändern ? Oder das Wappen von München?
    Das Vereinswappen ist ein Identifikationsmittel erster Güte. Deutlich merh als irgendein mia san mia Geschreibsel oä...


    Dabei rede ich jetzt nicht davon, ob man aus graphischen Gründen irgendwo nen Rand nen Millimeter breiter oder dünner macht oder sowas...
    Aber eine wirklich spürbare Neugestaltung müßte man mE von der Mitgliederversammlung beschließen lassen.


    Wenn man sich alleine das neue Juve Emblem anschaut, wird einem übel....sieht aus wie das Logo einee Billig-Preis-Modekette....entsetzlich. Dabei haben die Italiener doch in Puncto Stil und Design normalerweise einiges zu bieten. Und wenn die es schon nicht hinkriegen...ich erinnere nur mal an die von der Vereinsführung in den letzten Jahren teilweise abgenickten Trikot-Designs von adidas...da möchte ich gar nicht wissen, was man denen alles an Design verkaufen kann....

    0