Ex-Bundestagswahl-Fred, verschwunden im Aluhut

  • Jeden Gewerkschaftler und allen die sich für soziale und Arbeitnehmerrechte stark machen oder machten und früher mit der SPD einen starken Partner hatten müssen bei dieser heutigen peinlichen SPD nur noch Tränen in den Augen haben. Man glaubt es kaum, aber es geht wohl leider immer noch schlimmer. Ob die Wahlergebnisse auch schon im SPD Köcher sind und Montag öffentlich werden?

    „Let's Play A Game“

  • Hamed Abdel-Samad hat es gerade bei Facebook gut auf den Punkt gebracht:...Hamed Abdel-Samad
    1 Min. ·
    "Duell bei uns heißt, die Sicht er Kanzlerin dann die Sicht ihrer zukünftigen Vizekanzler zu hören! Sowas wie die Show der Wahl des Bundedpräsidenten. Es lebe die Demokratie!"

    0

  • Das ist aber doch letztlich eine Entscheidung des Wahlvolkes und weniger von Merkel und Schulz. Es gibt auch noch andere Varianten als GroKo.


    Je mehr kleinere und teils extreme Parteien in den Bundestag kommen, desto wahrscheinlicher wird natürlich eine GroKo. Eine Stimme für die AfD ist somit ironischerweise eine Stimme pro Merkel und Schulz, aber gegen wirkliche Lagerdemokratie mit spürbar unterschiedlichen politischen Programmen.

  • "GroKo" ist auch so ne Sache. Wie lang kommen die Sozen jetzt schon nicht mehr über die 25%? 10 Jahre? Selbst in einigen Landtagen liegen die doch jenseits von Gut und Böse auf dritten oder vierten Plätzen hinter Linken, Grünen oder AfD.


    EwigerJuniorpartner der Union zu sein, macht es da auch nicht besser. Die waren doch seit 1998 länger an der Regierung als die Union. 15 von 19 Jahren Regierungspartei, aber opportunen Wahlkampf betreiben wollen. Das beißt sich halt. Vielleicht begreifen sie das irgendwann mal.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Tja, die SPD spielt halt nicht mit den linken "Schmuddelkindern" und die Union zeigt den "ockerfarbenen" völlig zu Recht die kalte Schulter. Da bleibt dann in der politischen Mitte nicht mehr so viel übrig. Und wenn Merkel-Politik und SPD-Politik kaum unterscheidbar sind (z.b. bei Hartz4), wählen viele eben lieber das Original, nämlich Mutti. Die SPD hat einfach sehr viele Leute, die sich früher von ihr vertreten fühlten, bitter enttäuscht.

  • Möchte man den Gutenberg wieder ans gemeine Volk ranführen, Salonfähig machen, warum gerade der bei Will bei einer anschließenden Diskussion zum Gigantenduell? Ist desse Bewertung und Einschätzung so wichtig?


    Im übrigen bis jetzt ein sehr heißblütiges Duell, ein reger Austausch von Argumenten und zeigen von Willen das man was bewegen möchte, viele Argument von heute man noch nie gehört hat...hm, oder doch?

    „Let's Play A Game“

  • Da in drei Wochen ja Wahl ist: Wurde mittlerweile die Problematik der Überhangmandaten gelöst? Soviel ich weiß, droht uns doch ein noch größerer Bundestag als jetzt.

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Der Schulz windet sich wie ein Aal bzgl. der Zusammenarbeit mit den Kommunisten.


    Wenn die Chance besteht macht der das!


    Wer die die SPD wählt befördert Deutschland wirtschaftlich aufs Abstellgleis.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Genau Martin. Und wie wird das finanziert?

    So wie die Bankenrettung oder die PKW-Maut die es nicht gibt, auf Steuerzahlers Kosten.

    Wer die die SPD wählt befördert Deutschland wirtschaftlich aufs Abstellgleis.

    Und das liest Du in welcher Glaskugel?
    Das letzte mal als in Deutschland die SPD gewählt wurde musste die den Arbeitsmarkt fit für die Zukunft machen. Ein Projekt an dem sich die Konservierten verzweifelt die Zähne ausgebissen haben :D

  • Hab´ offenbar nichts Besseres heute Abend vorgehabt, als mir das "Duell" anzusehen. Was eigentlich schon traurig genug ist..


    Die beiden liegen mit ihren Parteien so nahe beieinander, dass es vermutlich unheimlich schwer ist, wirklich kontrovers zu diskutieren. Von daher erwartet langweilig.


    "Sieger" aus meiner Sicht daher ganz klar Merkel. Schlicht deswegen, weil der Herausforderer punkten muss. Das hat Schulz nicht.

    Uli. Hass weg!