Ex-Bundestagswahl-Fred, verschwunden im Aluhut

  • ...die Rückkehr von Kevin-Prince Boateng:"Jedem das Seine. Was soll ich dazu sagen? Frankfurt wird sich bei seiner Qualität Gedanken gemacht haben. Nach dem Vorfall 2010 hatten wir keinen Austausch mehr."



    Sorry Weltenbummler aber irgendwo hast du den Schuss nicht gehört!

    0

  • Warum wirst du persönlich, @airlion?


    Du hast komplett was falsch verstanden, was eigentlich gar nicht falsch verstanden werden kann.

    ihr habt recht und ich meine ruhe, ich habe nichts falsch verstanden, sondern nur auf einen Satzteil reagiert...


    aber natürlich hast du als Anwalt und den kasper aus dem Ruhrpott immer recht - entschuldigung

    0

  • ihr habt recht und ich meine ruhe, ich habe nichts falsch verstanden, sondern nur auf einen Satzteil reagiert...
    aber natürlich hast du als Anwalt und den kasper aus dem Ruhrpott immer recht - entschuldigung

    Der Dortmunder gibt zwar für gewöhnlich ziemlich viel Stuss von sich, aber hier machst du dich gerade ziemlich zum Kasper.
    Du hast tatsächlich völlig falsch verstanden was er geschrieben hat. Er hätte natürlich fett "Sarkasmus" dazu schreiben können, aber da sollte eigentlich auch so nicht falsch zu verstehen sein :D

  • Is was? Mal ehrlich: Alles, was einem bestimmten Mainstream dort nicht passt, wird gnadenlos diffarmiert und die Person per Argumentum ad hominem alle gegen einen aufs Übelste angegriffen.
    Was erwarten sich die Medien davon? Sie werden dadurch eben genau das Gegenteil erreichen, also die AfD damit sogar stärken. Aber soweit denken Slomka, Will, Maischberger, Strunz und Plasberg natürluch nicht...

    da brauchst du gar nicht auf die medien zeigen, sondern auch auf die anderen parteien... erzählen ständig was von demokratie, gleichberechtigung etc. und gehen dann selbst kompromisslos auf die barrikaden... man kann über die afd denken, was man will, aber auch sie wird/wurde gewählt und hat somit berechtigung auf alles, was die anderen parteien ebenfalls genießen... anstatt also darüber zu meckern, nicht neben denen sitzen zu wollen, sollte man sich lieber mal hinterfragen, was man selbst über jahre alles hat verkommen lassen, dass wähler dazu übergegangen sind, die zu wählen... ständig mit der nazikeule zu kommen, ist auch nur ein mittel, um von eigenen unzulänglichkeiten abzulenken... das wird bei allem, was die afd an fauxpas bietet ( sicherlich auch gezielt eingesetzt ), leider schnell vergessen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Sendungen im Fernsehen sind überbewertet.


    Warum schaut ihr euch das an? Vor allem, wenn ihr ohnehin vorher wisst, wie der Hase läuft...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Die AfD-Wähler wird der Inhalt der vermeintlichen Weidel-Mail vermutlich kaum stören. Schreiben sie in den sozialen Medien doch vermutlich noch Schlimmeres.


    Aber zumindest für sie selbst könnte es eng werden, da sie die Urheberschaft ja abstreitet.

    Uli. Hass weg!