Ex-Bundestagswahl-Fred, verschwunden im Aluhut

  • Thema "Regulierungswahn":
    Lese gerade, dass die EU jetzt viele Malstifte, Wasserfarben und Buntstifte verbietet, weil man die Blei-Grenzwerte herabsetzt. Diese Produkte dürfen dann nicht mehr vertrieben werden.
    Einfach nur der pure Wahnsinn, was diese hochbezahlten , unfähigen Sesselfur.zer immer wieder veranstalten, nur um irgendwie eine Rechtfertigung für dieses unsägliche künstliche Gebilde namens EU vorzugaukeln.


    Die EU samt dem EURO ist eine seltene Missgeburt und gehört besser gestern als morgen abgeschafft.
    Statt dessen wird sie von solchen Bürokratenhengsten wie dem neuen Kanzlerkandidaten der SPD oder diesem selbst entlarvten Lügner Junker aus LUX mit aller GEwalt am Leben gehalten.

    Das kann man halt echt unter "wir müssen was machen, um unsere Existenz zu rechtfertigen" verbuchen. Die Grundidee der EU finde ich nach wie vor richtig gut und wir alle profitieren davon: Abschaffung von Grenzkontrollen innerhalb der EU, eine einheitliche Wärung und damit vereinfachter Handel innerhalb der MItgliedstaaten.


    Dass es da natürlich an einigen Stellen gemeinsame rechtliche Rahmenbedingungen benötigt, ist klar. Das ist aber weit davon entfernt, Staaten vorzuschreiben, wie sie etwas zu machen haben.


    Es gibt Dinge, da sollten die Mitgliedstaaten an einem Strang ziehen, aber das bezieht sich in meinen Augen auf Bildung und Infrastruktur. Wenn ein Kind in Land A die gleichen Möglichkeiten wie in Land B hat, ist schon viel geholfen.

    #nichtmeinpräsident

  • Muddi gegen Schluckspecht.


    Wird eine klare Angelegenheit für Muddi.


    Regierungskoalitionen:
    Schwarz-Grün oder Schwarz-Rot.


    Ich denke nicht, dass es für andere Konstellationen reichen wird.


    Hoffentlich schafft die FDP den Einzug in den Bundestag. Wir brauchen eine liberale Stimme im Parlament.

  • Zur EU-Problematik


    für mich ist gesamte Süden betroffen wie Spanien, Italien (Süd),Griechenland) wo die Länder mit entsprechender Arbeitslosigkeitraten zu kämpfen haben und viele Experten geben UNS die Mitschuld an dieser Misere.

    0

  • trinkt der so viel? wusste ich gar nicht. junker ja, aber schulz?

  • ja und ganz früher war der auch mal jung. ;)


    Aber so ist das hier in Deutschland, gibt schnell ein "Brandmal" , für immer.... :D

    „Let's Play a Game“

  • Seehofer soll sich aufstellen lassen. Mit seinem neuen besten Freund aus Amiland, den er natürlich sofort nach München eingeladen hat, wird er ganz weit vorn landen...


    Kann der Horst auch Föhnwelle?

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • http://www.focus.de/politik/de…rg-machen_id_6558880.html


    Rückkehr in deutsche Politik
    CSU will Wahlkampf mit Guttenberg machen





    Sehr erfreuliche Nachricht Guttenbergs Rückkehr auf die politische Bühne...










    https://www.youtube.com/watch?v=_-eLq7jVG9U&feature=youtu.be



    Sehr Sehenswertes und sehr Empfehlenswertes Interview mit Jens Spahn gestern auf Phoenix....Wäre Jens Spahn statt Angela CDU-Chef und Kanzlerkandidat, würde er den Kurs in der CDU bestimmen, so wäre die CDU wählen für viele, die ihre politische Heimat in der Zeit seit September 2015 verloren haben, sicherlich wieder wählbar.... Aber bedauerlicherweise klebt Angela Merkel ja an ihren Ämtern und macht die CDU in meinen Augen momentan völlig unwählbar....

    0

  • Wird eine klare Angelegenheit für Muddi.

    So früh würde ich mich da nicht festlegen, bis zur Wahl ist ja noch eine Wegstrecke zu gehen., In der momentanen (welt)politischen Lage kann da noch viel passieren, was Auswirkungen auf die Bundestagswahl haben kann.

    MINGA, sonst NIX!

  • Als Union-Wähler muss ich dieses Jahr woanders mein Kreuz machen, da mein letzte Wohnort in Deutschland in Bayern war. Bevor ich einen Seehofer unterstützte hacke ich mir lieber den linken Arm ab (bin Linkshänder).
    Wird wahrscheinlich auf FDP oder ganz vielleicht auf die SPD hinauslaufen - abhängig von den Wahlprogrammen, dessen Lektüre es bald gilt.


    Etwas besorgt bin ich ob der AfD - ich möchte nicht, dass diese Partei mittelfristig dieselbe Rolle spielt wie UKIP in GB und das gesamte Land inklusive Medien nach rechts radikalisiert.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • spahn ist für mich der prototyp des politikers den man sich wünscht. habe ich aber glaube ich schon öfter geschrieben. ich habe ihm jetzt 2 mal gemailt und beide mal antwort bekommen. ob er es war weiß ich nicht. signiert aber mit spahn.


    dass zu guttenberg zurückkommt ist auch gut. vielleiccht ein schachzug von horst um den greisligen franken als seinen nachfolger zu verhindern.-

  • dass zu guttenberg zurückkommt ist auch gut. vielleiccht ein schachzug von horst um den greisligen franken als seinen nachfolger zu verhindern.-

    denk ich auch... ein Bayern das besödert und bescheuert wird...dann lieber ein Duett mit Trump und Putin.

    0

  • ja und ganz früher war der auch mal jung. ;)


    Aber so ist das hier in Deutschland, gibt schnell ein "Brandmal" , für immer.... :D

    Jo, alle die krakelen und mit dem Finger auf andere zeigen, haben selbst noch nie am Alkohol genippt...

    0

  • boah ist der schulz schlecht bei der will gerade. bekommt da kostenlose wahlkampfunterstützung von der ard und redet sich um kopf und kragen. dunnhäutig, pathetisch, unkonkret. er ist mit der bundespolitik überfordert. das steht jetzt schon fest. habe ihn bislang eigentlich recht gut gefunden, aber das ist ein offenbarungseid. merkel kann sich zurücklehnen.